Anorganische Chemie
Buchtipp
Anorganische Chemie
D.F. Shriver, P.W. Atkins, C.H. Langford
72.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Anorganische Chemie

Hinweise

Anorganische Chemie Anorganik ist mehr als nur Salze; hier gibt es Antworten auf Fragen rund um die "unbelebte Chemie" der Elemente und ihrer Verbindungen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.10.2019, 10:44   #1   Druckbare Version zeigen
OMu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Niederschlag vs. Redox

Hallo liebe Gemeinde,


Eine kurze Frage zu Ag2S.
Eine Silbernitrat-Lösung soll mit z.B. einer Natriumsulfid-Lösung eher einen Niederschlag geben als dass eine Redox-Reaktion stattfindet.

Vom Redox-Potenzial her würde ich jedoch erwarten: Ag+ + e- -> Ag und S2- -> S + 2 e-
Nun sagt Wikipedia:

"Wikipedia reference-linkSilbersulfid lässt sich auch aus Silber und Schwefelwasserstoff gewinnen, sofern die Anwesenheit von Sauerstoff gegeben ist, da die Bildung des schwerlöslichen Sulfids Energie freisetzt und dadurch das verminderte Redoxpotential des Silbers eine Oxidation mit Sauerstoff ermöglicht. "


Wird mir noch nicht ganz deutlich, kann jemand helfen?


Vielen Dank

Geändert von OMu (07.10.2019 um 10:49 Uhr)
OMu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 11:02   #2   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.435
AW: Niederschlag vs. Redox

Naja, die Aussage "setzt Energie frei" halte ich für etwas salopp formuliert. Es geht relativ einfach über das Verständnis der Nernst-Gleichung: durch die Schwerlöslichkeit des Sulfids ist die Konzentration niedrig und das Potential auch entsprechend abgesenkt. Da begünstigt einfach den Reaktionsverlauf in die Richtung.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 11:49   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.529
AW: Niederschlag vs. Redox

Zitat:
Zitat von OMu Beitrag anzeigen
Wird mir noch nicht ganz deutlich, kann jemand helfen
Cyrion hat den Hinweis auf die Nernstgleichung gegeben,das Prinzip der Herabsetzung des Redoxpotentials durch Bildung einer stabilen Verbindung die die konzentration an oxidierter Form des Ausgangsmetalls herabsetzt findet man z.B. auch bei der Cyanidlaugerie.dazu mal hier lesen:
http://www.chemie-biologie.uni-siegen.de/ac/hjd/lehre/bachelor/vortraege_ss07/lauterbach_cyanidlaugerei_zur_silber_und_goldgewinnung_korr.pdf .
Der Schwefel des Schwefelwasserstoffs wird hier übrigens nicht oxidiert,sondern das Silber,eben durch Sauerstoff,welcher reduziert wird.Mit den Protonen des H2S bildet sich wasser:
2 Ag + 1/2 O2 + H2S -> Ag2S + H2O.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 12:23   #4   Druckbare Version zeigen
OMu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Niederschlag vs. Redox

Dank
Dass Ag+ und S2-im Prinzip sich gegenseitig "berühren" spielt also keine Rolle, sie müssen als freie Ionen vorliegen.

Geändert von OMu (07.10.2019 um 12:49 Uhr)
OMu ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.10.2019, 12:34   #5   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.435
AW: Niederschlag vs. Redox

Sie müssen in der Phase und in der solvatisierten freien Form vorliegen (z.B. nicht als Komplex solvatisiert, das ändert das Potential).
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.2019, 13:03   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.063
AW: Niederschlag vs. Redox

das ist auch die Reaktion, die beim Anlaufen von Silber abläuft.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Niederschlag Flowsn90 Anorganische Chemie 2 17.11.2016 20:12
Niederschlag ehemaliges Mitglied Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 01.05.2012 16:19
Niederschlag chemieneu Allgemeine Chemie 7 05.12.2010 20:20
H2S-Niederschlag MartinQ Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 28.05.2007 11:29
Niederschlag? Smudie Off-Topic 5 21.12.2001 18:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:50 Uhr.



Anzeige