Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.05.2019, 12:22   #1   Druckbare Version zeigen
Elektron966 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
H3 + O3 =?

Hallo, mich würde interessieren wie die Reaktionsgleichung für H3(Tritium) + O3(Ozon) aussehen würde?. Danke
Elektron966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 12:38   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.235
AW: H3 + O3 =?

Tritium,als Wasserstoffisotop,wird mit Ozon so reagieren,wie Wasserstoff aus 1H.
Geht es denn um molekulares Tritium,also T2,was sollen die Reaktionsbedingungen sein?
Atomarer Wasserstoff/Tritium kann mit Ozon Hydroxyl-Radikale bilden.
Was ist der Hintergrund der Frage?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.05.2019, 12:56   #3   Druckbare Version zeigen
Elektron966 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: H3 + O3 =?

Ich baue einen eigenen Wasserzersetzungsapparat und in diesem Zusammenhang kamm mir die Frage. Bei der Reaktion von H2+O2 entsteht bereits sehr viel Energie, bei H2+O3 noch mehr, deswegen interessiert mich ob H3+O3 noch mehr Energie freisetzt. Bei Tritium dachte ich an 3^H. Die Bedingungen sind, eine Oxidation der beiden Elemente in einem geschlossenen Behälter im richtigen Verhältnis .
Elektron966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 13:31   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.235
AW: H3 + O3 =?

Es bleibt einiges unklar.Wie kommst du auf die freiwerdenden Energien,was soll "H3" sein und was hat das mit Tritium zu tun?
Ozon kann mit molekularem Wasserstoff zu Wasser und O2 reagieren,da wirkt Ozon nur als O-Überträger.
In Wasserstoffbrennstoffzellen kann zugefügtes Ozon sehr starken Einfluß haben.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 13:42   #5   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.255
AW: H3 + O3 =?

vorbemerkung:

bitte deutlich - auch in der formelschreibweise - zwischen 1H (auch einfach nur "H" , atomarer wasserstoff) , H2 (molekularer wasserstoff), 2H ( auch mit dem zeichen "D" : atomares deuterium), 2H2 ( oder auch D2 : molekulares deuterium)) und 3H (auch "T" : atomares tritium) sowie 3H2 ( oder auch T2 : molekulares tritium) unterscheiden, denn sonst bleibt unklar, worueber wir hier grad reden

bei deiner wasserzersetzung entsteht soweit ichs grad recht ueberblicke (haupts.) sodann molekularer wasserstoff H2


ansonsten:
wasserstoff, deuterium und trituim reagieren "fuer den hausgebrauch" chemisch komplett identisch*)

insofern sollte auch die energiefreisetzung vom konkreten isotop praktisch unabhaengig sein ( besonders wenn du hier ueber sachen im eigenbau nachdenkst: da hast du wohl keine chance die miniunterschiede ueberhaupt auch nur ansatzweise zu bemerken)


hinweis:
experimentieren macht spass, ja, keine frage
trotzdem solltest du nochmal verschaerft darueber nachdenken, ob du nicht von der erzeugung von wasserstoff besser abstand nimmst: das zeug ist derart brisant ( grad wenn du da mit hausmitteln rummachst), da fuegst du dir und deiner umwelt massiven schaden zu wenn das dumm laeuft...


gruss

Ingo



*)
feinste unterschiede - insbesondere mit blick auf die reaktionsgeschwindigkeiten - ergeben sich durch u.a. den primaeren kinetischen isotopen-effekt
dies ist aber normalerweise unbeachtlich (kann aber in bestimmten untersuchungen, z.b. bei der klaerung von reaktionsmechanismen - genutzt werden)
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 14:08   #6   Druckbare Version zeigen
Elektron966 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: H3 + O3 =?

Hallo und Danke
Ich meinte atomares Tritum + Ozon, wollte wissen wie die Oxidation abläuft und wie die Reaktionsgleichung aussieht also T+O3= Ich baue einen Wasserzersetzungsapparat mit dem Durchmesser 15cm und Höhe von 30cm, Da wird nicht so viel Volumen sein das das Haus in die Luft fliegen könnte

Gruss
Elektron966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 14:30   #7   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.992
AW: H3 + O3 =?

Zitat:
Zitat von Elektron966 Beitrag anzeigen
Ich meinte atomares Tritum + Ozon, wollte wissen wie die Oxidation abläuft und wie die Reaktionsgleichung aussieht also T+O3= Ich baue einen Wasserzersetzungsapparat
Woher willst Du denn das Tritium bekommen? Ist übrigens radioaktiv.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 14:36   #8   Druckbare Version zeigen
Elektron966 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: H3 + O3 =?

Ich habe nicht vor T+O3 reagieren zu lassen Deswegen interessiert mich die Reaktionsgleichung Der Wasserzersetzungsapparat wird nur mit H2o und Strom betrieben werden.
Elektron966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:06   #9   Druckbare Version zeigen
Bergler Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.665
AW: H3 + O3 =?

Zitat:
Zitat von Elektron966 Beitrag anzeigen
Ich habe nicht vor T+O3 reagieren zu lassen Deswegen interessiert mich die Reaktionsgleichung Der Wasserzersetzungsapparat wird nur mit H2o und Strom betrieben werden.
Im Anbetracht der Tatsache dass atomares Tritium i. d. R. nicht vorkommt, sondern meist nur molekular gilt die gleiche Reaktionsgleichung wie bei der Reaktion von Wasserstoff und Ozon:

T2 + O3 --> T2O + O2

Nix wirklich Spektakuläres ...

Gruß Bergler
__________________
Γνῶθι σεαυτόν - Erkenne dich selbst

Carpe diem! Fasse dich kurz!
Bergler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:24   #10   Druckbare Version zeigen
Elektron966 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: H3 + O3 =?

Danke, das ist die Antwort die ich gesucht habe. Bleibt dann nur noch Tritiumoxid als Elektrolyt auszuprobieren
Elektron966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:25   #11   Druckbare Version zeigen
imalipusram Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.992
AW: H3 + O3 =?

Zitat:
Zitat von Elektron966 Beitrag anzeigen
Bleibt dann nur noch Tritiumoxid als Elektrolyt auszuprobieren
Das ist radioaktiv und schweineteuer.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:38   #12   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.230
AW: H3 + O3 =?

Der Unterschied zwischen Tritium und Wasserstoff ist in etwa genauso groß wie der Unterschied in der Aufschlagskraft eines Panzer-Geschosses bei einem Panzer mit 1 oder mit drei Personen drin.

Merke: keine Ursache, keine Wirkung.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 16:45   #13   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.255
AW: H3 + O3 =?

Zitat:
Zitat von Elektron966 Beitrag anzeigen
Da wird nicht so viel Volumen sein das das Haus in die Luft fliegen könnte

Gruss
kurze GAU-abschaetzung:

d = 15 cm , h = 30 cm {\to} V {_\approx} 5,3 L max. füllvolumen an wasser

molaritaet von wasser in sich selbst: 55,5 mol/L {\to} du hast da rund 300 mol wasser am start, aus denen sich elektrolysemaessig dann eben auch 300 mol wasserstoff H2 entwickeln lassen (entsprechend rund 7 m³ wasserstoff bei 25°C, so uebern daumen)

daraus wiederum kannst du rund und rauh 10 m³ knallgas generieren (mit reinem O2 als gegenpart) resp. rund 25 m³ ( mit luft als gegenpart)

.... und da moechst du NICHT wirklich daneben stehen falls die aus versehen mal zuenden
wirklich nicht
wirklich wirklich wirklich nicht


dein optimusmus ist voellig unangebracht

kleines video dazu: link
(und das waren nur 7 liter, nicht 10 oder mehr kubikmeter.... und die ohrenschuetzer sind durchaus angebracht)

gruss

Ingo

Geändert von magician4 (13.05.2019 um 16:59 Uhr)
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 17:28   #14   Druckbare Version zeigen
Elektron966 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 21
AW: H3 + O3 =?

Das verstehe ich vollkommen, ich möchte auch nicht den ganzen Raum mit Wasserstoff füllen, sondern das ist der Raum den der Wasserstoff zur Verfügung hat.Der Ganze Zylinder ist 1m lang. Ich bin nur noch am überlegen was ich in diesen Apparat einbauen kann um Wasserstoff zu entdecken. Normalerweise kann man ja sehen ob Blasen entstehen, das wird bei mir leider nicht möglich sein, deswegen bräuchte ich eine Alternative.
Elektron966 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.2019, 17:55   #15   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.230
AW: H3 + O3 =?

Sorry, jetzt muss ich Dich enttäuschen: Wasserstoff ist schon entdeckt worden. Das geht kein zweites mal.

Man "weist" im Labormaßstab Wasserstoff üblicherweise im Reagenzglas als brennbares Gas mit einer Dichte unter der von Luft nach. Mit dem Risiko, das mit Methan zu verwechseln.

Aber nix Tritium etc.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:42 Uhr.



Anzeige