Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
A. Streitwieser, C.H. Heathcock, E.M. Kosower
89.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.09.2018, 18:23   #1   Druckbare Version zeigen
Die_Papiertuete Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Zwinkern Benennung eines ,,Alkans,, oder was es auch immer ist?!

Hallo ihr feinen Geister der Chemie

ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mir bei der Benennung des Alkans (oder wie gesagt, falls es überhaupt ein Alkan ist) helfen könntet.
Im kontext der Nomenklatur von Alkanrn haben wir folgenden kohlenwasserstoff zur Benrnnung vorgelegt bekommen: (siehe Anhang)


Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich auf dem Weg zur Namensfindung weiterhelfen könntet. Waas mich bei diesem Stoff nämlich verwirrt, ist, dass die Reste auch noch einmal miteinander verbunden sind, somit kein wirklicher Hauptstrang zu erkennen ist.

Danke!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 15367692257657813772056134410870.jpg (98,9 KB, 20x aufgerufen)
Die_Papiertuete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 18:50   #2   Druckbare Version zeigen
MatzeB Männlich
Mitglied
Beiträge: 327
AW: Benennung eines ,,Alkans,, oder was es auch immer ist?!

Der Hauptstrang ist ein cyclisches Alkan, in dem Fall ein Sechsring. D.h. das cyclische Alkan basiert auf dem Alkan mit 6 Kohlenstoff-Atomen, also Hexan. Daher ist das Cyclohexan. Das ist der "Hauptstrang", also die Basis des Namen. Die Verbindung lautet dem entsprechend ...cyclohexan. Nun werden die organische Reste nach ihrer Position benannt. Hierbei gelten 2 Regeln: 1. Die größte Gruppe liegt an der 1 Position. Von da aus wird gezählt. 2. Die Zahlen aller Gruppen muss am niedrigsten sein, d.h. z.B. 2,2...6 richtig, 6,6...2 ist falsch.
MatzeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 18:51   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.176
AW: Benennung eines ,,Alkans,, oder was es auch immer ist?!

Es handelt sich um ein sogenanntes Cycloalkan,welches fünf Substituenten trägt,davon sind drei Methyl-,eine Ethyl - und eine Propyl-Gruppe.
Einstieg zur Nomenklatur hier:
http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/2/vlu/alkane/cyclo_alkaneallg.vlu/Page/vsc/de/ch/2/oc/stoffklassen/systematik_struktur/cyclische_verbindungen/carbocyclisch/cycloalkane/nomenklatur.vscml.html .
Etwas schwieriger ist hier die Verteilung der Lokantenziffern.
Man fängt bei der Ringposition an,wo die meisten Substituenten sind(wenn hier nur Alkylsubstituenten vorliegen).
Dann wird in der Richtung gezählt,wo sich der zunächst kleinste Lokant ergibt.
hier 2,4,5(anstelle 3,4,6).
Die Reihenfolge in der Benennung ist alphabetisch,unabhängig vom Lokanten
(Butyl vor Methyl vor Propyl).
Bei weiteren Aufgaben benötigt ihr schon eine vernünftige NK-Anleitung.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 18:59   #4   Druckbare Version zeigen
Die_Papiertuete Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Benennung eines ,,Alkans,, oder was es auch immer ist?!

Handelt es sich dann hierbei um 5-Ethyl-1-propyl-2,2,4-trimethylcyclohexan?
Die_Papiertuete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 19:12   #5   Druckbare Version zeigen
Knuffel56 Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.493
AW: Benennung eines ,,Alkans,, oder was es auch immer ist?!

5-Ethyl-2,2,4-trimethyl-1-propyl-cyclohexan

trimethyl vor propyl: Die Anzahl der Substituenten bleibt unberücksichtigt.
__________________
Knuffel56
Knuffel56 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.09.2018, 19:19   #6   Druckbare Version zeigen
Die_Papiertuete Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Benennung eines ,,Alkans,, oder was es auch immer ist?!

Vielen DANK an Alle!
Die_Papiertuete ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2018, 08:04   #7   Druckbare Version zeigen
Imperator Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.593
AW: Benennung eines ,,Alkans,, oder was es auch immer ist?!

4-Ethyl-1,1,5-trimethyl-2-propylcyclohexan
Imperator ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
alkane, cycloalkane, kohlenwasserstoffe, nomenklatur

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Strukturformel eines Alkans bernhardkrumenacker Organische Chemie 3 29.12.2016 20:44
Benennung eines Alkans Ninner Organische Chemie 60 20.06.2010 21:35
Pyrolyse eines Alkans Armin151 Organische Chemie 2 18.11.2008 21:27
Benennung eines Alkans Fliegen123 Organische Chemie 1 14.05.2008 21:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:35 Uhr.



Anzeige