Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.08.2018, 19:02   #1   Druckbare Version zeigen
deusr Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 46
Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Hey Leute,

evtl. könnt ihr mir etwas weiterhelfen. Ich bin momentan auf der Suche nach einem Lösungsmittel für Fett. Genauer gesagt sollen Fingerabdrücke von einer Glasscheibe entfernt werden. Und zwar komplett und Restlos. Und mit Restlos meine ich tatsächlich, dass die Glasscheibe komplett flach ist und von den Fingerabdrücken maximal ein Höhenunterschied von 1-2nm maximal übrig bleiben darf.

Normalerweise würde ich für so etwas Isopropanol verwenden, allerdings hatte ich da letztens (bei anderen Objekten) das Problem, dass vom Isopropanol entweder weiße Rückstände oder sogar irgendwelche Schlieren übrig geblieben sind. Ich schiebe das ganze auf die 99,9% des Isopropanols bzw. die 0,1% was sonnst noch drin ist. Kann mir da von euch jemand einen Tipp geben?

Geändert von deusr (07.08.2018 um 19:28 Uhr)
deusr ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.08.2018, 19:51   #2   Druckbare Version zeigen
MatzeB Männlich
Mitglied
Beiträge: 280
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Ethylacetat könnte klappen.
MatzeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 20:07   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 21.351
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Zitat:
Zitat von MatzeB Beitrag anzeigen
Ethylacetat könnte klappen.
Isopropanol könnte es auch... . Man müsste den Grund für die Schlieren Kennen.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 20:39   #4   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.454
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Isopropanol und ein Leinenlappen. Ein schon oft gewaschenes Küchenhandtuch geht auch.
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 21:12   #5   Druckbare Version zeigen
deusr Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 46
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Zitat:
Zitat von rettich Beitrag anzeigen
Isopropanol und ein Leinenlappen. Ein schon oft gewaschenes Küchenhandtuch geht auch.
Naja, wie gesagt, unser Isopropanol, das 99,9% rein ist, hinterlässt weiße Spuren und schlieren. kA woran es liegt.

Die von dir vorgeschlagenen Tücher gehen leider nicht, da wir im Reinraum arbeiten. Deshalb auch die "Vorgabe" bis 1nm muss die Scheibe sauber werden. Wir verwenden da normale "clean room wipes" oder Reinraum-"Q-Tips".
deusr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 21:46   #6   Druckbare Version zeigen
NapalmDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 107
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Darf für die Reinigung nur ein reines Lösungsmittel verwendet werden?

Falls nicht, würde ich mal die Behandlung mit einer Tensid-Lösung und anschließendes Abspülen mit Isopropanol in den Raum werfen. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die beobachteten Schlieren von Verunreinigungen des Isopropanols kommen. Viel eher löst sich wohl das Fett im Isopropanol und scheidet sich beim Abwischen zu einem gewissen Grad wieder ab.

Ich kenne das Problem im Zusammenhang mit physikalischer Gasphasenabscheidung von Metallen auf Glasoberflächen. Man sieht dort Fett-Rückstände am bedampften Werkstück sofort und muss daher die Flächen weitestgehend fettfrei bekommen. Aus SEM-Aufnahmen würde ich behaupten, dass auch das von dir gestellte 1-2 nm Kriterium mit dieser Methode (Tensid + Isoprop) gut erfüllt wird.
NapalmDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 21:52   #7   Druckbare Version zeigen
deusr Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 46
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Darf ich mal fragen, was du mit einer Tensid-Lösung meinst? Spüli?

Das Problem ist, dass ich zwei solcher Glasplatten übereinander habe. Auf der oberen ist der Fingerabdruck drauf die Unterseite und die beiden Seiten der unteren Platte sind sauber. Und ich würde auch nicht wirklich die ganze Platte waschen wollen, sondern eben nur den Bereich, evtl. sogar unterm Mikroskop, damit auch nur dieser Bereich gereinigt wird.

Was ich tatsächlich machen könnte, wäre zuerst mit einer Tensid-Lösung an die Stelle zu gehen und dann mit einer Chemikalie abzuwischen.

Was spricht denn für das Isopropanol und gegen das bereits vorgeschlagene Ethylacetat (außer dass wir es erst bestellen müssten)?
deusr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 22:43   #8   Druckbare Version zeigen
NapalmDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 107
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Im Prinzip Spüli, ja. Chemikalien-Anbieter (z.B. Sigma-Aldrich) bieten in der Regel auch spezielle Reinigungskonzentrate für die Reinigung von Glasoberflächen an, beispielsweise für Küvetten. Da sind dann neben Tensiden auch noch andere Komponenten wie Komplexbildner enthalten um Metallionen zu entfernen. Alles natürlich eine Frage des Gelds, aber ich sehe keinen Grund, warum man es nicht mal mit ausgiebig verdünntem Spüli ausprobieren sollte.

In allen Fällen ist aber denk ich ein gewisses Maß an "mechanischer Einwirkung" notwendig. Dass nur das Auftragen der Lösung bereits völlige Abhilfe schafft, kann ich mir nicht vorstellen. Zumindest müsste man sie dann wohl relativ lange einwirken lassen. Das Verreiben mit einem Tuch/Q-tip sollte aber eigentlich ausreichen.

Ich denke Ethylacetat und Isopropanol werden sich in der Sache relativ ähnlich verhalten. Auch Ethanol müsste eigentlich funktionieren, aber die Frage reiche ich dann doch weiter an jemand der mit anderen Lösungsmitteln in diesem Zusammenhang auch Erfahrung hat.

Ich wünsche schon mal viel Erfolg!
NapalmDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.08.2018, 23:06   #9   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.454
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Fensterscheibe oder Si-Wafer?
Ich würde dem Verursacher der Fingerabdrücke mal kräftig aus dieselben klopfen.
Eine Blindprobe der Q-Tips mit den verwendeten Lömis wäre sinnvoll.(IR/FTIR)
__________________
mfg: rettich

Man kann gar nicht so dämlich denken wie
andere Handeln.
Speziell im Strassenverkehr und im Labor.

Heute ist der erste Tag vom Rest deines Lebens.
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 04:44   #10   Druckbare Version zeigen
imalipusram  
Mitglied
Beiträge: 6.343
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Fingerabdrücke bestehen nicht nur aus Fett. Zellen, Proteine und nur das fliegende Spaghettimonster weiß, was sonst noch in der Pampe ist, die da fröhlich vor sich hin verharzt.
__________________
I solemnly swear that I'm up to no good!
伍佰 (WuBai - Run run run!) (ein Musikvideo mit dem Bambushaus und dem imalipusram unter den Statisten)
Noch ein nettes Video (nerdy, ein LIHA-Robot)
Und so gehts hier manchmal zu (sowas Ähnliches wie Fronleichnam, hier wird TuDiGong, dem Erdgott, tüchtig eingeheizt!) Oder so (auch ungeeignet für Gefahrstoffphobiker) und so und so.
imalipusram ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 07:35   #11   Druckbare Version zeigen
Tiefflieger Männlich
Moderator
Beiträge: 5.519
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Ich hätte spontan Aceton verwendet.
Relevant dürfte immer sein, dass nachgespült oder mehrfach mit einem geeigneten Tuch aufgenommen wird.
__________________
Vernünftig ist, dass die politischen Spitzen, wenn sie miteinander sprechen, darüber sprechen, wie mit der Sache umzugehen ist, wie ernst Vorwürfe zu nehmen sind und wie man damit umgeht, Vorwürfe zu besprechen, zu klären, zu verifizieren oder aus der Welt zu schaffen. (2013 Regierungssprecher Seibert)
Tiefflieger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 08:21   #12   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.339
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Meiner Erfahrung nach dürften die Rückstände Reste des LöMis sein. Das habe ich bei einigen LöMis beobachtet.

- Hierzu einfach mal einige in Frage kommende LöMis (iProp, EtOH, Essigester, Aceton etc. verdampfen lassen.

- Anschließend mal eine Probe destillieren. Das muss im ersten Schritt ja nicht viel sein, auf jeden Fall nur ca. 80% über eine gute Kolonne schicken. Und dann mal gucken, was da noch übrig bleibt. (In der Vorlage, nicht im Sumpf.)

- Den LöMi-Herstellern dürfte das Problem auch bekannt sein. Mal kontaktieren und nach rückstands"freier" Verdunstung fragen.

- Wenn möglich kannst Du ja auch mit einem fusselfreien Tuch die LöMi-Reste nach einer Reinigung abwischen, so dass einfach weniger LöMi verdunstet.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 10:15   #13   Druckbare Version zeigen
OHGruppe Männlich
Mitglied
Beiträge: 875
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Von Ethanol würde ich, aufgrund nicht-verdampfbarer Vergällungsmittel, eher abraten.
__________________
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe?
OHGruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 10:32   #14   Druckbare Version zeigen
Cyrion Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.339
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Wie kommst Du darauf, dass alle Vergällungsmittel nicht verdampfen?

Und für besondere Aufgaben kann man das Zeugs auch ohne Vergällungsmittel kaufen.
__________________
Philippus Theophrastus Aureolus Bombastus von Hohenheim: Allein die Dosis machts, daß ein Ding kein Gift sei.

Erfahrung: Wenn es so einfach wäre, hätte es schon längst jemand gemacht
Cyrion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.2018, 10:42   #15   Druckbare Version zeigen
OHGruppe Männlich
Mitglied
Beiträge: 875
AW: Lösungsmittel für Fett / Fingerabdrücke

Zitat:
Zitat von Cyrion Beitrag anzeigen
Wie kommst Du darauf, dass alle Vergällungsmittel nicht verdampfen?
https://de.wikipedia.org/wiki/Denatoniumbenzoat

Das Zeug verdunstet nicht wahrnehmbar.
__________________
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe?
OHGruppe ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Fingerabdrücke mittels Silbernitrat sambreo Allgemeine Chemie 1 31.12.2009 18:59
Fingerabdrücke bei Licht besehen - Ein neuer Effekt in der Quantenmechanik tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 18.01.2008 13:10
Fett + Natronlauge --> Fett ABLAUFBESCHREIBUNG DaKa1510 Organische Chemie 1 21.11.2006 12:48
UV Licht+Fingerabdrücke Yonathan Allgemeine Chemie 5 09.02.2006 13:53
Fingerabdrücke und Konsorten 1-Raphi-Ethanol Allgemeine Chemie 7 06.05.2002 14:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:26 Uhr.



Anzeige