Physik
Buchtipp
Physikalische Prinzipien der Quantentheorie
W. Heisenberg
15.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2017, 10:47   #1   Druckbare Version zeigen
Mathology  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
Erhebung der Sonne und von Sternen?

Hallo,

ich habe auf einer Internetseite diesen Satz gelesen aber nicht verstanden was mit der Erhebung gemeint ist.

Zitat:
Saturn: Der Ringplanet verschwindet bereits um 21½ Uhr im Südwesten von der Himmelsbühne. Saturn (0.6 Grösse) hält sich im Sternbild Schlangenträger auf. Saturn weist eine Winkelentfernung (Elongation) von der Sonne von 63° auf. Die Saturnringe erscheinen durch ein Teleskop weit geöffnet (Erhebung 27°).
Erhebung 27°? Was bedeutet das.

Link zur Internetseite: http://news.astronomie.info/ai.php/bulletin/90000
Mathology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 11:30   #2   Druckbare Version zeigen
Florian98 Männlich
Mitglied
Beiträge: 818
AW: Erhebung der Sonne und von Sternen?

Meine Antwort wäre:
Stell dir eine Hutkrempe vor. Auf Augenhöhe siehst der Betrachter diese Krempe nicht, wenn er dem Hutbesitzer gegenübersteht. Beugt sich aber der Besitzer nach vorn oder schaut der Hutbesitzer dem Betrachter auf die Schuhe, so wird die Krempe breiter im Blickwinkel des Betrachters.
Erhebung wäre demzufolge die Höhe der Ankathete bzw. Zunahme von Grad Sinus Alpha (Sinus Alpha ist der Punkt der Hutkrempe der dem Betrachter am nächsten ist - Ankathete wäre dann der Hinterkopf oder hintere Teil des Hutes).
... sofern ich deine Frage richtig verstanden habe.
Florian98 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2017, 20:34   #3   Druckbare Version zeigen
Mathology  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Erhebung der Sonne und von Sternen?

aha leicht komplex aber ok ich verstehe ca. was gemeint ist.

Gibt es aber diese Erhebung nur bei Saturn wegen seinem Ring? Oder gibt es diese Beschreibung bei allen Planeten? Bzw. trifft es nur beim Saturn zu?
Mathology ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2017, 11:47   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.862
AW: Erhebung der Sonne und von Sternen?

Die Öffnung bezieht sich auf die "Stellung" der Ringfläche zum Beobachter,wobei
dies beim Saturn besonders gut zu beobachten ist(->http://lexikon.astronomie.info/saturn/kantenstellung.html ).
Auch Ringsysteme anderer Planeten können diese Öffnung aufweisen,dazu müssen die Ringsysteme jedoch aussreichend sichtbar sein und die entsprechende Position zum Erdbeobachter besitzen(dies wäre z.B. beim Uranus mWn nicht gegeben).

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.10.2017, 09:31   #5   Druckbare Version zeigen
Mathology  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
AW: Erhebung der Sonne und von Sternen?

Vielen Dank
Mathology ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Masse von Sternen berechnen Beq Physik 21 12.11.2014 15:36
Wie misst man Spektrallinien von Sternen? Beq Physik 1 05.11.2014 13:25
masseverteilung in sternen steven1415 Astronomie & Raumfahrt 13 13.05.2012 11:17
Namen von Sternen gesucht denkercjensen Astronomie & Raumfahrt 2 30.11.2009 01:17
Temperatur von Sternen 01Detlef Astronomie & Raumfahrt 23 10.08.2003 22:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:17 Uhr.



Anzeige