Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.2017, 17:41   #1   Druckbare Version zeigen
ZBoson Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Einfache Rechenaufgabe

Hallo Leute,

ich habe gerade eine Aufgabe zum chemischen Rechnen gefunden.

Berechne das Volumen an Wasserstoff, das bei der Reaktion von 4 g Magnesium mit Schwefelsäure entsteht. Berechne weiter die entstehende Masse an Magnesiumsulfat.

Mg + H2SO4 -> MgSO4 + H2

Ich habe 0,16 mol Magnesium, daraus entstehen 0,16 mol Magnesiumsulfat. Das sind dann 0,16 x M(MgSO4) = 19,3g.

Wie komme ich da aber auf ein Volumen? Sitze da momentan echt auf der Leitung wie man da auf ein Volumen kommt..

LG
ZBoson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 18:00   #2   Druckbare Version zeigen
NapalmDeath Männlich
Mitglied
Beiträge: 36
AW: Einfache Rechenaufgabe

Hi ZBoson,

sagt dir das molare Volumen Vm etwas?
Es ergibt sich aus der idealen Gasgleichung und sagt aus, welches Volumen eine bestimmte Stoffmenge eines Gases einnimmt. Bei Normbedingungen beträgt es Vm = 22.41 L/mol.

Vielleicht kommst du damit ja schon mal weiter.

LG, Nico
NapalmDeath ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 18:02   #3   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.637
AW: Einfache Rechenaufgabe

Zitat:
Zitat von ZBoson Beitrag anzeigen
Wie komme ich da aber auf ein Volumen?
aus der Stoffmenge H2, die entsteht und dem daraus resultierenden Gasvolumen (1 mol = 22,4 L)
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2017, 18:04   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.394
AW: Einfache Rechenaufgabe

Das Volumen soll hier vereinfacht über das molare Volumen berechnte werden.Du hast die Stoffmenge n an Wasserstoff H2 aus der RG(->0,16 mol).
Für das molare Volumen müßte man wissen,welche Bedingungen genommen werden sollen,vgl. hier:https://de.wikipedia.org/wiki/Molares_Volumen .
Rechnungen oft mit 22,4 l/mol bei 0°C .Damit dann Dreisatz.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Stichworte
chemisches rechnen, molmasse, stoffmengen, volumen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Einfache Rechenaufgabe, aber... Lyssander Allgemeine Chemie 3 23.09.2008 10:33
Rechenaufgabe Astharte Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 18.04.2008 16:15
einfache Rechenaufgabe 6% Essigsäure llyliana Allgemeine Chemie 3 25.02.2007 15:35
rechenaufgabe sarai357 Allgemeine Chemie 4 21.08.2006 10:17
Rechenaufgabe bolheim83 Allgemeine Chemie 1 27.03.2006 12:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:12 Uhr.



Anzeige