Physik
Buchtipp
Physik
P.A. Tipler, G. Mosca, D. Pelte (Hrsg.)
75.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.2017, 16:22   #1   Druckbare Version zeigen
Kallino Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2.134
relative Längenänderung

Ein zylinderförmiger Stab mit einer Querschnittsfläche von 1 cm^2 wird mit einer Kraft von 1000 N auf Zug belastet. Der Elastizitätsmodul des Stabmaterials beträgt 10^10 N/m^2.

Etwa wie groß ist die relative Längenänderung des Stabes?

A) 1% B) 1%.(Promille?) C) 0,1 %. D)0,01% E) 0,01%.

MfG Kallino
Kallino ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.06.2017, 19:08   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.740
AW: relative Längenänderung

Es gelten: {\sigma = F/A} und {\epsilon = \Delta L/L_0}
und {\sigma = E\cdot \epsilon }
{\sigma = 10^3 N / 10^{-4}m^2\ =10^7 N/m^2}
{\epsilon = \sigma / E = 0,001 = 1 Promille\  oder\ auch\ 0,1%}
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Die relative Atommasse Bambi Allgemeine Chemie 11 03.02.2011 12:51
Längenänderung von bewegten Körpern kjetil Physik 10 30.05.2010 19:45
Problem mit Längenänderung Ganjafighter Physik 14 04.05.2010 14:56
relative Atommasse Adrian87 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 22.03.2010 01:53
Was ist der Unterschied zwischen relative Formelmasse und relative molare Masse? simplechemie Allgemeine Chemie 1 10.10.2009 20:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:55 Uhr.



Anzeige