Lebensmittel- & Haushaltschemie
Buchtipp
Wasser
V. Hopp
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Lebensmittel- & Haushaltschemie

Hinweise

Lebensmittel- & Haushaltschemie Zur Lebensmittel- und Haushaltschemie gehören die Herstellung, die Funktion sowie die Ermittlung und Überwachung (un)erwünschter Bestandteile von Lebensmitteln, Kosmetika, Reinigern usw.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.05.2017, 21:04   #1   Druckbare Version zeigen
dassynonym  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
Unterschied Polyamid und Kevlar

Hallo liebe Chemieonline-Community,

ich bräuchte mal bitte eure Hilfe.

Kann mir jemand von euch den Unterschied zwischen Polyamid und Kevlar/Aramid erklären?

Besteht hier überhaupt ein Unterschied oder ist es das selbe?

Ich habe versucht mir den Wikipedia Eintrag durchzulesen, aber ich blick da einfach nicht durch.

Was ich glaube (nicht wissen) herausgefunden zu habe:

Kevlar dürfte ein Handelsname sein von Aramiden, aber ist Aramid das selbe wie Polyamid? Bei Polyamid liest man viel von Nylon.

Was ist nun Polyamid?! und ist Polyamid als Faser (in Kleidung) schädlich? Viele würden wahrscheinlich sagen, wenn es schädlich wäre dürfte man es nicht verkaufen, aber früher hatte man ja auch Feuerschutzkleidung aus Asbest gefertigt, und heute weiß man wie gefährlich das Zeug ist.

Vielen Dank für eure Hilfe!

Grüße
dasSynonym
dassynonym ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 18.05.2017, 07:36   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.931
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Polyamid ist der Oberbegriff.
Aramide siond eine Untergruppe, die zwischen den Peptidbindungen Aromaten enthalten.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 13:05   #3   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.797
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Zitat:
Zitat von dassynonym Beitrag anzeigen
und ist Polyamid als Faser (in Kleidung) schädlich? Viele würden wahrscheinlich sagen, wenn es schädlich wäre dürfte man es nicht verkaufen, aber früher hatte man ja auch Feuerschutzkleidung aus Asbest gefertigt, und heute weiß man wie gefährlich das Zeug ist.
Zum Gesundheitsaspekt mal hier lesen(und dortige links):
https://en.wikipedia.org/wiki/Aramid#Health .
Faserstrukturen können stets die Gefahr von Asbestose-artigen Krankheiten beinhalten,bei den üblichen Aramadifasern ist aber bisher kein bleibendes gesundheitliches Risiko bestätigt worden.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 13:54   #4   Druckbare Version zeigen
Rumpanscher Männlich
Mitglied
Beiträge: 122
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Der Unterschied zwischen Polyamid und Aramid ist derselbe, wie der Unterschied zwischen einem Löwen und einer Raubkatze. Jeder Löwe ist eine Raubkatze, jedoch ist nicht jede Raubkatze ein Löwe.

Aramid ist eine Faser aus cyclischen, aneinander gereihten Polyamid-Bausteinen. PA66 ist als Nylon bekannt, dieses ist aliphatisch, also linearer Anordnung.
__________________
Gäbe es die letzte Minute nicht, so würde niemals etwas fertig.
Mark Twain
Rumpanscher ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.2017, 21:17   #5   Druckbare Version zeigen
dassynonym  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Hallo,

danke für eure Antworten. Langsam kommt etwas Licht in die Sache für mich als Laie

Diese Fasern aus Polyamid oder Kevlar/Aramid sind aber nur eine Gefahr wenn sie mechanisch verändert werden oder? In der Kleidung dürfte es kein Problem sein oder?

Könnt ihr mir Info´s zu Cordura sagen? Das dürfte ja ein Nylon sein und kein Aramid oder?

Danke für eure Tipps und eure Geduld mit mir!

Grüße
dassynonym ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 07:28   #6   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.931
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

https://de.wikipedia.org/wiki/Cordura
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 12:49   #7   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.797
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Zitat:
Zitat von dassynonym Beitrag anzeigen
Diese Fasern aus Polyamid oder Kevlar/Aramid sind aber nur eine Gefahr wenn sie mechanisch verändert werden oder? In der Kleidung dürfte es kein Problem sein oder?
Der Ansatz war,daß Fasern(auch Mikroabrieb der Kleidung) im Körper zu mechanischen Schädigungen von Zellen führen.Die im obigen link genannten Untersuchungen zeigten jedoch,daß solche Fasern mit der Zeit abgebaut und ausgeschieden werden,im Gegensatz zu Asbestfasern.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 17:50   #8   Druckbare Version zeigen
dassynonym  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Zitat:
Zitat von chemiewolf Beitrag anzeigen
Hallo Chemiewolf, danke, den Link hatte ich vorab schon gelesen (hatte ich vergessen zu erwähnen) für mich aber nicht ganz aufschlussreich, weil hier wieder nur von Polyamid (also quasi Raubkatze) gesprochen wird und nicht ob Löwe, Tieger oder sonst was.
Auf Wiki schreiben sie das Cordura ein Polyamid (Nylon) ist, aber ist das jetzt wirklich Nylon oder ein anderes Polyamid?

Zitat:
Zitat von Fulvenus Beitrag anzeigen
Der Ansatz war,daß Fasern(auch Mikroabrieb der Kleidung) im Körper zu mechanischen Schädigungen von Zellen führen.Die im obigen link genannten Untersuchungen zeigten jedoch,daß solche Fasern mit der Zeit abgebaut und ausgeschieden werden,im Gegensatz zu Asbestfasern.

Fulvenus!
Das heißt Bedenkenlos nutzbar oder?


___
Danke euch!

Grüße
dassynonym ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 18:24   #9   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.797
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Zitat:
Zitat von dassynonym Beitrag anzeigen
Das heißt Bedenkenlos nutzbar oder?
Zumindest sind bisher keine bedenklichen Auswirkungen der Verwendung solcher Fasern bekannt.Wie hier zu lesen:https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/19545198 erfolgt im Körper bei inhalierten Fasern(dafür muß schon erst eine gewisse Länge vorliegen)rasche Faserverkürzung,wodurch die Fasern von den Zellen aufgenommen und phagozytiert("verdaut") werden können.
Daher keine asbest-ähnliche Wirkung.
Insgesamt sind da heutzutage eher andere Sachen gesundheitlich relevanter,(Stichwort Nanopartikel),die einem u.U. in ein paar Jahre voll auf die Füße fallen.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2017, 18:39   #10   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.797
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Zitat:
Zitat von dassynonym Beitrag anzeigen
Auf Wiki schreiben sie,daß Cordura ein Polyamid (Nylon) ist, aber ist das jetzt wirklich Nylon oder ein anderes Polyamid?
Im englischen Artikel steht zwar etwas mehr(-> https://en.wikipedia.org/wiki/Cordura ),es bleibt,daß auch "Nylon" inzwischen ein Oberbegriff für verschiedene Arten von Polyamiden ist.Dazu wiki-Artikel zu Nylon mal lesen.
Welche Art "Nylon" verwendet wird,hängt vom Verwendungszweck des Gewebes ab.
Unter dem Namen Cordura sind diverse Produkte im Angebot,wobei teils auch Mischgewebe mit Polyestern verwendet werden.Also Polyamid paßt auf jeden Fall,welches genau,bleibt offen.Siehe auch hier:https://www.outdoor-renner.de/blog/was-ist-cordura-material.html .
Es gibt übrigens noch viele andere tolle Marken.

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 18:33   #11   Druckbare Version zeigen
dassynonym  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Es gibt definitiv auch andere tolle Marken. Für den Einsatzzweck bietet mir der Handel aber leider nur diese an

Den engl. Text habe ich auch gelesen, aber der handelt eher von Marke als von Zusammensetzung, wenn ich das jetzt noch richtig im Kopf habe.

Das heißt zusammengefasst:

Polyamid (=Raubkatze bzw. Überbegriff)
Darunter finden sich Begriffe wie Kevlar, Cordura bzw. sind Aramide und Nylon.

Ist das so richtig?
dassynonym ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.05.2017, 18:51   #12   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.797
AW: Unterschied Polyamid und Kevlar

Das kann man jetzt so stehen lassen.
Die strukturellen Unterschiede zwischen Aramiden und Nylonarten liegen überwiegend in den Gruppen zwischen den Amidbindungen(Aryl-Rest vs. Alkyl-Rest).

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nomex, Kevlar heidimurmel Organische Chemie 6 06.03.2013 10:01
Einiges zu Kevlar BioChemieLappen Allgemeine Chemie 5 13.11.2012 20:31
Polystyrol / KEVLAR + HCl? Sh4dd4r Organische Chemie 10 13.03.2009 22:00
Kevlar dreamfire Off-Topic 11 02.05.2005 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:21 Uhr.



Anzeige