Organische Chemie
Buchtipp
Taschenbuch für Chemiker und Physiker, 3 Bde., Bd.2, Organische Verbindungen
J. d' Ans, E. Lax
69.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2017, 21:47   #1   Druckbare Version zeigen
Pasghetti  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 202
Oxidation von Ethanol

Hallo zusammen,

ich sollte die Oxidationsprodukte von Ethanol aufschreiben, welche da wären: Acetaldehyd und Ethansäure.

Nun wurde aber auch gefragt, wie man unter Laborbedingungen die Oxidation nach dem ersten Schritt anhalten kann.

Da bin ich überfragt Weiß jemand die Antwort?
Pasghetti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 22:34   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.566
AW: Oxidation von Ethanol

Nicht anhalten im Sinne der Zugabe eines "Stoppers", sondern durch Einsatz eines geeigneten, milden Oxidationsmittels.

http://www.u-helmich.de/che/Q1/03-oc/klassen/alkanole/reaktionen/oxidation.html
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 23:27   #3   Druckbare Version zeigen
MatzeB Männlich
Mitglied
Beiträge: 157
AW: Oxidation von Ethanol

Wobei ich behaupte, dass Chromate als Oxidationsmittel zu stark sind, um selektiv Acetaldehyd zu erhalten. Es sei denn, wann würde in HOAc/Acetanhydrid arbeiten.
MatzeB ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 08:30   #4   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.680
AW: Oxidation von Ethanol

in Ergänzung: man kann Ethanol natürlich auch noch weiter oxidieren (bis zum Endprodukt CO2)
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 12:56   #5   Druckbare Version zeigen
mgritsch Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.884
AW: Oxidation von Ethanol

Zitat:
Zitat von MatzeB Beitrag anzeigen
Wobei ich behaupte, dass Chromate als Oxidationsmittel zu stark sind, um selektiv Acetaldehyd zu erhalten.
Grundsätzlich ist die Oxidation mit Dichromat/Schwefelsäure der Standard um Acetaldehyd aus Ethanol herzustellen. Es kommt immer auf die genauen Reaktionsbedingungen an, da gibt es einige Arbeitsvorschriften. Wesentlich dabei ist die Schwefelsäure-Konzentration - in dem Fall IIRC sollte in heißer ca. 25%iger gearbeitet werden, dann geht es nicht bis zur Essigsäure.
mgritsch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 14:08   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.624
AW: Oxidation von Ethanol

Zitat:
Zitat von Pasghetti Beitrag anzeigen
Nun wurde aber auch gefragt, wie man unter Laborbedingungen die Oxidation nach dem ersten Schritt anhalten kann.
Es gibt selektive Oxidationsmittel,die z.B. bei der Oxidation von primären Alkoholen nur bis zum Aldehyd oxidieren.
Dazu hier lesen:http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/2/vlu/oxidation_reduktion/oxi_alk.vlu/Page/vsc/de/ch/2/oc/reaktionen/formale_systematik/oxidation_reduktion/oxidation/entfernen_wasserstoff/oxidation_alkohole/oxidationsmittel.vscml.html .

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oxidation von Ethanol vs Oxidation von Glucose nicksn Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 24.02.2015 19:36
Oxidation von Ethanol freezer23 Organische Chemie 7 28.06.2010 17:34
Oxidation von Ethanol! ehemaliges Mitglied Organische Chemie 27 27.01.2008 20:18
Oxidation von ethanol ehemaliges Mitglied Organische Chemie 3 04.11.2002 19:48
Oxidation von Ethanol ehemaliges Mitglied Organische Chemie 13 06.04.2002 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.



Anzeige