Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie interaktiv
Stephan Kienast et al.
15,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.03.2017, 15:54   #1   Druckbare Version zeigen
RichardEb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Hallo,

vorweg muss ich sagen, ich habe fast 0 Plan von Chemie. Ich muss aber jetzt trotzdem Reaktionsgleichungen selbst aufstellen. #
Hab dazu auch eine Super Anleitung gefunden: https://www.sachsen.schule/~gymengel/content/schule/faecher/chemie/material/Schrittfolge_Formeln_und_Gleichungen.pdf

Es gibt nur eine Sache die ich nicht verstehe. Im 2. Abschnitt "Aufstellen chemischer Reaktionsgleichungen" wird direkt mit AI + O2 –––––> AI2O3 angefangen

Woher weiß ich das ich O2 brauche und nicht nur einfach O. Und warum nur AI und nicht z.B. AI8
RichardEb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 19:10   #2   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.394
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von RichardEb Beitrag anzeigen
Woher weiß ich das ich O2 brauche und nicht nur einfach O. Und warum nur AI und nicht z.B. AI8
Zum aufstellen einer Reaktionsgleichung dürfte man auch einfach O nehmen,die Verwendung bestimmter Indices ist dem Versuch geschuldet,etwas mehr Realität in die solche Gleichung einfließen zu lassen.
Daher wird oft,auch im Chemieunterricht,gerade für die unter Standardbedingungen als zweiatomige vorliegenden Moleküle von H,O,N,Halogene Indizierung angeraten.
Dann gibt es noch bestimmte Elemente,bei denen öfters ebenfalls versucht wird,
eine Strukturinformation mitzuvermitteln.
So bei Schwefel(-> S8) und Phosphor(->P4).
Bei Metallen wird dagegen nicht indiziert.
Vgl. auch Diskussion um P2O5 s. P4O10.

Für die Rg ist das nicht so entscheidend,es muß stets auf Ausgleich an Ladung und Atomanzahl geachtet werden.

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 19:46   #3   Druckbare Version zeigen
RichardEb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Wie komme ich denn nun auf den Index? Muss ich die auswendig lernen? (gibts da deine Tabelle/Liste für?) Oder Kann ich mir die Herleiten?
RichardEb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 20:01   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.548
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von RichardEb Beitrag anzeigen
Wie komme ich denn nun auf den Index? Muss ich die auswendig lernen? (gibts da deine Tabelle/Liste für?) Oder Kann ich mir die Herleiten?
Der ergibt sich aus der Stellung im Periodensystem.

Al steht in der 3 Hauptgruppe kann somit 3 Elektronen abgeben. Sauerstoff in der 6 Hauptgruppe und kann 2 Elektronen aufnehmen.

Das KGV von 3 und 2 ist 6 , also braucht man 2 Al und 3 O um das zu verbinden.

Also 2 Al + 3 O2 => 2 Al2O3
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 20:42   #5   Druckbare Version zeigen
RichardEb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Der ergibt sich aus der Stellung im Periodensystem.

Al steht in der 3 Hauptgruppe kann somit 3 Elektronen abgeben. Sauerstoff in der 6 Hauptgruppe und kann 2 Elektronen aufnehmen.

Das KGV von 3 und 2 ist 6 , also braucht man 2 Al und 3 O um das zu verbinden.

Also 2 Al + 3 O2 => 2 Al2O3
Ja das ist mir schon soweit klar. Aber woher weiß ich das es O2 und nicht O1 O3 O9,585895? Ich meine jetzt auf der LINKEN Seite der Gleichung. Überall schreibt da jeder selbstverständlich O2 hin als wäre man mit dem Wissen geboren....bin ich aber leider nicht
RichardEb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 20:48   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.548
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von RichardEb Beitrag anzeigen
Ja das ist mir schon soweit klar. Aber woher weiß ich das es O2 und nicht O1 O3 O9,585895? Ich meine jetzt auf der LINKEN Seite der Gleichung. Überall schreibt da jeder selbstverständlich O2 hin als wäre man mit dem Wissen geboren....bin ich aber leider nicht
Alle gasförmigen Elemente außer den Edelgasen kommen bimolekular vor. Also H2, N2, O2, F2, Cl2. Fulvenus hat es schon angeführt. Das muß man halt lernen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 20:49   #7   Druckbare Version zeigen
RichardEb  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von Nobby Beitrag anzeigen
Alle gasförmigen Elemente außer den Edelgasen kommen bimolekular vor. Also H2, N2, O2, F2, Cl2. Fulvenus hat es schon angeführt. Das muß man halt lernen.
Ist das die einzige Regel die man lernen muss oder gibts da weitere Regeln? Ausnahmen?
RichardEb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 20:58   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.548
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von RichardEb Beitrag anzeigen
Ist das die einzige Regel die man lernen muss oder gibts da weitere Regeln? Ausnahmen?
Sämtliche Halogene sind bimolekular, Oben wurde ja schon Phosphor und Schwefel angeführt. Das wäre es hier. Im Kontext muß halt man sehen ob meinetwegen Ozon O3 in einigen Fällen gemeint ist. Sonst gilt die Zusammenfügung wie das Bruchrechnen indem man den Hauptnenner bestimmt.

Es gibt natürlich Elemente, die Elektronen abgeben und aufnehmen können. Hängt mit der Elektronegtivität zusammen.

Schwefel kann mit Sauerstoff SO2 oder SO3 bilden. Mit Metallen aber auch z. B.: mit Aluminium Al2S3
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.2017, 21:20   #9   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.698
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Derartige Dinge muss man auswendig lernen, dafür gibt es keine allgemeingültige Regel. Ebenso wie es kein Patentrezept für das Lösen von Reaktionsgleichungen gibt - wenn man die Produkte nicht kennt, muss man im Zweifelsfall nachschauen. Papier ist geduldig, und nur weil man etwas zahlenmäßig ausgeglichen hat, kann man trotzdem noch beliebig weit weg von der Realität sein. Dafür muss man mit der Zeit ein Gespür bekommen.

Halbe Zahlen kann man verwenden, z.B. in Formulierungen wie 0,5 O2 - ich persönlich finde es ganzzahlig schöner.
kaliumcyanid ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.03.2017, 08:37   #10   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.649
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von kaliumcyanid Beitrag anzeigen
muss man auswendig lernen
oder sich eingehend mit der Materie beschäftigen und die Zusammenhänge verstehen. Dann kann man sich durchaus auch Sachverhalte ableiten.
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
einfach mal eine Fanta trinken
chemiewolf ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.2017, 13:11   #11   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 19.394
AW: Reaktionsgleichung Aufstellen, wie?

Zitat:
Zitat von RichardEb Beitrag anzeigen
Aber woher weiß ich das es O2 und nicht O1 O3 O9,585895?
Bei Verbindungen mit klarer Stöchiometrie sins stets ganzzahlige Indices zu verwenden(also kein O1,9..).
Darüberhinaus sollte man wissen,daß der Index bei einem Element auch die Unterscheidung von allotropen Modifikationen ermöglicht,die teils ein anderes Reaktionsverhalten zeigen(->https://de.wikipedia.org/wiki/Allotrope_Formen_von_Sauerstoff ).
Ozon,O3,wird bei bestimmten Reaktionen andere Produkte ergeben als die Umsetzung mit Sauerstoff,O2.
Entweder muß man sich dann tiefer mit der Materie beschäftigen,oder es wird im jeweiligen Lernformat nicht weiter benötigt.

Fulvenus!
Fulvenus ist gerade online   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichung aufstellen Nymeria12 Allgemeine Chemie 5 10.01.2017 16:22
reaktionsgleichung aufstellen lisalisa Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 08.04.2016 09:23
Reaktionsgleichung aufstellen minchen1506 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 31.01.2010 19:47
Reaktionsgleichung aufstellen! pirru Organische Chemie 8 09.12.2007 10:32
Aufstellen Reaktionsgleichung nottoughenough Allgemeine Chemie 8 12.03.2006 22:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:22 Uhr.



Anzeige