Physikalische Chemie
Buchtipp
Grundlagen der Physikalischen Chemie
W.J. Moore (übersetzt von W. Paterno)
44.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.10.2009, 12:31   #1   Druckbare Version zeigen
omi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
RGT Regel

Es ergaben sich folgende Messwerte für eine Reaktion
t in min 0 2 4 6 8
V in ml 0 100 175 215 230

Zeichnen Sie ein V t diagramm. Ist kein problem.
Skizzieren Sie den zu erwartendenden Kurvenverlauf für 10 °C. wobei die o.g. Messwerte für 20 °C gelten.
Frage: 100ml entstehen nun in 4 min oder enstehen 50 ml in 2 min?
omi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 12:53   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 8.491
AW: RGT Regel

Zehn Grad Temperaturerhöhung erhöhen die Reaktionsgeschwindigkeit auf das doppelte (RGT-Regel)
Zehn Grad Temperaturerniedrigung halbieren dann die Reaktionsgeschwindigkeit,
also entstehen in 2 Minuten nur 50 ml statt 100
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 13:10   #3   Druckbare Version zeigen
omi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: RGT Regel

Sicher?
Es besteht doch kein linearer Zusammenhang.
omi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.10.2009, 13:12   #4   Druckbare Version zeigen
omi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: RGT Regel

Erfolgt der Zusammenhang nicht über die Arrhenius Gleichung? Die Reaktion läuft doch lansamer..d.h. für mich gleiches Volumen in doppelter Zeit und nicht umgekehrt?
omi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 15:04   #5   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 8.491
AW: RGT Regel

Zitat:
gleiches Volumen in doppelter Zeit und nicht umgekehrt?
Bezogen auf Ihren Reaktionsverlauf haben Sie natürlich recht !
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 16:37   #6   Druckbare Version zeigen
omi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: RGT Regel

Warum ergibt es einen anderen Kurvenverlauf im V- t Diagramm für halbes Volumen in gleicher Zeit als gleiches Volumen in doppelter Zeit? Was trifft für RGT Regel zu?
omi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.2009, 16:45   #7   Druckbare Version zeigen
omi  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: RGT Regel

Stimmt. Danke für die Hilfe.
omi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
RGT - regel Magnus87 Allgemeine Chemie 1 08.05.2011 09:02
RGT-Regel herleiten kedavra Allgemeine Chemie 5 13.03.2011 14:41
RGT-Regel Blubb123 Medizin & Pharmazie 14 20.12.2009 14:59
rechnen mit der rgt regel ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 04.12.2005 23:04
RGT-Regel Harasser Physikalische Chemie 2 28.09.2002 19:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:38 Uhr.



Anzeige
>