Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.2007, 11:49   #1   Druckbare Version zeigen
s4d Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 100
Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

Gasförmiges HI ist sehr gut wasserlöslich.

Eine Lsg die 52,4% Masseanteil HI enthält, hat eine Dichte von 1,60g/cm³. Wie groß ist das SToffmengenverhältnis von Wasser und HI in dieser Lösung?
>Gibt es dafür eine Formel um das zu berechnen? Habe keine AHnung wie man drauf kommen sollte.

Geben Sie eine Erklärung für die große Löslichkeit, schlagen SIe ein oder mehrere Experimente mit dem sich die Erklärung nachprüfen lässt.

Denke dass HI sehr hydrophil ist?
NW: mit Stärkepulver ins wasser streuen -> dunkelblaue färbung?
s4d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.11.2007, 13:43   #2   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

Was passiert mit Halogenwasserstoffen in Wasser und zu welcher "Substanzklasse" würde man die wässrige Lösung zählen? Wie weist man das Ergebnis experimentell nach? Messgröße?

Stärke weist Iod nach, nicht Iodid.

Startpunkt der Berechnung: Beliebige Menge Lösung, z.B. 100g. Wieviel g HI ist darin enthalten, wieviel g Wasser? Umrechnen in Stoffmengen über molare Masse. Dichte braucht man meiner Meinung nach nicht.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2007, 12:20   #3   Druckbare Version zeigen
s4d Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 100
AW: Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

dh in 100g sind 52,4 g HI und 47,6 g H20 dann n= m/M oder?

und Ioid NW:
2 I- + Cl2 → 2Cl- + I2 (lila)
oder mit AgNo3

richtig?
s4d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2007, 19:56   #4   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

Genau....
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2007, 13:39   #5   Druckbare Version zeigen
s4d Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 100
AW: Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

dann wäre ja das Stoffmengenverhältnis 1:6,44 ? Meiner Meinung nach zu verschieden?!
oder geht sowas?
s4d ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 21.11.2007, 14:06   #6   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

Warum sollte das zu verschieden sein?

Iod ist sehr schwer. Bei geringen Stoffmengen hast du bereits einen relativ hohen Massenanteil. Die Lösung hat grob geschätzt ne Konzentration von 6-7 mol/L. Für Halogenwasserstoffsäuren ist das absolut okay.

HI ist ca. 7 mal so schwer wie H2O. Deine Zahlen kommen also hin.
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 14:01   #7   Druckbare Version zeigen
s4d Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 100
AW: Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

Aber das Stoffmengenverhältnis von H2O:HJ ist 6,44:1.
Also müsste ja H2O 7mal größer sein als HJ??
s4d ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.2007, 14:15   #8   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Iodwasserstoff - Wasserlöslichkeit

Zitat:
Zitat von Paleiko Beitrag anzeigen
Was passiert mit Halogenwasserstoffen in Wasser und zu welcher "Substanzklasse" würde man die wässrige Lösung zählen? Wie weist man das Ergebnis experimentell nach? Messgröße?

Stärke weist Iod nach, nicht Iodid.

Startpunkt der Berechnung: Beliebige Menge Lösung, z.B. 100g. Wieviel g HI ist darin enthalten, wieviel g Wasser? Umrechnen in Stoffmengen über molare Masse. Dichte braucht man meiner Meinung nach nicht.
Die Dichte braucht man sehr wohl um die Molarität auszurechen. Das was Du angibst ist die Molalität. Also Stoffmenge pro Masse und nicht Stoffmenge pro Volumen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Iodwasserstoff Walt Allgemeine Chemie 2 15.07.2012 18:55
Massenwirkungsgesetz Iodwasserstoff Marco90 Allgemeine Chemie 2 14.09.2009 17:36
Iodwasserstoff-Gleichgewicht dley Physikalische Chemie 3 28.01.2009 22:37
iodwasserstoff massenwirkungsgesetz depigoid Allgemeine Chemie 4 21.05.2008 18:23
Iodwasserstoff ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 01.12.2005 20:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.



Anzeige