Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2002, 01:37   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Industrielle Gewinnung von Kupfer ?

Hi

Ich würde gerne wissen welches die meist genutzte Methode ist Kupfer zu gewinnen.

Ich hab verschiedene Sachen gefunden aber weiß nicht genau welches das am besten geeignete Verfahren ist.

Recht genau hab ich die Gewinnung aus Kupferkies (Flotation, Rösten, Verblasen und man hats)...

Wie ist das mit Schmelzflusselektrolyse ? Irgendwo hab ich auch was von Auslaugen gehört !?

Wär schön, wenn irgendwer mir etwas Auskunft geben könnte.

Danke
  Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2002, 08:12   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Schmelzflusselektrolyse macht man nicht bei Kupfer, wohl aber Elektrolyse in Lösung.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!

Geändert von FK (12.04.2010 um 15:07 Uhr) Grund: Zitat entfernt
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2002, 10:43   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Danke für die Antwort
  Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2002, 21:47   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Zu Bemerken ist noch, dass es darauf ankommt wie das Rohkupfer vorliegt. Und sich dann Gedanken über die Gewinnung macht.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2010, 12:01   #5   Druckbare Version zeigen
Tina Taylor weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Industrielle Gewinnung von Kupfer ?

Kann mir jemand bitte sagen wie man industriell Kupfer gewinnen kann?
Ich brauch das für den Chemie unterricht!!
Bitte helft mir!
Tina
Tina Taylor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2010, 12:06   #6   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Industrielle Gewinnung von Kupfer ?

http://de.wikipedia.org/wiki/Kupfer#Gewinnung
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.04.2010, 12:07   #7   Druckbare Version zeigen
jag Männlich
Mitglied
Beiträge: 17.611
AW: Industrielle Gewinnung von Kupfer ?

http://www.schulstoff.net/kupferherstellung~kupfersulfid~cus-8.htm.

Gruß

jag
__________________
Die Lösung auf alle Fragen ist "42".
Aus gegebenem Anlass: Alle Rechnungen überprüfen, da keine Gewähr. - Fragen bitte im Forum stellen.
jag ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.04.2010, 15:03   #8   Druckbare Version zeigen
Tina Taylor weiblich 
Mitglied
Beiträge: 2
Lachen AW: Industrielle Gewinnung von Kupfer ?

Danke das war genau das was ich gesucht habe!!
Tina Taylor ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
(Industrielle) Herstellung von Phosphorsäure Murmelinchen Allgemeine Chemie 6 30.11.2010 17:32
Gewinnung von Kupfer Tinchen93 Allgemeine Chemie 14 27.01.2010 19:50
Industrielle Herrstellung von Eiweißen Carola Organische Chemie 18 31.05.2006 13:44
Gewinnung von Kupfer platin_surfer Verfahrenstechnik und Technische Chemie 1 02.02.2005 15:43
Industrielle Herstellung von Ammoniak ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 4 29.04.2004 20:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:07 Uhr.



Anzeige