Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Terpene. Aromen, Düfte, Pharmaka, Pheromone
E. Breitmaier
27.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.11.2007, 04:13   #1   Druckbare Version zeigen
ThePat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.869
Chemieonline auf einem Mac

Hallo nochmal,

wenn wir grad bei Verbesserungsvorschlaegen sind:

Anscheinden kommt wird die Uebersichtsseite, also das was ich sehe wenn ich www.chemieonline.de eingebe anders aus der DB erzeugt als die Forenseite. Auf der Uebersichtsseite werden unter MacOSX alle Sonderzeichen, wie zb Umlaute, als Codes dargestellt.
Genauer: wenn man sich die Menuleiste und deren Eintraege anschaut. Unter "Forum" wird zum Beispiel "Uebersicht" falsch dargestellt.

Auf der Forenseite, in der es die selbe obere Menuleiste auch gibt sind Umlaute korrekt.

Cheers
Patrick
ThePat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 09:39   #2   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

Magst Du bitte einmal Screenshots einstellen, damit ich dies sehen kann. Da ich kein MacOS habe, kann ich mir nicht selber ein Bild machen. Welcher Browser wird verwendet?
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 16:52   #3   Druckbare Version zeigen
ThePat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.869
AW: Chemieonline auf einem Mac

Moin,

der Browser im OS X heisst Safarie. Mann sollte es wie schon gesagt rauskriegen durch den Menupunkt "Forum". Dort steht oben "Uebersicht". Auf der Hauptseite sieht man keinen Umlaut, auf der Forenuebersicht sieht man Umlaut...

Bild 1.png

Cheers
Patrick
ThePat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 18:30   #4   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

Hmm, das ist schon etwas merkwürdig, da beide Seiten mit iso-8859-1 definiert sind. Haben noch andere dieses Problem, vielleicht auch mit eiunem anderen Browser? Wäre schön, falls es weitere Rückmeldungen gibt, da ich sonst davon ausgehen muß, daß es alleine ein Problem von Safari bzw. sogar nur der Installation auf Deinem Rechner ist. Zudem habe ich die Startseite seit Monaten nicht verändert, was die Programmierung betrifft.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 21:36   #5   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Chemieonline auf einem Mac

Gleiches Bild mit Safari. Mit Firefox unter MacOS ist alles in Ordnung.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 22:14   #6   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

Gab es kürzlich ein Update für Safari? Scheint wohl ein spezifisches Problem zu sein.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 04:13   #7   Druckbare Version zeigen
ThePat Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1.869
AW: Chemieonline auf einem Mac

Nein, ich glaube nicht, dass es etwas mit einem Update zu tun hat. Das ist so seit dem ich denken kann auf meinem Mac (also Anfang des Jahres). Mich persoenlich stoert es nicht, doch ich dachte falls noch andere Mac User hier sind, dann muss das doch jemandem auffallen.

Ich denke jedenfalls es ist kein Problem eines Updates.

Gibt es denn eigentlich einen Grund, warum die Umlaute nicht mit den ueblichen html codes geschrieben werden? Wenn man sich den sourcecode der Seiten mal anschaut, dann erscheinen Sonderzeichen manchmal als Code

Code:
a href="../berufe/verbaende.php">Verb&auml;nde</a></td>
und manchmal eben nicht

Code:
<a href="../forum/index.php">Übersicht</a></td>
Wieso das?

Cheers
Patrick
ThePat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 08:37   #8   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Chemieonline auf einem Mac

Nein, es war nicht immer so. Aber ich schaue sehr selten auf diese Seite. Es könnte also am letzten großen CO-Update, aber auch am letzten größeren Safari-Update liegen.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 21:21   #9   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

Zitat:
Zitat von ThePat Beitrag anzeigen
Gibt es denn eigentlich einen Grund, warum die Umlaute nicht mit den ueblichen html codes geschrieben werden? Wenn man sich den sourcecode der Seiten mal anschaut, dann erscheinen Sonderzeichen manchmal als Code
Der einzige Unterschied ist, daß ich mal direkt den Quellcode bearbeite und mich ein anderes mal einem WYSIWYG-Editor bediene. Das Resultat im Browser bleibt das gleiche.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 14.11.2007, 21:32   #10   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

Könnt Ihr die Startseite nochmal testen. Ich habe eine kleine Änderung vorgenommen.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 21:54   #11   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

P.S. Zumindest die Beta von Safari für Windows zeigt die Startseite an, wie es sein soll.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.2007, 22:56   #12   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
Daumen hoch AW: Chemieonline auf einem Mac

Problem behoben.
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 19:09   #13   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

Da ich ein paar Änderungen vorgenommen habe, wäre es schön, wenn noch mal jemand mit einem Mac und Safari die Startseite prüfen könnte.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 19:32   #14   Druckbare Version zeigen
Rosentod Männlich
Moderator
Beiträge: 9.244
AW: Chemieonline auf einem Mac

Sieht OK aus. Auch wenn der große weiße Hintergrund sehr "klinisch" wirkt. War der schon immer so?
__________________
Lohnende Lektüre: die Kunst des Fragens (engl. Original: smart questions)
Rosentod ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.2007, 19:45   #15   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Chemieonline auf einem Mac

Der Hintergrund der Seite war immer schon weiß

Siehe auch den Screenshot von ThePat
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sequenzen im *.sed Format auf nem Mac mit OSX öffen kristallreiner Computer & Internet 0 06.03.2007 01:24
Punkt auf einem Kreis ooAlbert Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
9 25.01.2007 13:48
Gaussview von Mac auf PC Tunneln via SSH Slackenerny Computer & Internet 0 09.10.2006 18:32
Downloadbereich auf Chemieonline Pepe Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 2 10.12.2005 10:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:39 Uhr.



Anzeige