Allgemeine Chemie
Buchtipp
Arbeitsbuch Chemie für Mediziner und Biologen
D. Röbke, U. Wolfgramm
25,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2007, 21:13   #1   Druckbare Version zeigen
Julia12091988 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Verdünnungsreihen Methylenblau Eisenthiocyanat

Hallo,

in einem Versuch sollten wir Verdünnungsreihen von Methylenblau und Eisenthiocyanat herstellen. Dazu haben wir jeweils 1ml der jeweiligen Lösung mit 4, 9 und 19 ml Wasser in Reagenzgläsern verdünnt. Dann sollten wir die Farbintensitäten der Verdünnungsreihen von Methylenblau bzw. Eisenthiocyanat vergleichen (von oben und von der Seite betrachtet). Dabei haben wir festgestellt, dass Methylenblau von der Seite mit zunehmendem Volumen des Wassers immer heller wurde, von oben gesehen gab es keinen Unterschied in den Farbintensitäten. Bei Eisenthiocyanat konnte man sowohl von der Seite als auch von oben betrachtet deutliche Unterschiede in den Farbintensitäten sehen.

Nun meine Frage dazu: Wie kommt dieser Unterschied zwischen Methylenblau und Eisenthiocyanat zustande?

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand darauf eine Antwort geben könnte.

Liebe Grüße
Julia
Julia12091988 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 12.11.2007, 08:17   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Verdünnungsreihen Methylenblau Eisenthiocyanat

Einmal gilt das Lambert-Beersche Gesetz. E = eps.*c*d

E = Extinktion, eps. molarer Extinktionskoeffizient, c = Konzentration und d = Schichtdicke der durchstrahlten Lösung

Bei Methylenblau (physikalisch gelöst)wird eine dünnere Lösung von der Seite natürlich heller erscheinen. Von oben kommt in der Umkehrung die länge der Strecke die das Licht braucht dazu, daher kein Unterschied.

Bei Eisenthiocyanat findet eine Dissoziation bei der Verdünnung statt und es wird Komplex zerstört. Daher Aufhellung in beiden Fällen. (Chemische Reaktion)
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum ist Methylenblau farbig, Leuko-Methylenblau hingegen nicht? nicksn Organische Chemie 8 17.07.2011 07:07
Verdünnungsreihen, Methylenblau etc. SteffiJule Biologie & Biochemie 2 04.09.2007 14:53
Verdünnungsreihen mokuso Mathematik 0 28.01.2007 13:20
Verdünnungsreihen Jiraiya Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 02.05.2005 15:16
Verdünnungsreihen C. Iulius Caesar Allgemeine Chemie 10 16.11.2004 21:59


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:05 Uhr.



Anzeige