Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2007, 01:05   #1   Druckbare Version zeigen
Shpongle Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
Lichtabsorption

Hallo,
in meinem Chemiebuch steht:
"Die Farbe eines organischen Moleküls wird mehr durch die Art der Endgruppen, als durch die Anzahl der konjugierten Zweifachbindungen bestimmt."

Das kann ich mir aber irgendwie schlecht vorstellen. Elektromagnetische Wellen haben doch keine chemischen Eigenschaften.
Kann mir jemand das bitte erklären?
Shpongle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 01:30   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Lichtabsorption

Nicht auf die Schnelle zumindest... also dazu müßte man schon etwas weiter ausholen. Aber schau dir doch mal das Kapitel über UV/Vis-Spektroskopie z.B. im Hesse/Meier/Zeeh an.

PS: Wäre für eine Antwort auch gut zu wissen, ob du Schüler, Chemiestudent etc. bist?
  Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 01:32   #3   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.536
AW: Lichtabsorption

Das geht hierbei darum, dass die Endgruppen z.B. Elektronen-ziehende oder -schieben Effekte haben und damit die Farbigkeit beeinflussen koennen.
Siehe auch hier:
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?threadid=24861

Gruss,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.11.2007, 02:16   #4   Druckbare Version zeigen
Shpongle Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Lichtabsorption

Ich bin Schüler. Kurz vor dem Abi.
Über die Verschiebung weiss ich auch bescheid; war ja auch gar nicht meine Frage.
Geht nur um das Theoretische. Sind die Elektronenwolken dank Freiraum an den Molekülenden größer, oder was bewirkt den Unterschied?
Shpongle ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 11.11.2007, 16:34   #5   Druckbare Version zeigen
fj Männlich
Mitglied
Beiträge: 161
AW: Lichtabsorption

Zitat:
Zitat von Shpongle Beitrag anzeigen
Das kann ich mir aber irgendwie schlecht vorstellen. Elektromagnetische Wellen haben doch keine chemischen Eigenschaften.
Kann mir jemand das bitte erklären?
Weißt Du denn schon etwas über die Wechselwirkung von Licht mit Materie?
Deine Äußerung spricht m.E. eher für "nicht wirklich"

Gruß, F.J.
fj ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
lichtabsorption agitcandan Allgemeine Chemie 0 15.12.2010 22:15
Gesetzmäßigkeiten der Lichtabsorption bluejean Allgemeine Chemie 3 24.02.2010 19:20
Lichtabsorption BettinaJ Allgemeine Chemie 6 16.03.2009 08:20
Lichtabsorption Farbiger Körper maxi1992 Physik 2 30.06.2007 22:35
Lichtabsorption von Chlorophyllen ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 4 03.11.2005 08:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:48 Uhr.



Anzeige