Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.11.2007, 13:12   #1   Druckbare Version zeigen
hochchris weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
Grignardverbindung - gesucht Alkylrest und Alkan

Wie gehe ich bei folgendem Beispiel vor?


Eine Grignardverbindung: 900mg eines Alyklbromiodids reagieren mit Wasser und bilden 123 mL eines Alkans.
Gesucht Alkylrest und Alkan.


123 mL das sind 0,123 L durch das feuchte Gasvolumen dividiert ergibt das (0,123 *100 /24620) 0,005 mol

Aber wie gehts dann weiter?

Könnt ihr mir bitte helfen? Hab am Montag Prüfung!
Danke schon mal im Voraus!
hochchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2007, 14:18   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Grignardverbindung - gesucht Alkylrest und Alkan

R-I + Mg -> R-Mg-I
R-Mg-I + H2O -> R-H + Mg(OH,I)

123 ml / 24,6 ml/mmol = 5 mmol

900 mg Alkyliodid sind 5 mmol

900 mg / 5 mmol = 180 g/mmol

MWI = 126,9 g/mol

-> R-H = 180 g/mmol - 126,9 g/mol + 1 mg/mmol = 54,1 mg/mmol

Alkan CnH2n+2

n x 12 g/mol + (2n+2) x 1 g/mol = 54 g/mol

14n g/mol + 2 g/mol = 54 g/mol

14n g/mol = 52 g/mol

n = 3,7

C4H10

Geändert von bm (10.11.2007 um 16:58 Uhr) Grund: Tipfehler, geändert nach Hinweis.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 10.11.2007, 14:49   #3   Druckbare Version zeigen
hochchris weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 21
AW: Grignardverbindung - gesucht Alkylrest und Alkan

Vielen Dank!!

Nur ist mir einiges nicht ganz so klar. Wie kommen sie auf 42 g/mol?

14n g/mol + 2 g/mol = 54 g/mol

14n g/mol = 42 g/mol


Und außerdem, ist jetzt das gesuchte Alkan Propan? Und was ist dann der Alkylrest? Außerdem, warum ziehe ich für die Berechnung nicht auch Brom mit ein?
Oh mein Gott, ich versteh wirklich überhaupt nichts...
hochchris ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.2007, 17:04   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Grignardverbindung - gesucht Alkylrest und Alkan

Das mit dem Bromid habe ich überlesen. Sorry.

Br-R-I + 2 Mg -> Br-Mg-R-Mg-I

Br-Mg-R-Mg-I + 2 H2O -> H-R-H + Mg(OH)2 + Mg(Br,I)

123 ml / 24,6 ml/mmol = 5 mmol

900 mg Bromalkyliodid sind 5 mmol

900 mg / 5 mmol = 180 g/mmol

MWI = 126,9 g/mol
MWBr = 79.90 g/mol

-> R-H = 180 g/mmol - 126,9 g/mol - 79,9 g/mol + 2 mg/mmol = -24,8 mg/mmol

--> Da stimmt was nicht!
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie erstelle ich eine Summenformel und Strukturformel für ein Alkan mit 9C und 16C vielefragezeichen Organische Chemie 2 31.03.2011 13:07
Alkan gesucht! jonnyderbob Organische Chemie 6 05.01.2009 17:24
Vom Halogenalkan zum Alkan und vom Ether zum Alkan colajunk Organische Chemie 1 27.12.2008 14:54
ALkan und Brom layla1 Organische Chemie 22 25.02.2007 18:54
Alkan gesucht Nasty Organische Chemie 5 30.04.2005 12:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:09 Uhr.



Anzeige