Allgemeine Chemie
Buchtipp
Feuer und Flamme, Schall und Rauch
F.R. Kreißl, O. Krätz
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.11.2007, 19:21   #1   Druckbare Version zeigen
jengel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
Identifizierung von Stoffen

Hallo an alle
Wir müssen im Chemie Praktikum verscheidene Stoffe identifizeren. Das heißt wir haben verschiedene Fläschen bekommen in denen Feststoffe, Gase und Flüssigkeiten drin sind. Außerdem habe ich eine Liste von den Stoffen und muss nun die Stoffe der Flasche zuordnen + die Reaktionsgleichungen aufstellen. Könntet ihr mir helfen und Tipps zu einigen Nachweisreaktionen geben, weil ich muss zeigen können, wie ich einen Stoff nachgewiesen hab, also wie zum Beispiel Wasserstoff mit der Knallgasprobe.
Hier die zu nachweisende Stoffe:

1.Aluminium
2.Kochsalz
3.Kaliumhexacyanoferat-(II)
4.Sauerstoff (mit der Glimmspannprobe nachweisen)
5.Natronlauge
6.Kohlenstoff
7.verdünnte Essigsäure
8.Wasser (mit pH-Wert 7 nachweisen)
9.Kaliumchlorid
10.verdünnte Salpetersäure
11.verdünntes Ammoniakwässerle
12.Bariumchlorid
13.Natriumcarbonat
14.Magnesium
15.Kalilauge
16.Kaliumjodid
17.verdünnte Salzsäure
18.Kupfer
19.Mehl
20.Eisen (nachweisen mit Magnet-->anziehung)
21.Kohlenstoffdioxid
23.Stickstoff

vielen Dank schon mal
jengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 19:37   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Identifizierung von Stoffen

Sind das in den Klammer ALLE dir bekannten Nachweise? oder kennst du noch mehr? (wenn ja was hast du dir denn wofür überlegt?)
Ich würde systematisch vorgehen. Eine Tabelle schreiben mit den Spalten "Gase","Feststoffe", "Flüssigkeiten". Dann könntest du noch die Feststoffe in reine "Metalle/Elemente" und "Salze" aufteilen (+ "Sonstiges" wegen dem Mehl).
Die Flüssigkeiten würde ich noch einmal unterteilen in "sauer", "neutral" und "alkalisch" und halt alles erstmal einsortieren. Dann hast du nämlich im Labor auch weniger Arbeit, weil du ja gleich per Ausschlussverfahren nachschauen kannst - z.B. reagiert sauer, kann also nur x,y,z sein, dann um festzustellen was es wirklich ist den jeweiligen Nachweis für das Anion raussuchen (z.B. Flammenprobe).
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 20:01   #3   Druckbare Version zeigen
jengel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Identifizierung von Stoffen

Ja also die in klammern, da bin ich mir halt sicher, dass es geht. und so eine sortierung hab ich schon gemacht:
Gas Feststoff Flüssigkeit
. Elemente Verbindungen Lauge Neutral Säure
. Nichtmetall Salze
Matall Sonstiges
Halbmetall

Und dann hab ich die Stoffe da schon zugeordnet, aber jetzt geht es halt darumm zu klären, wie kann ich zum Beispiel Salzsäure nachweisen.
Bei Kalilauge und Natronlauge kann man glaube ich noch das ganze mit der Flammenfärbung nachweisen (kalium = lila; natron= gelb)
Und Eisen hab ich schon mit einem Magnet nachgewisen, das hat sich dann angezogen und Kufper hat man an seiner Farbe erkannt und Magnesium da bin ich mir auch glaub ich ziehmlich sicher, das glänzt so matt silbrig, aber das schwierige ist halt z.B.:Essigsäure, wie weise ich die nach? Und mit dem pH- wert hab ich schon die Probe gemacht und kann halt einiges unterscheiden, aber trotzdem bleiben da viele auswahlmöglichkeiten übrig.
jengel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 08.11.2007, 21:12   #4   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Identifizierung von Stoffen

wie wäre es bei den Säuren mit Anionennachweisen? Chlorid mit Silbernitrat z.B.; Essigsäure riecht man doch?, was auch möglich wäre über Veresterung, da kannst du aber auch nur das Produkt erschnuppern von daher kannste auch bei der Essigsäure bleiben...
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 22:03   #5   Druckbare Version zeigen
jengel weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 9
AW: Identifizierung von Stoffen

wir dürfen halt nicht daran richen, sondern müssen eine genauen nachweis machen. halt irgendwas in der art mit indikatoren zum beispiel.
jengel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.2007, 23:31   #6   Druckbare Version zeigen
chemo Männlich
Mitglied
Beiträge: 46
AW: Identifizierung von Stoffen

Die Idee mit dem Anionennachweis klingt doch gut. Hier einige
Links:

http://members.fortunecity.de/biolink/chemie_anionennachweis.htm#

http://www.stern-im-web.de/dateien/anionen.pdf

http://www.ruhr-uni-bochum.de/prak-ncdf05/UTRM/Dokumente/1_Qualitativer%20Nachweis%20von%20Anionen.pdf

Gruß

Chemo
__________________
Wer denkt jemand zu sein, hat aufgehört jemand zu werden.
chemo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Identifizierung von Lsg. Saskiafee91 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 2 22.02.2009 15:13
Identifizierung von Emulgatoren ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 28.12.2004 17:54
Identifizierung von Lebensmittelfarbstoffen ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 6 29.11.2004 22:51
Identifizierung von vier unbekannten organischen Stoffen Schaggy Organische Chemie 11 25.01.2003 14:06
Identifizierung von Stoffen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 20.01.2003 15:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.



Anzeige