Allgemeine Chemie
Buchtipp
Facetten einer Wissenschaft
A. Müller, H.-J. Quadbeck-Seeger, E. Diemann (Hrsg.)
32.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.11.2007, 20:44   #1   Druckbare Version zeigen
deusr Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 36
Farbstoff um Wasser zu färben

Hallo Leute,

ich bin leider kein Chemiker, deshalb bin ich auf euere Hilfe angewiesen. Vor mir steht gerade ein Tank mit ca. 750L Wasser, doch das Wasser ist leider für meine Kamera unsichtbar (ich muss eine Signatur für Wasser finden, um es identifizieren zu können). Deshalb will ich das Wasser blau färben und brauche dafür ein Farbstoff.

Da habe ich mich an die 9te Klasse Chemie erinnert. Dort hatte mein Lehrer auch ein Glas blauer Flüssigkeit hergestellt. Er hat einen Spaten genommen und ihn in das Glas mit dem Farbstoff reingesteckt, dann rausgeholt (es war vor dem blauen Pulver nichts auf dem Spaten zu sehen) und dann in Wasser gelöst. Trotz der geringen Menge war das ganze Glas blau. Unser Lehrer meinte, dass der Farbstoff ein "Teufelszeug" ist, wenn man nicht aufpasst, hat man überall blaue Flecken. Dieser Farbstoff wird auch in Kugelschreiberminen verwendet. Doch leider habe ich mir den Namen nicht gemerkt.

Eine kurze Recherche im Internet brachte den Farbstoff Indigo bzw. Indigocarmin. Aber ich bezweifele irgendwie, dass es das richtige Zeugs ist. Ich vermute, dass es nicht stark genug färbt.

Kann mir da jemand helfen, den geeigneten Farbstoff zu finden?
deusr ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.11.2007, 21:10   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Farbstoff um Wasser zu färben

Kristallviolett dürfte das gewesen sein...
  Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 21:10   #3   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
AW: Farbstoff um Wasser zu färben

Versuche es mit Methylenblau.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 21:12   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Farbstoff um Wasser zu färben

Nimm doch einfach Tinte.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 21:14   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.685
Grinsen AW: Farbstoff um Wasser zu färben

Yau, manchmal liegt es wirklich nahe.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wasser färben, sichtbarmachen cankie Allgemeine Chemie 19 10.02.2014 17:14
Destilliertes Wasser färben WasserPiet Allgemeine Chemie 21 20.02.2010 23:31
Warum kann man Baumwolle mit einem kationischen farbstoff färben? janaschulz Allgemeine Chemie 15 18.12.2009 22:11
Wasser vollständig färben? ZeAlexx Allgemeine Chemie 5 31.05.2009 11:20
Wasser färben Jokebox Allgemeine Chemie 34 10.02.2009 19:39


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:06 Uhr.



Anzeige