Allgemeine Chemie
Buchtipp
Allgemeine und anorganische Chemie
E. Riedel
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2007, 18:13   #1   Druckbare Version zeigen
Maedchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Wie konzentriert ist die Lösung?

Zur Zeit verstehe ich die Rechnungen nicht, mit denen man die Stoffmengenkonzentration ausrechnen kann..
Ich habe zwar einige Beispiele bekommen, aber ohne Rechenweg (haha, was ein Witzbold)
Kann mir jemand bei den folgenden Aufgaben helfen?

1. 20 ml Salzsäure werden in Natronlauge (c=0,1 mol/l) titriert. Bis zum Umschlag des Indikators werden 15,8 ml Maßlösung verbraucht. berechne die Stoffkonzentration der Säure.

2. Natronlauge mit dem Massenateil w=10% enthält 10g Natriumhydroxid in 100g Lösung. Die Dichte beträgt 1,075 g/ml. Rechne in die Stoffmengenkonzentration um.

3. Bei der Titration von 25 ml Natronlauge werden einmal 20 ml Schwefelsäure (c (H2SO4) = 1 mol/l), ein andermal 40 ml Salzsäure (c (HCl) = 1 mold/l) verbraucht.
Erklären den Unterschied ?

Hääääää?
Maedchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 18:33   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Wie konzentriert ist die Lösung?

Zu 1.

NaOH + HCl => NaCl + H2O

Also 1 mol NaOH <=> 1mol HCl

Also entsprechen 15,8 ml 0,1 mol/l NaOH auch 15,8 ml 0,1 mol/l HCl => 1,58* 10-3 mol. Die sind aber in 20 ml drin, also 0,079 mol/l

Zu 2.

Dichte: Rho = m/V => V = m/Rho

100g <=> V = 100g/1,075 g/ml => V = 93,023 ml

n = m/V => n = 10g/93,023 ml = 0,1075 g/ml = 107,5 g/l

1 mol NaOH = 40 g => M = 2,69 g/mol

Zu 3.

Dreimal darf man raten . Wieviele Wasserstoffe hat Salzsäure und wieviele hat Schwefelsäure?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2007, 18:12   #3   Druckbare Version zeigen
Maedchen  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
AW: Wie konzentriert ist die Lösung?

Wofür steht das n in Aufgaben 2?


Zitat: Dreimal darf man raten . Wieviele Wasserstoffe hat Salzsäure und wieviele hat Schwefelsäure?

Wahrscheinlich gleichviele?!
Maedchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2007, 18:33   #4   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Wie konzentriert ist die Lösung?

Wieso denn gleichviele?

HCl......H2SO4

was fällt auf?
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.05.2008, 22:01   #5   Druckbare Version zeigen
Heidjer  
Mitglied
Beiträge: 43
AW: Wie konzentriert ist die Lösung?

Dieses Thema ist zwar schon einige Zeit alt, aber ich habe zufällig selbige Aufgaben gestellt bekommen und wollte daher nicht extra ein neues Thema eröffnen.
Verstehe auch alle Aufgaben soweit. Nur bei der 1. Aufgabe ist noch nicht alles klar. Dass 15,8 ml HCl (0,1mol/l) 15,8ml NaOH (0,1mol/l) entsprechen, das ist mir klar. Aber wo kommen auf einmal die 0,079mol/l her? Offensichtlich wurde ja einfach durch 2 geteilt, aber wieso? Und woher weiß man plötzlich dass die 0,00158mol in 20ml drinstecken?
Heidjer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 07:00   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.688
AW: Wie konzentriert ist die Lösung?

Die Vorlage war 20 ml HCl, 1,58* 10-3 mol haben reagiert. Das auf mol/l umgerechnet ergibt 0,079 mol/l.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.2008, 16:21   #7   Druckbare Version zeigen
Heidjer  
Mitglied
Beiträge: 43
AW: Wie konzentriert ist die Lösung?

Ach uuuups...dummer Fehler von mir.
Vielen Dank!
Heidjer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie groß ist die Masse der Eisen III Ionen, die in 30g EisenIII Sulfat enthalten sind? bbtuxi Allgemeine Chemie 5 03.04.2011 18:09
wie %ig ist die Lösung emoteme Allgemeine Chemie 5 20.11.2009 23:52
Wie konzentriert ist meine KOH? Rene7 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 20.06.2009 19:16
Wie kommt man auf die Idee, dass die Lichtgeschwindigkeit im Vakuum konstant ist? Bleizucker Physik 26 30.07.2006 18:00
Wieso ist die Addition von Cupratorganylen wie die GilmannCuprate an Alkine bevorzugt badcip Organische Chemie 0 10.06.2006 19:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:59 Uhr.



Anzeige