Allgemeine Chemie
Buchtipp
Die Elemente
J. Emsley
21.47 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2007, 13:08   #1   Druckbare Version zeigen
Melody25 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
Energiegewinnung bei Reaktionen

Hallo,
ich habe leider eine Anfängerfrage. In einem Buch steht folgende Eeaktion:

68H2 + 17 CO2 > 17 CH4 + 34 H20 Delta G= -282kJ

1. Frage: was bedeutet Delta G und warum ist ein Minus vor der Zahl. Liegt es daran, dass es eine exotherme Reaktion ist und Energie freigesetzt wird und deswegen ein Minus hingeschrieben wird?
Vielen Dank

Melody
Melody25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 14:02   #2   Druckbare Version zeigen
Tobee Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.500
Blog-Einträge: 4
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

Hallo!

Ja, einfach genommen ist das die Wärme die bei der Reaktion frei wird.

Genau genommen http://de.wikipedia.org/wiki/Gibbs-Energie

Gruß Tobias
Tobee ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 14:10   #3   Druckbare Version zeigen
Melody25 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

Hi Tobias, vielen Dank.
Also laut der Def. in Wikipedia bedeutet ΔG > 0, dass der Ablauf Energie erfordert und nicht freigesetzt wird.
Ich dachte aber eigentlich, dass bei der oben genannten Reaktion Energie freigesetzt wird und nicht erforderlich ist.
Wo ist da mein Denkfehler?
Gruß

Melody
Melody25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2007, 15:38   #4   Druckbare Version zeigen
Tobias_1989 Männlich
Mitglied
Beiträge: 155
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

Also laut deiner Gleichung oben wird auch energie freigesetzt

du hast ja geschrieben (zitat):
Zitat:
Also laut der Def. in Wikipedia bedeutet ΔG > 0
und das ist es doch auch dein delta G ist kleiner (nicht größer) als 0
__________________
***************************************************
***************************************************
******Nur weil die Klugen immer nachgeben,*****
******-----regieren die Dummen die Welt!-----*****

***************************************************
***************************************************
Tobias_1989 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 05.11.2007, 15:40   #5   Druckbare Version zeigen
Melody25 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

:-) ja, manchmal scheitert es an gehöriger Dummheit bzw. an der Unfähigkeit Kleiner- und Größerzeichen auseinander zu halten.
vielen dank, Tobias.
Melody25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 10:40   #6   Druckbare Version zeigen
Melody25 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

Super, vielen Dank.

Die Gleichung habe ich aus einem "nature" Artikel...warum haben die die falsche Einheit gewählt?
Melody25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 10:44   #7   Druckbare Version zeigen
Joern87 Männlich
Mitglied
Beiträge: 7.390
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

Die Literaturwerte für die Reaktionsenthalpie sind Werte und Standardbedingungen, also u.a. auf die Konzentration 1 mol bezogen.

Das mol darf bei der Rechnung nicht verschwinden...
__________________
mfg Jörn
Chemiker haben für alles eine Lösung!

Was macht Salz, wenn es pleite ist? Es geht in-Solvenz
Joern87 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 12:04   #8   Druckbare Version zeigen
Melody25 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 32
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

mit anderen worten, haben die das einfach flasch gemacht??
Melody25 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 14:25   #9   Druckbare Version zeigen
kamikazefisch Männlich
Mitglied
Beiträge: 142
AW: Energiegewinnung bei Reaktionen

Was ist das eigentlich für ne komische Formel?
Man kann das doch alles kürzen. Also die Molverhältnisse durch 17 teilen, oder?
Dann sieht das alles ein bisschen schöner aus....
__________________
heidiho, heidihi, heidihops und heidipie.
kamikazefisch ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Energiegewinnung durch Chemie Thunderbolt Physikalische Chemie 3 08.12.2010 00:40
Idee zur Energiegewinnung multivitamin123 Physik 16 23.07.2009 18:34
Energiegewinnung Casiopaja Organische Chemie 9 27.10.2008 00:36
energiegewinnung bei exothemen reaktionen steffchen337 Verfahrenstechnik und Technische Chemie 3 17.01.2007 21:50
energiegewinnung mikroorganismen! cook Biologie & Biochemie 4 31.01.2006 10:24


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:34 Uhr.



Anzeige