Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.2007, 14:58   #1   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
masseneinheiten

hi,

ich habe eine aufgabe aus dem chemieunterricht bekommen.ich habe sie auch gelöst,glaube ich zumindest.bei meiner lösung bin ich mir nämlich nicht sicher, daher wollte ich frage ob sie korrekt ist:

bei der zersetzung von 44g eisensulfid entsteht 28g eisen und 16g schwefel.berechne die anzahl der eisen- und schwefelatome in 176g eisensulfid!

meine antwort:

28g eisen=0,5 mol
16g schwefel=0,5 mol
44g eisensulfid=1 mol

176g eisensulfid= 4 mol, den 176:44=4

ist es richtig?

mfg saurezitrone
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.11.2007, 15:19   #2   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: masseneinheiten

nein!
0,5mol Eisen und 0,5 mol Schefel macht zusammengepappt wieder genauso 0,5mol. Der einzige Sinn der Übung war festzustellen, dass Eisen und Sulfid im Verhältnis 1:1 vorliegen, es also Eisen(II)sulfid sein muss (wenn du davon die molare Masse nimmst siehst du dass das mit deim einen Mol nicht stimmen kann).
Dann molare Masse nehmen und umrechnen wieviel Mol die 176g sind. Dann überlegen wieviele Mol Eisen und Sulfid Ionen drin sind. Sich dann überlegen wieviele Teilchen das sind (wie ist ein Mol definiert?).
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 15:31   #3   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: masseneinheiten

so?:

u von eisensulfid: 87,91 g{mol
176:88= 2 mol

eisen: 176:56= 3,14 mol
schwfel:176:32= 5,5 mol

Mol = 6 * 10²³

immer noch falsch?

Geändert von saurezitrone (04.11.2007 um 15:50 Uhr)
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 15:43   #4   Druckbare Version zeigen
virusex Männlich
Mitglied
Beiträge: 263
AW: masseneinheiten

Zitat:
Zitat von saurezitrone Beitrag anzeigen
aber woher soll ich nun wissen, was die morale masse von eisensulfid ist?
Indem du rechnest: Molmasse(Fe)+Molmasse(S)=Molmasse(FeS)
__________________
Alle Angaben ohne Gewähr
virusex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 15:50   #5   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: masseneinheiten

so?:

u von eisensulfid: 87,91 g{mol
176:88= 2 mol

eisen: 176:56= 3,14 mol
schwfel:176:32= 5,5 mol

Mol = 6 * 10²³

immer noch falsch?
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 16:07   #6   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: masseneinheiten

Hallo saurezitrone,

leider ja.

der Anfang ist richtig 2 mol FeS

Die Frage war die Anzahl der S- und Fe-Atome.
1 "Teilchen" FeS enthält 1 Atom Fe und 1 Atom S
1 mol FeS enthält: ..
2 mol FeS enthalten dan ...

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 16:21   #7   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: masseneinheiten

noch mal:


176 g fes= 2 mol

1 mol FeS enthält: 32 g/mol schwefel, 56 g/mol eisen
2 mol FeS enthalten dann 64g/mol schwefel und 112g/mol eisen

so, jetzt muss es aber richtig sein!
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 16:43   #8   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: masseneinheiten

es wird besser
Zitat:
1 mol FeS enthält: 32 g/mol schwefel, 56 g/mol eisen
2 mol FeS enthalten dann 64g/mol schwefel und 112g/mol eisen
Die markierten Stellen sind nicht richtig.

1 mol FeS enthält jeweils 1 mol Fe und 1 mol S
...

Die Teilchenzahl nicht vergessen, da ja wohl nach der Anzhal der Atomeg gefragt war.

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 16:53   #9   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: masseneinheiten

also 2*10²³ molekühle in Fe und 2*10²³ in S.

Geändert von saurezitrone (04.11.2007 um 17:04 Uhr)
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 16:57   #10   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: masseneinheiten

Hallo,

jetzt stimmts; aber nicht vergessen:
Zitat:
Zitat von saurezitrone Beitrag anzeigen
....berechne die anzahl der eisen- und schwefelatome in 176g eisensulfid!
Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 17:06   #11   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: masseneinheiten

etwa 4*10²³?
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 17:22   #12   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: masseneinheiten

Hallo,
Zitat:
Zitat von saurezitrone Beitrag anzeigen
...
Mol = 6 * 10²³


Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 17:32   #13   Druckbare Version zeigen
saurezitrone  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 199
AW: masseneinheiten



24*10²³
saurezitrone ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 18:03   #14   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: masseneinheiten

Hallo,

zusammen ja, sonst nein.

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.



Anzeige