Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2007, 19:59   #1   Druckbare Version zeigen
HzweiSOvier weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
Entsorgung von Natriumborhydrid

Ich habe hier eine Vorschrift in der Natriumborhydrid durch Oxidation mit Ethanol deaktiviert wird. So weit so gut. Jetzt hab ich allerdings ne Reaktionsgleichung die vorne und hinten nicht stimmt und bräuchte da mal etwas Hilfe. Kann mir jemand mal die REaktionsgleichung nennen. Da kommt glaub ich auch noch Wasser hinzu für ne zweite Reaktion.
HzweiSOvier ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 20:01   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Entsorgung von Natriumborhydrid

Wie sind denn die Strukturformeln?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 20:51   #3   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Entsorgung von Natriumborhydrid

Zitat:
Zitat von HzweiSOvier Beitrag anzeigen
Ich habe hier eine Vorschrift in der Natriumborhydrid durch Oxidation mit Ethanol deaktiviert wird.
Das erscheint mir etwas kraus...

Kannst Du die Vorschrift mal hier reinstellen?

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 14:37   #4   Druckbare Version zeigen
HzweiSOvier weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Entsorgung von Natriumborhydrid

Also bei der Vorschrift handelt es sich genaugenommen um ein paar Sätze aus meinen Sicherheitsunterlagen zum Chemiepraktikum.

Hydride (Vorsicht:H2- Entwicklung)
Deaktivierung durch Oxidation: Alkaliborhydriden mit Ethanol
Alkalihydride und Alkaliamide mit Isopropanol
Lithiumaluminiumhydrid mit Essigsäureethylester oder Isopropanol
Und zum ersten ist folgende Beispielreaktion angegeben:
NaBH4 + 4 EtOH --> NaB(CH2CH3)4+ 4H2
NaB(CH2CH3)4 + 3H2O --> NaH2BO3 + 4 CH3OH
(Und die kann so definitiv nicht stimmen)

Ich weiß nicht ganz wie man hier Strukturformeln schreibt aber Natriumborhydrid ist ein Komplex. Am Bor sind 4 H- gebunden, so ist der Komplex einfach negativ geladen und das wird durch das Na+ ausgeglichen.
HzweiSOvier ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 04.11.2007, 16:52   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Entsorgung von Natriumborhydrid

Die Beispielreaktionen sind völlig daneben...

Tatsächlich bildet sich mit Alkoholen irgendwann das Tetrakisethoxyborat [B(OC2H5)4]-; das geht aber so langsam, dass man Alkohole als Reaktionsmedium für N-Boranat verwenden kann. Als Entsorgungsmaßnahme also ungeeignet.
Besser, man gibt dem Boranat Arbeit, indem man z. B. ein Keton zur wässrigen Lösung zufügt.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.2007, 18:59   #6   Druckbare Version zeigen
HzweiSOvier weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 5
AW: Entsorgung von Natriumborhydrid

Alles klar, trotzdem danke.
Werd dann mal ein ernstes Wörtchen mit dem Verfasser meiner Unterlagen reden:
HzweiSOvier ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reduktion von Keton durch Natriumborhydrid! Lesane Organische Chemie 5 07.10.2010 12:07
Aktivität von Natriumborhydrid EtherPeter Anorganische Chemie 1 24.01.2009 13:36
NMR von Natriumborhydrid inkognito Analytik: Instrumentelle Verfahren 5 26.09.2008 12:33
Natriumborhydrid als reduktives Bleichmittel von Kunst- und Kulturgut textilkons Organische Chemie 3 17.02.2006 10:06
Entsorgung Natriumborhydrid kuckida Allgemeine Chemie 12 27.01.2006 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.



Anzeige