Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der Chemie. Studienausgabe.

99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.11.2007, 22:20   #1   Druckbare Version zeigen
Dagobert535 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
Stöchiometrie Bsp

hallo,

hätte eine dringende frage zu folgenden beispiel.



.....



zu2:

hab die glg mal richtiggestellt:

4 FeSO2 + 3 O2 --> 2 Fe2O3 + 4 SO2

2 SO2 + O2 --> 2 SO3

2 SO3 + 2 H20 --> 2 H2SO4

nur wie mache ich das mit der schwefelsäure? hab da leider keinen plan =(

Geändert von Dagobert535 (01.11.2007 um 22:29 Uhr)
Dagobert535 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.2007, 22:28   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Stöchiometrie Bsp

Bild kann nicht angezeigt werden...
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.11.2007, 23:46   #3   Druckbare Version zeigen
Dagobert535 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Stöchiometrie Bsp

sry irgendwie hats oben nicht funktioniert, das wäre die aufgabe:


zu2:

hab die glg mal richtiggestellt:

4 FeSO2 + 3 O2 --> 2 Fe2O3 + 4 SO2

2 SO2 + O2 --> 2 SO3

2 SO3 + 2 H20 --> 2 H2SO4

nur wie mache ich das mit der schwefelsäure? hab da leider keinen plan =(
Dagobert535 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.2007, 18:06   #4   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Stöchiometrie Bsp

2 FeS2+ 5,5 O2 -> Fe2O3 + 4 SO2
4 SO2 + 2 O2 -> 4 SO3
4 SO3 + 4 H2O -> 4 H2SO4
Ergebnis: Jedes FeS2 benötigt 2 H2O um 2 H2SO4 zu bilden.
FeS2 Ausgangsmenge = 81,3% von 7,16 kg = 5,821 kg = 48,52 mol
Diese 48,52 mol benotigen das Doppelte an Wasser = 97,04 mol = 1,747 kg Wasser um 97,04 mol Schwefelsäure = 9,52 kg 100%-ige Schwefelsäure zu erzeugen, was 9,66 kg 98,6%-iger Säure entspricht.

Die andere Aufgabe etwas später!
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2007, 00:22   #5   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Stöchiometrie Bsp

Lösung der Eisenoxid Aufgabe:
Der Massenanteil von Fe in FeO ist: {{m(Fe)\over m(FeO)}\,\,} = 0,9035
Wenn er nur 0,7583 ist,ergibt sich der folgende Zusammenhang: (x = unbekannte Eisenmasse im Eisenoxid)
{{x\over x+16}= 0,7583\,\,} mit der Lösung: x = 50,20 g = 0,899 mol
Die Formel des Eisenoxides lautet dann: Fe0,899O
Das hätte man auch direkt berechnen können über:
{{x\cdot 55,85\over x\cdot 55,85+16}=0,7583\,\,\,}mit der Lösung x = 0,899 also Formel Fe0,899O
Die zu dieser Formel gehörige Molmasse ist 66,20 g/mol . Sie setzt sich zusammen aus x mol FeO und y mol Fe2O3 . Also gilt:
{x\cdot 71,85 + y\cdot159,7\,=\,66,20}
Ferner müssen x mol(Fe++) + 2y mol (Fe+++) zusammen 0,899 mol ergeben.
Die beiden Gleichungen ergeben x = 0,6981 y = 0,1004
Der Prozentsatz der Fe+++ Ionen ist dann: y/(x+y) = 12,6 %

Ich hoffe, mich nicht vertan zu haben !
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 14:42   #6   Druckbare Version zeigen
Dagobert535 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 13
AW: Stöchiometrie Bsp

Dankeschön!
Dagobert535 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
urnen bsp Procc Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 2 31.10.2011 23:25
text bsp Procc Wahrscheinlichkeitsrechnung und Statistik 4 31.10.2011 16:29
Bsp gesucht LariC Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
7 28.06.2010 00:31
Stöchiometrie Bsp LiNQ Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 3 05.11.2008 19:03
LN - Bsp SamGreen Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
4 15.06.2008 15:14


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:51 Uhr.



Anzeige