Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2002, 19:31   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
So brauch wieder eure Hilfe (Chemiefrage)

Sehr geehrte Damen und Herren ich werd heute wieder eure Hilfe brauchen.

also damit es dann nciht wieder zu kleinen auseinandersetzungen kommt werde ich nun gleich sagen was ich brauch, also:

zwischen 20:30 und 21:30 werde ich eine Frage bekommen die brauche ich wenn möglich gelöst. Es wird keine allzuschwere sein (für euch), für mich hingegen schon weil ich ja wie ich schon einmal Erläutert hab, nicht sehr bewandert auf dem Gebiet Chemie bin. Aslo ich würde mich sehr freuen wenn ich dann von euch das Ergebnis mit einer kleinen Anleitung bekommen würde, für euch ist das sicher innerhalb von 1 minute zu Lösen aber ich würde Tage brauchen. Also schonmal danke im Vorraus. Ich werde die Frage dann um 20:30 herum ins Forum schreiben.


P.S.: damit es nicht wieder zu Missverständen kommt ich mein nicht bis morgen in der Früh und ich bin kein Schüler mehr.

Mfg

Herr Matthias M.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 20:54   #2   Druckbare Version zeigen
Curie weiblich 
Moderatorin
Beiträge: 3.599


Alles Klar!

Herr Dr. Wettmann!

Gruß,

Curie
__________________
Viele Grüße,
Curie
Curie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:34   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ein Süßmost hat einen Zuckergehalt von (C6H1206) von 23,88%. Wieviel Mol Sauerstoff werden bei der alkoholischen Vergärung durch Hefe verbraucht, wenn insgesamt 805kg des Süßmostes vergären, wobei 55% des vorhandenen Zuckers zu Ethanol umgesetzt werden??

Das Ergebnis bräuchte ich bitte auf zwei Kommastellen gerundet (genau!)
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:40   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ist die Gärung nicht anaerob? Sonst bräuchte man kein Gährröhrchen.....
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:42   #5   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
0,00


Gruß,
Franz

P.S. Wieviel Kohle ist denn bei der Wette drin?
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:44   #6   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Lösung: 0,00 mol

Mist, Franz war schneller. Dann hier eben die Details der alkoholischen Gärung:

1. Phosphorylierung der Glucose
C6H12O6 + ATP → C6H11O6PO(OH)2 + ADP

2. Phosphoglucose-Isomerase wandelt Glucose-6-phosphat zu Fructose-6-phosphat

3. Phosphorylierung von Fructose-6-phosphat
C6H11O6PO(OH)2 + ATP → C6H10O6(PO(OH)2)2 + ADP

4. Spaltung von Fructose-6-phosphat
C6H10O6(PO(OH)2)2 → CH2OH-CO-CH2O-PO(OH)2 + CHO-CHOH-CH2O-PO(OH)2

5. Umwandlung von Dihydroxyacetonphosphat zu Glycerinaldehyd-3-phosphat
CH2OH-CO-CH2O-PO(OH)2 → CHO-CHOH-CH2O-PO(OH)2

6. Oxidation und Phosphorylierung von Glycerinaldehyd-3-phosphat
2 CHO-CHOH-CH2O-PO(OH)2 + 2 Pi + 2 NAD+ → 2 PO(OH)2-CH2O-CHOH-COO-PO(OH)2 + 2 NADH

7. Phosphorylierung von ADP
2 PO(OH)2-CH2O-CHOH-COO-PO(OH)2 + 2 ADP → 2 PO(OH)2-CH2O-CHOH-COO- + 2 H+ + 2 ATP

8. Übertragung der Phosphorylgruppe und Abscheidung von Wasser
2 PO(OH)2-CH2O-CHOH-COO- → 2 CH2-COPO(OH)2-COO- + 2 H2O

9. Zweite Phosphorylierung von ADP
2 CH2-COPO(OH)2-COO- + 2 ADP → 2 CH3-CO-COO- + 2 ATP

10. Pyruvat-Decarboxylase
2 CH3-CO-COO- + 2 H+ → 2 CH3CHO + 2 CO2

11. Alkohol-Dehydrogenase
2 CH3CHO + 2 H+ + 2 NADH → 2 CH3CH2OH + 2 NAD+


Summe: C6H12O6 + 2 Pi + 2 H+ + 2 ADP → 2 C2H5OH + 2 CO2 + 2 H20 + 2 ATP


Quelle: http://www.kle.nw.schule.de/gymgoch/faecher/chemie/gaehrung/

Geändert von buba (07.11.2002 um 21:57 Uhr)
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:45   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
geht um die Ehre nciht wirklich um Geld

warum 0,00? und sind die anderen der selbern meinung
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:51   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Wir sind immerhin schon drei...

Auch wenn Lots keine Zahlen genannt hat, hat er doch die richtige Begründung gebracht.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:54   #9   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
nagut dann glaub ich es euch, ich muss euch echt Loben das Forum ist Spitze. So schnell wird hier geanwortet, respekt! Gut dann bedanke ich mich herzlich und freue mich schon auf die Nächste Frage.


Mfg

Hugo
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 21:56   #10   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Moooment!

Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hugo
Das Ergebnis bräuchte ich bitte auf zwei Kommastellen gerundet (genau!)
Was heisst denn hier genau?

Wenn gar kein Sauerstoff verbraucht wird, ist die Antwort "0 mol" doch sinnvoller als "0,00 mol".
"Kein Sauerstoff" muss man doch nicht runden...
__________________
Der Bauer, der zu Lebzeiten ernten will, kann nicht auf die ab-initio-Theorie des Wetters warten.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 07.11.2002, 21:58   #11   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hugo
nagut dann glaub ich es euch, ich muss euch echt Loben das Forum ist Spitze. So schnell wird hier geanwortet, respekt! Gut dann bedanke ich mich herzlich und freue mich schon auf die Nächste Frage.
Man beachte meinen Nachtrag oben.
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 22:04   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
ja ok danke, es ist so ich mach das ganze elektronisch und das Programm benötigt es auf 2 Kommastellen daraus folgt es wird wahrscheinlich 0,00 die richtige Lösung sein
  Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 22:08   #13   Druckbare Version zeigen
ork Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.373
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hugo
das Programm benötigt es auf 2 Kommastellen daraus folgt es wird wahrscheinlich 0,00 die richtige Lösung sein
Sagen wir lieber, dass man das Programm davon überzeugen kann, dass 0,00 die richtige Lösung sei.
ork ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2002, 22:11   #14   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
Zitat:
Originalnachricht erstellt von Hugo
ja ok danke, es ist so ich mach das ganze elektronisch und das Programm benötigt es auf 2 Kommastellen
Ahhh, Du wettest mit einem Computer! Kein Wunder, dass da keine Kohle rüberkommt...ich gewinne auch täglich gegen meinen PC beim Solitär und bin so arm als wie zuvor....

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vergärung von Rohrzucker Sternchen05 Organische Chemie 2 12.02.2012 13:16
Alkoholische Vergärung von Zucker Zora03 Lebensmittel- & Haushaltschemie 4 14.12.2009 13:14
Doppel: Alkoholische Vergärung von Zucker Zora03 Organische Chemie 1 13.12.2009 13:49
Vergärung von Fruchtsaft Schelle Lebensmittel- & Haushaltschemie 18 27.03.2007 13:15
Vergärung von Doppelsäften ehemaliges Mitglied Lebensmittel- & Haushaltschemie 11 29.12.2004 15:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.



Anzeige