Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
Theodore L. Brown / H. Eugene LeMay / Bruce E. Bursten
69,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.10.2007, 11:23   #1   Druckbare Version zeigen
dowboy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Hallo kenne mich leider in Chemie nicht aus, habe aber gerade eine
nicht so schöne Erfahrung mit Gipsputz gemacht und hätte gern mal gehört
woran es liegen kann.
Ich renoviere ein sehr altes Haus und bringe u.a. Gipsputz an die Wände,
das war auch nie ein Problem, aber an einer Wand des Hauses ( noch leicht
feucht ) reagiert der Gipsputz sofort in dem es plötzlich bestialisch nach
Ammoniak riecht.
Nun würde ich gern wissen welcher Stoff dort wohl in der Wand ist der sich mit Gipsputz zu Ammoniak verbindet. Kann man das durch die Chemische Formel "zurückrechnen" ?
Und ist durch die chemische Reaktion dieser für mich unbekannte Stoff in der Wand nun eleminiert?
Ich würde mich sehr über eine Nachricht freuen...
Gruss
Frank
dowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.10.2007, 13:24   #2   Druckbare Version zeigen
Allchemist Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.129
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Hallo,


Gipsputze enthalten immer auch Löschkalk, also das von ehemaliges Mitglied angesprochen Ca(OH)2. Diese reagiert mit nahezu allen Ammoniumsalzen unter Bildung von Ammoniak.

Woher die Ammoniumsalze in Deiner WAnd kommen kann ich mir allerdings
nicht erklären.

Grüße Allchemist
Allchemist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2007, 13:26   #3   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Waren da früher mal Tiere untergebracht?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2007, 13:35   #4   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Die Wand ist wohl voll Salpeter.
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2007, 14:00   #5   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Zitat:
Zitat von dowboy Beitrag anzeigen
Hallo kenne mich leider in Chemie nicht aus, habe aber gerade eine
nicht so schöne Erfahrung mit Gipsputz gemacht und hätte gern mal gehört
woran es liegen kann.
Ich renoviere ein sehr altes Haus und bringe u.a. Gipsputz an die Wände,
das war auch nie ein Problem, aber an einer Wand des Hauses ( noch leicht
feucht ) reagiert der Gipsputz sofort in dem es plötzlich bestialisch nach
Ammoniak riecht.
Nun würde ich gern wissen welcher Stoff dort wohl in der Wand ist der sich mit Gipsputz zu Ammoniak verbindet. Kann man das durch die Chemische Formel "zurückrechnen" ?
Und ist durch die chemische Reaktion dieser für mich unbekannte Stoff in der Wand nun eleminiert?
Ich würde mich sehr über eine Nachricht freuen...
Gruss
Frank

Vermutlich Mauersalpeter im Mauerwerk: Dieser entsteht durch Urin, Jauche, Mist und anderen Stoffen durch Reaktion mit dem Mauerwerk. Das sind Gemische aus Calciumnitraten und Ammoniumsalzen. Diese können mit dem Calciumhydroxid leicht Ammoniak abspalten.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2007, 17:31   #6   Druckbare Version zeigen
dowboy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Danke für die vielen Info´s.

Hinter der besagten Wand läuft der alte gemauerte Schornstein,
bischen Restfeuchte hat der, von vielen Jahren falscher Benutzung,
und die Wand ist entsprechend " gesottet "
Hat vielleicht der Sott ( Schornsteinruss im Stein ) üblicherweise einen Stoff
der mit dem handelsüblichen Gips ein Ammoniakgas entwickelt?

Danke für die Tipps
dowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2007, 18:47   #7   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Kennst Du den Geruch von Ammoniak oder kann da eine Verwechslung möglich sein...?

Abgase aus dem Hausbrand sind sauer bzw. das, was vor allem aus schwefelhältiger Kohle letztendlich in den Kamin zieht.
  Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2007, 18:54   #8   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

bzw. was ist das genau für eine Wand? Gabs nicht mal Zeiten wo man Lehm und Pferdemist (gemischt) als Putz genommen hat?
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.2007, 19:08   #9   Druckbare Version zeigen
dowboy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Hausrenovierung mit Gips = Ammoniak ?!

Also das Haus ist von 1910 die Wände und der Kamin sind
mit Mauersteinen gemauert und dann leicht verputzt (Material Muschelkalk vielleicht )
Ja Ammonniak ist es wohl, beissender Geruch den man nicht ertragen kann,
wie früher die alten Haushaltsreiniger bzw. Katzenklo potenziert ;-).
Trat aber nur plötzlich im Moment des Aufbringens des Putzes auf ( und dann sehr heftig ) danach nicht weiter, also für mich eine chem. Reaktion...
Ich bedanke mich ...
Gruss
dowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ammoniak mit NaOH someone1234 Anorganische Chemie 4 17.12.2009 10:10
Reaktionen mit Gips The PainKiller Allgemeine Chemie 17 25.11.2009 17:45
CuCl2 mit Ammoniak Avan7 Anorganische Chemie 2 23.01.2008 18:11
Silbernitrat mit Ammoniak Sub Zer0 Anorganische Chemie 3 06.09.2006 10:48
Gips löst sich von Gips Marni Allgemeine Chemie 10 13.02.2006 19:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:18 Uhr.



Anzeige