Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kurzlehrbuch Chemie
G. Boeck
19.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.10.2007, 01:04   #1   Druckbare Version zeigen
Seaster Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
Achtung Chemie Elemente Vorkommen

Guten Abend zusammen,

ich habe folgendes Problem:
Mein Chemielehrer hat mir erzählt, dass Edelgase als EINZELatome vorkommen, d.h., wenn ich eine Gasflasche mit einem Edelgas hätte, wären das alles keine Moleküle, sondern NUR einzelne Atome. Soweit, sogut.

Also bei den Metallen(ohne H) ist es doch so, dass es z. B. Millionen von Milliarden Goldatome gibt, welche alle zusammenhängen, und ihre Anzahl nur von der Grösse des Goldklumpens abhängt. Deshalb schreibt man Au und nicht Au11 oder sowas... bei Kohlenstoff gilt das auch.

Schliesslich habe ich gelesen, dass einige Elemente als mehratomige Moleküle vorkommen: H2,O2 und S8.
STIMMT DAS?

UND

wie ist es aber mit den restlichen Elementen? (also Halbmetalle und einige Nichtmetalle, die ich noch nicht erwähnt habe)

Brauche dringend eure Hilfe!
Gruss Seaster
Seaster ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 01:12   #2   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Chemie Elemente Vorkommen

Ja, das ist tatsächlich so.
Wasserstoff kommt als H2 vor. Auch Sauerstoff oder Iod sind zweiatomige Moleküle, S8 bei Schwefel ist auch geläufig.
Bei Metallen und Halbmetallen, die kommen meist nicht einatomar vor, sondern das sind meist "viele", wie du schon richtig erkannt hast.
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.10.2007, 09:03   #3   Druckbare Version zeigen
Seaster Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 11
AW: Chemie Elemente Vorkommen

Danke für die Antwort, aber eine Frage hätte ich noch:

Wie ist es bei Se (Selen)? Das ist ja kein Halbmetall)

Gruss Seaster
Seaster ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 29.10.2007, 15:39   #4   Druckbare Version zeigen
miez Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.034
AW: Chemie Elemente Vorkommen

S, Se, Te, P, As, Sb usw. kommen in mehreren Modifikationen vor.
Es gibt ein rotes Se8, in der Flüssigkeit gibt es Se5-8 usw. Daneben gibt es das schwarze Sen, das graue Se{\infty } usw.
Es gibt hier metallische und nichtmetallische Formen.
miez ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dipole (Vorkommen?, Leitfähigkeit?) Sarahmarie Allgemeine Chemie 2 18.04.2012 20:29
Erläutere wesentliche Zusammenhänge zwischen dem Bau der Atome und der Anordnung der Elemente im PeriodensystemAnordnung der Elemente im Periodensystem joko8 Allgemeine Chemie 4 01.09.2010 20:58
Schwere Elemente mit Calcium beschossen um superschwerere Elemente zu bekommen? Spacii Allgemeine Chemie 2 24.04.2010 18:07
elemente die in unterschiedllichen molekülen vorkommen C7H5N3O6 Allgemeine Chemie 4 17.12.2009 21:27
Vorkommen von Dihydropyridinrezeptoren Tanja13 Biologie & Biochemie 0 21.10.2009 13:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.



Anzeige