Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.10.2007, 15:47   #1   Druckbare Version zeigen
Archimedes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Silber

Hallo,
ich habe gestern meine Trompete gereinigt, da sie ziemlich verkalkt war. Dazu habe ich sie zunächst in ein Bad aus verdünnter Zitronensäure und Essig gelegt. Das war gut, allerdings hat es den Kalk nicht vollständig entfernt. Also habe ich sie über die Nacht noch einmal in ein spezielles Kalklösemittel (Kalkex von Ha-Ra) eingelegt. Das bracht schließlich auch den gewünschten Effekt und das Instrument ist wieder sauber. Allerdins kann man am Stimmzug nun eine Rotfärbung beobachten. Es sieht farblich fast so wie Kupfer aus, nur etwas blasser und silbriger. Hat jemand eine Idee, was da pssiert sein könnte?
Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 19:43   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.700
AW: Silber

Wie kommt denn Kalk in eine Trompete.

Ich vermute mal die Trompete ist galvanisch versilbert. Als Untergrund dient Kupfer. Durch die Reinigungsaktion wurde ein Teil des Silbers entfernt.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 22:28   #3   Druckbare Version zeigen
Archimedes Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Silber

Hi,

ganz einfach... das Leitungswasser ist sehr kalkhaltig, und wenn man das Gerät mal nicht so gründlich putzt, dann sammelt sich das Zeug an und wird ziemlich hartnäckig. Das ist ganz normal. Da hat echt nichts Anderes mehr geholfen.
Die Erklärung klingt plausiebel. Wenn das Silber entfernt wurde, dann frage ich mich nur, wieso der Korken an der Wasserklappe noch dran ist ...
Außerdem steht auf der Dose dieses Pulvers audrücklich drauf: "Greift Metalle und Kunststoffdichtungen nicht an." Seltsam, oder?
Archimedes ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.10.2007, 08:20   #4   Druckbare Version zeigen
donald313 Männlich
Mitglied
Beiträge: 396
AW: Silber

Hi,
ich nehme doch mal an, dass die Trompete aus reinem, unbeschichtetem Messing ist.
Falls ja, hast du wohl etwas Zink aus dem Messing gelöst und zurück bleibt das Kupfer (rötliche Färbung). (Tombak = Ms mit hohem Cu-Gehalt >80%).
Hilft nur mechanisches polieren. (Cu-Abtrag bis aufs ursprüngliche Ms)
Gruß
donald
donald313 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Silber MingoR Allgemeine Chemie 4 29.03.2009 16:51
Silber Josephine18 Allgemeine Chemie 6 15.03.2009 18:28
Nachweis von Silber im Silber(I)diamin- Komplex marymaid Anorganische Chemie 8 12.05.2008 16:39
Silber KZ=2 Norris Anorganische Chemie 0 10.03.2006 16:12
Dekontaminierung von Silber bei Einsatz von Silber Thiosulfat ehemaliges Mitglied Verfahrenstechnik und Technische Chemie 7 23.08.2005 08:28


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:05 Uhr.



Anzeige