Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2007, 18:51   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Ionenbildung bei Massenspektrometrie

Hallo,

wenn man das Prinzip eines Massenspektrometers abgebildet hat, dann ist dort zunächst eine Elektronenkanone und eine Kathode und Anode, sowie befindet sich dort eine Probe.Ebenfalls wird eine Hochspannung angelegt.

Meine Frage: Wie entstehen dort die Ionen? Durch die Anlegung einer Spannung?Aber was passiert da denn genau? Verstehe das nicht so ganz.Zerlegen sich die Teilchen dann einfach in Ionen auf grund der Spannung??
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2007, 19:07   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Ionenbildung bei Massenspektrometrie

Kommt auf die Art der Ionisierung an. Schau mal hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Massenspektrometer#Ionenquelle
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spannende Filme aus dem Labor: Mit der Massenspektrometrie enzymatisch-aktive Proteine bei der Arbeit beobachten tbeyer Nachrichten aus Wissenschaft und Forschung 0 02.11.2009 11:20
Ionenbildung tomadj Allgemeine Chemie 1 20.08.2009 15:30
Fragmentierung bei EI-Massenspektrometrie Neon2001 Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 23.01.2008 08:17
Detektor bei der Massenspektrometrie ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 10 20.08.2003 08:38
Ionenbildung ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 3 01.12.2002 00:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:44 Uhr.



Anzeige