Allgemeine Chemie
Buchtipp
Value Creation Strategies for the Chemical Industry
F. Budde, U.-H. Felcht, H. Frankemölle
85,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2007, 16:59   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Homogene Stoffe = homogene Stoffgemische?

Hallo,

also ich möchte gerne wissen ob homogene Stoffe das gleiche wie homogene Stoffgemische sind, oder was ist der Unterschied zwischen homogenen Stoffen und Reingemische.

Hier meine Definitionen:

Reine Stoffe
: gleiche Art von Atomen oder Verbindungen,

Nichtreine Stoffe = Stoffgemische

1. homogene Stoffgemische: 1 Phase bildet sich, keine Abgrenzung der Stoffe erkennbar. (Lösungen, Legierungen, Gasgemische wie Luft)

2. heterogene Stoffgemische: getrennte Phasen deutlich, Bsp. Öl in Wasser

Zu diesen Gemischen gehört das Mehrstoffsystem mit u.a. Suspension etc.

Meine Frage: Wo kann ich homogene Stoffe einordnen?
MfG
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2007, 18:45   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Homogene Stoffe = homogene Stoffgemische?

Was verstehst du unter einem homogenen Stoff?
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2007, 18:48   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Homogene Stoffe = homogene Stoffgemische?

Ja ich weiß ja eben nicht genau was homogene stoffe sind. Ich dachte sonst, dass wäre das gleiche wie Reine Stoffe...aber in meinen scripten wurde homogene Stoffe separat zu den reinen Stoffen abgebildet.
  Mit Zitat antworten
Alt 21.10.2007, 19:06   #4   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Homogene Stoffe = homogene Stoffgemische?

Wenn du Zucker und Kochsalz zusammengibst und mörserst, mag das homogen sein. Oder wenn du zwei Lösungen zusammenkippst => ebenfalls homogen. Nur weil etwas homogen ist, muss es sich nicht um Reinstoffe handeln.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 01.12.2007, 00:05   #5   Druckbare Version zeigen
Casiusa weiblich 
Mitglied
Beiträge: 104
AW: Homogene Stoffe = homogene Stoffgemische?

Dann werd ich mal mein vorhandenes Wissen dazu schmeißen

Also was ich weiß, so wurde es uns in der Schule erklärt, ist, dass Stoffe in mehrere Unterteilungen unterteilt wird.

Es gibt Reinstoffe und Gemische als Oberbegriff.

Die Reinstoffe bilden sich aus den Elementen und Verbindungen.

Die Gemische bestehen aus den Heterogenen und Homogenen Gemischen.

Also denke ich mal, Homogenische (oder Heterogene) Stoffe kann man vergleichen mit den Homogenen (oder Heterogene)Gemischen, es ist das selber, da ja Homogene (oder Heterogene) Gemische eine Unterteilung der Stoffe sind!

Oder?

Unterschied zwischen Reinstoffen und homogenen (oder Heterogene) GemischenGibt es eigentlich "Reingemische?!)

Reinstoff: rein, sauber, Alle Teilchen des Stoffes sind gleich. Jeder Teil besitzt ALLE Eigenschaften des Stoffes.

Allgemein Gemisch: Jeder einzelne Bestandteilist eines der ursprünglichen Reinstoffen zuzuordnen und hat dessen Eigenschaften

Homogenes Gemisch: Alles ist gleich, sprich die Eigentschaften

Hetereogenes Gemisch: Es kann zu verschiedenen Eigenschaften kommen.

Oder? (Die zweite )
Casiusa ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Homogene Gleichungssysteme ehemaliges Mitglied Vektorrechnung und Lineare Algebra 4 21.11.2005 22:46
homogene DGL 01Detlef Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
2 22.09.2005 22:27
Homogene Stoffe ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 1 06.01.2005 21:34
homogene Differentialgleichung startdeluxe Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
3 25.06.2004 14:01
homogene Katalyse Pauni Verfahrenstechnik und Technische Chemie 4 10.06.2003 10:26


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:33 Uhr.



Anzeige