Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.10.2007, 22:55   #16   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

das mit der Tabelle stimmt.
Bei der Formel musst du nochmal gucken...
Nehm dir mal eine raus und zähl mal ab ob das was du geschrieben hast hinkommt...Für n=1 hättest du an dem einen Kohlenstoff nach deiner Formel nämlich schon 5 Wasserstoffe und dann noch die OH-Gruppe... bissl viel.
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.10.2007, 22:55   #17   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

sorry, dass ich soviel schreibe xD aber mir is grade aufgefallen, dass ich garned richtig weiß, was die halbstrukturformel ist..
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 23:16   #18   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

Halbstruktur ist son Zwischending zwischen Stukturformel (wo du alle "Ärmchen" sprich Bindungen wirklich hinmalst) und der Summenformel (wo nur die Anzahl vermerkt ist).
bei der Halbstruktur schreibt man z.B. H3C-CH2CH2OH
so weiß man was wo dranhängt (die OH Gruppe kann ja theoretisch auch am mittleren Kohlenstoffatom hängen, wenn man nur die Summenformel hätte) und hat gleichzeitig nicht so viel Schreibarbeit wie bei der Strukturformel.
Es ist für jeden logisch, dass -CH2- bedeutet, dass da ein Kohlenstoff in der Kette ist, wo an 2 Seiten die Kette weiterläuft und an den anderen die Wasserstoffe hängen. Niemand würde (in der zugehörigen Strukturformel) das Wasserstoffatom in die Kette setzen und das Kohlenstoffatom außen ran.

Verständlich?
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 23:20   #19   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

ja okii .. danke versteh ich

also muss ich das aber immer mit den - schreiebn oder also so wie hier bei decanol:

CH3-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-OH




ich weiß aber die allgemeine strukturformel noch nicht - bin etwas verwirrt.
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 23:26   #20   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

Du sollst die allgemeine SUMMENformel suchen. Also CxHyOH
wenn du ne lange kette hast, darfst du auch -(CH2)n- schreiben, wobei die Bindungen auf jeder Seite halb in die Klammer ragen sollten. Das n steht hier für die Anzahl der Kohlenstoffatome in der Klammer, also sozusagen wie oft sie dieser Baustein wiederholen soll.
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 23:35   #21   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

bin immernoch verwirrt

ne also nehmen wir mal hier das decanol als beispiel:

CH3-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-OH


also das am ende OH is ja seine eigene gruppe! so also lassen wir das mal außen vor .. dann hab ich da noch:

CH3-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2-CH2

und dann hab ich ja insgesamt 10 C-Atome und 21 H-Atome .. oder seh ich des falsch ?!
so und dann is das doch ganz logisch was ich mir da vorher schon hatte .. also_
CnH2n+1OH ..

hmm hab ich da jetzt iwo n denkfehler oder was mach ich falsch ?!

Lg, pirru
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 23:45   #22   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

sorry ich bin heut abend doof - mein Fehler, bei mir war 2n+1 mit n=1 gleich 5 weil irgendwie 2*1=4 war...
EDIT: ich sollte schleunigst in mein Bett, bevor ich heut noch mehr Unsinn mach...
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.10.2007, 23:47   #23   Druckbare Version zeigen
pirru weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 462
AW: alkohole - alkonole: homologe reihe der alkanole

achso hehe - also stimmt meine allgemeine strukturformel so

DANKE DANKE DANKE auf jeden Fall für deine hilfe!

Lg, pirru
pirru ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Homologe Reihe der Alkohole Blackdragon Allgemeine Chemie 11 23.02.2010 17:09
Homologe Reihe der Alkohole BelFruttaBel Organische Chemie 3 21.02.2010 18:28
Zusammenhänge zwischen homologe Reihe d.Alkane und d.Eigenschaften der Alkohole HH-LL-104 Organische Chemie 1 25.01.2009 19:09
Homologe Reihe der Alkane schüler Organische Chemie 6 16.12.2005 17:04
Homologe Reihe der Alkane ehemaliges Mitglied Organische Chemie 14 27.10.2002 21:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:37 Uhr.



Anzeige