Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2007, 17:59   #1   Druckbare Version zeigen
Dummi1991 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Hallo. Hab ein super dringendes Problem, dass ich alleine nich geregelt bekomm... Zu morgen muss ich zwei Aufgaben in Chemie machen, die über meine Note entscheiden, da ich nicht grad so ein Chemie Wunder bin. Ich muss diese Aufgaben unbedingt lösen, da ihr das doch bestimmt alles könnt, wäre es echt lieb wenn ihr es mir erklären oder Muster lösen könnte. Die Aufgaben sind:

1. Bei einer vollständigen Verbrennung von 16,8g einer Kohlenstoff/Wasserstoffverbindung mit einer Molmasse von 84 g/mol entstehen 52,8g Kohlenstoffdioxid CO2 und 21,6g Wasser H2O.

a. Finden Sie rechnerisch heraus, aus wie vielen Kohlenstoff- und Wasserstoffatomen die Verbindung besteht.

b. Versuchen Sie, einen allgemeinen Lösungsweg für vergleichbare Aufgaben zu formulieren.


Aufgabe 2:

Für alle Alkane ab dem Butan gibt es mehr als eine mögliche Strukturformel.

Zeichnen Sie alle Strukturformeln, die die Summenformel C7H16 haben (insgesamt 9). Bedenken Sie: Kohlenstoff muss immer genau vier Bindungen haben, Wasserstoff immer genau eine.




Vielen Dank ohne euch verzweifle ich

Geändert von Dummi1991 (17.10.2007 um 18:12 Uhr)
Dummi1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:21   #2   Druckbare Version zeigen
Noam Männlich
Mitglied
Beiträge: 93
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Zur ersten Aufgabe nimm dir doch mal Stift und Zettel und beantworte folgende Fragen:

1) Wieviel Mol hat deine Verbindung?
2) Wieviel Mol CO2 hast du?
3) Wieviel Mol H2O hast du?

Das alles kannst du ausrechnen mit der Formel n=m/M.

Dann musst du dir überlegen, durch welche (einfache) Rechnung du damit auf die Zahl der C- und O-Atome kommst.
Noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:21   #3   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Noch gar keine eigenen Ansätze?
Du könntest erst mal die Molmassen von Sauerstoff, Kohlenstoff und wasserstoff aus dem Periodensystem suchen. Wie bekommst du jetzt heraus, wieviel Wasserstoff umgesetzt wurde? Das habt ihr sicher auch schon mal gemacht, sonst mal überlegen...
Zur 2. Aufgabe: Mal doch mal eine auf und überleg dann, was du an ihr ändern könntest. (Denk daran, dass eine gedrehte Struktur keine neue Struktur ist ) Viel Erfolg
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:25   #4   Druckbare Version zeigen
Dummi1991 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Das blöde ist nur, dass ich in Chemie echt gar nichts kapier. Ich geb mir ja Mphe und will es auch können. Aber ich kann es eben nicht. Könntet ihr es mir nicht ein wenig helfen...
Dummi1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:28   #5   Druckbare Version zeigen
Ellipson Männlich
Mitglied
Beiträge: 931
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Hi,

Deine Schulnoten mußt Du Dir schon selbst erarbeiten. Hättest Du Dich etwas früher gemeldet, dann wäre Zeit zum Diskutieren gewesen.

Zu Punkt 2:
Warum Google'st nicht nach "neun isomere heptan" ?

Gruß
Martin
Ellipson ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:31   #6   Druckbare Version zeigen
Dummi1991 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Dankeschöön schon mal. Ich habs ja ehrlich selbst versucht. Aber ich bin kläglich gescheitert. Ich schätz ich muss das Fach abwählen...
Dummi1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:32   #7   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Zitat:
Zitat von Dummi1991 Beitrag anzeigen
Das blöde ist nur, dass ich in Chemie echt gar nichts kapier. Ich geb mir ja Mphe und will es auch können. Aber ich kann es eben nicht. Könntet ihr es mir nicht ein wenig helfen...
Die Ansätze stehen da... Versuch es einfach mal. Schreib mal, wie du es bis jetzt versucht hast, wie weit du bist. Wenn wir die Lösungen hier aufschreiben kannst du dein 2 Aufgaben abgeben, aber die nächste Klausur wird nicht besser als 5, wenn du diese Grundlagen nicht verstanden hast
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.10.2007, 18:34   #8   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.128
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

gut, mir brannte das grad unter den nägeln.

hab das seit jahren nicht gemacht (über den daumen fast ne dekade)... würde da gerne mal ne lsg zu haben... also die rechnung, die ich aufgestellt hab, geht glatt auf...
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:48   #9   Druckbare Version zeigen
Dummi1991 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Also, hab zuerst einmal jetzt das etwas leichtere versucht. Sprich die Sache mit der Strukturformel. Wage mich jetzt an die andere Aufgabe.
Dummi1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 18:55   #10   Druckbare Version zeigen
Dummi1991 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Hab mir jetzt alle Teile rausgesucht. Aber ich komm nicht drauf wie ich rausbekomm wieviel Wasserstoff umgesetzt wurde...
Dummi1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 19:00   #11   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Aus 16,8 g Substanz entstehen 52,8 g CO2 wovon 12/44 = 14,4 g C sind, und 21,6 g H2O wovon 2/18 = 2,4 g H sind.
Dann würden in 84 g (1 mol) 84/16,8 mal soviel C und H sein, also 72 g C und 12 g H. Das entspricht pro 1 mol Substanz 72/12 = 6 mol C-Atomen und 12/1 = 12 mol H Atomen.
Die Formel lautet also C6H12

n-Heptan
2-Methyl Hexan
3-Methyl-Hexan
2,2-Dimethyl-Pentan
2,3-Dimethyl-Pentan
2,4-Dimethyl-Pentan
3,3-Dimethyl-Pentan
3-Ethyl-Pentan
2,2,3-Trimethyl-Butan

Allgemeine Verbrennungsanalyse:
CaHb verbrennt zu a CO2 und b/2 H2O
Von diesen a CO2 sind 12/44 Kohlenstoff und von den b/2 H2O sind 2/18 Wasserstoff
Dividiere ich diesen Massenanteil an Kohlenstoff durch die Molmasse von C also 12, dann erhalte ich eine Anzahlverhältniszahl von C. Dasselbe gilt für den H-Anteil, der durch die Molmasse von Wasserstoff = 1 die Anzahlverhältniszahl bekomme.
Nehmen wir einmal an, wir würden so eine Formel C1,5H4,5 bekommen, so wären mögliche Formeln des Stoffes: C1H3 C2H6 C3H9 usw. Von diesen Formeln käme dann nur die zweite infrage.
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 19:00   #12   Druckbare Version zeigen
Lenchen weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.215
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

ok, versuch mal die Reaktionsgleichung aufzustellen
__________________
I'll do it my way!
Meine neue Lerncommunity im Aufbau gemeinsam online lernen
Lenchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 19:01   #13   Druckbare Version zeigen
Noam Männlich
Mitglied
Beiträge: 93
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Das ist nicht schwer. Wie gesagt, obige Formel, n=m/M.

n ist die Stoffmenge, die willst du.
m ist die Masse des Wassers, die hast du gegeben.
M ist die molare Masse des Wassers. Die kriegst du aus dem Periodensystem. Wasser ist ja H2O; also 2 mal Wasserstoff: M=1,008 und 1 mal Sauerstoff: M=15,999. Zusammen: 18.015 g/mol.

Dann ab in die Formel damit und raus kommt ?
Noam ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 19:01   #14   Druckbare Version zeigen
Dummi1991 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 6
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Vielen, vielen, vielen Dank. Sie sind meine Rettung. An diesem Lösungsmuster kann ich mich orientieren und so herausfinden, wie ich es selbst hinbekomm. Mir fällt ein Stein vom Herzen danke
Dummi1991 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2007, 19:07   #15   Druckbare Version zeigen
fraggle Männlich
Mitglied
Beiträge: 3.128
AW: Bitte helft mir. Es geht um meine Chemische Existenz ;-)

Zitat:
Zitat von Auwi Beitrag anzeigen
Aus 16,8 g Substanz entstehen 52,8 g CO2 wovon 12/44 = 14,4 g C sind, und 21,6 g H2O wovon 2/18 = 2,4 g H sind.
Dann würden in 84 g (1 mol) 84/16,8 mal soviel C und H sein, also 72 g C und 12 g H. Das entspricht pro 1 mol Substanz 72/12 = 6 mol C-Atomen und 12/1 = 12 mol H Atomen.
Die Formel lautet also C6H12
*freu* ich kanns immer noch! hätte ich nie gedacht...
__________________
wer bin ich? Und wenn ja, wieviele?

Gib einem Mann Feuer, und er hat es warm für einen Abend. Zünde ihn an, und er hat es warm für den Rest seines Lebens
fraggle ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
bitte helft mir hamsaomat Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 19 05.02.2009 21:28
Bitte helft mir:( Wechselstromwiderstände beachboy Physik 0 01.10.2007 21:01
Seifensieden. bitte helft mir... HotBunny Organische Chemie 1 10.02.2007 16:15
Bitte helft mir ! Bonanza Allgemeine Chemie 3 08.01.2007 16:13
Berechnung Bitte helft mir!! ehemaliges Mitglied Biologie & Biochemie 4 19.11.2004 00:11


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:49 Uhr.



Anzeige