Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2007, 21:09   #1   Druckbare Version zeigen
Mibbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Beitrag Wie stelle ich diese Lösung her?

Eine neue Aufgabe meines liebsten Chemie-Profs:

Wie viel Gramm einer 17%igen Ascorbinsäurelösung (C6H8O6, MW: 176,12g) müssen Sie abwiegen, um 150 ml einer Lösung der Konzentration 17 mükromol/L in Wasser ansetzen zu können?

Ich weiß nich mehr weiter, meine Lösungsansätze haben alle einen Haken!

Bitte um schnelle Hilfe, muss das Morgen schon wieder abgeben

Vielen Dank im Voraus,

Mibbi
Mibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 21:27   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.820
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Bevor du irgendwas verdünnst: erstmal alles in die gleiche Einheit bringen. Dann rechnen. Idealerweise hier mol/L oder gleich µmol/L.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 21:36   #3   Druckbare Version zeigen
Mibbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Wie, wo, was? Was soll ich denn auf eine Einheit bringen? Gib mir doch bitte noch einen kleinen Tip
Mibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 21:50   #4   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Hallo Mibbi,

die Masse an Ascorbinsäure, die du am Ende in den 150 ml mit 17 µmol/l hast, kommt aus der 17%igen Lösung

Hilft das als Denkanstoß?

Wolfgang

Geändert von wobue (16.10.2007 um 21:59 Uhr)
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 21:57   #5   Druckbare Version zeigen
Mibbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Das is mir schon klar, doch nach 10 Stunden Vorlesung heute, will mein Kopf nich mehr so richtig. Ich brauche den Ansatz, wie ich meine Rechnung anfangen muss, ich hatte schon 1000 Überlegungen und bei allen kommt irgendwann ein Haken oder ich werde mir unsicher. Was soll ich also tun?
Mibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 21:59   #6   Druckbare Version zeigen
Mibbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Noch ein Ansatz von mir:

wenn meine Ascorbinlösung 17% hat, bedeutet das: 17g auf 100ml. Da kann ich ja dann ausrechnen, wie viel mol das dann sind in 100ml. Dann sage ich, ich will aber nur 17 mükromol, also nehme ich dann ?g aus dieser Lösung. Wär das was?
Mibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 22:02   #7   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Zitat:
Wie viel Gramm einer 17%igen Ascorbinsäurelösung
17% GG (Gewicht/Gewicht), also 170 g pro 1000 g Lösung (1) oder 17% GV, also 170 g pro Liter Lösung (2).

Bei (1) brauchen wir die Dichte, (2) wäre unüblich, aber nicht auszuschliessen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 16.10.2007, 22:03   #8   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Hallo Mibbi,

150 ml enthalten 17 µmol/l also das ergibt an gelöster Ascorbinsäure 0,150 * 17 = 2,55 [l * µmol/l = µmol]
Mit der gegebenen molaren Masse kannst du das in die Masse umrechnen.

Diese Masse ist in x g Lösung mit einem Massenanteil von 0,17 enthalten.

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 22:13   #9   Druckbare Version zeigen
Mibbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Grinsen AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Ich glaube jetzt hab ichs:

1000 ml = 17 mümol
150 ml = 2,55 mümol

Ascorbin. :176,12 g = 1 mol
0,00045 g = 0,00000255 mol

0,00045 * (100/17) = 0,00264 g

is das was?
Mibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 22:19   #10   Druckbare Version zeigen
wobue Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.661
AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Auf das Ergebnis komme ich auch.

Wolfgang
wobue ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 22:24   #11   Druckbare Version zeigen
Mibbi Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 19
Glühbirne AW: Wie stelle ich diese Lösung her?

Ich danke euch vielmals, is schon das 2te mal das ihr mein Leben hier gerettet habt. Ihr seid klasse, vielen, vielen Dank und bis zur nächsten dämlichen Frage meinerseits
Mibbi ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie stelle ich Ladepuffer her? AnnSophi Allgemeine Chemie 5 09.04.2010 14:46
Wie stelle ich EisenCitrat her aepfelchen Organische Chemie 1 27.02.2009 09:56
Wie stelle ich Lithiumperchlorat her? Heiko1989 Anorganische Chemie 7 05.06.2008 22:43
wie stelle ich puffer her? chantalle Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 04.06.2008 10:57
Wie stelle ich diese Zahl dar? master130686 Folgen und Reihen 9 27.12.2005 22:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:48 Uhr.



Anzeige