Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2007, 15:54   #1   Druckbare Version zeigen
klotzig  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Orbitalbesetzung

Hallo,

habe bald Prüfung und dort wird z.B. ein Element genannt, dessen Orbitalbesetzung mit Elektronen ich angeben muss.
Bin absoluter Chemie-Anfänger und hab deswegen eine vielleicht blöde Frage:

Muss ich die Reihenfolge der Orbitale auswendig lernen (1s, 2s, 3p, 3s usw.) und dann trag ich einfach der Reihe nach alle Elektronen ein (also erst ins 1s zwei Elektronen usw), bis alle (Elektronen) des Atoms "aufgebraucht" sind, oder geht das Ganze irgendwie einfacher? Kann man z.B. die Orbitalreihenfolge aus dem Periodensystem ableiten?

Dankeschön!
klotzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 16:55   #2   Druckbare Version zeigen
Perle weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Orbitalbesetzung

Also es gibt natürlich eine Reihenfolge wie die Orbitale besetzt werden...du kannst auch in jedem guten PSE die Elektronenkonfiguration nachlesen.

Die Reihenfolge ist diese hier:
1s,2s,2p,3s,3p,4s,3d,4p,5s,4d,5p,6s,4f,5d,6p,7s,5f,6d,....

oder siehe hier:
http://de.wikipedia.org/wiki/Elektronenkonfiguration
Perle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 16:57   #3   Druckbare Version zeigen
klotzig  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Orbitalbesetzung

Ja, ich weiß doch, dass es eine Reihenfolge gibt. Gerade deswegen hab ich gefragt, ob man die auswendig lernen muss oder ob/wie man die aus dem PSE ableiten kann.
klotzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.10.2007, 17:06   #4   Druckbare Version zeigen
Perle weiblich 
Mitglied
Beiträge: 11
AW: Orbitalbesetzung

Also ich hab sie mal auswendig gelernt. Aber man kann sich die auch aus dem PSE ableiten, je nachdem in welcher Periode das Element steht...steht das nicht auch in dem Link oben?

1s (1. Periode)
2s 2p (2. Periode)
3s 3p (3. Periode)
4s 3d 4p (4. Periode)
5s 4d 5p (5. Periode)
6s 4f 5d 6p (6. Periode)
7s 5f 6d ... (7. Periode)
Perle ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 17.10.2007, 00:22   #5   Druckbare Version zeigen
Paleiko Männlich
Mitglied
Beiträge: 2.210
AW: Orbitalbesetzung

Das Periodensystem ergibt sich vom Gedanken her eher aus der Orbitalbesetzung, nicht umgekehrt. Allerdings gibt es auch Ausnahmen (Ausbildung von halbbesetzen Unterschalen z.b.), daher ist die Richtschnur insgesamt die Ordnungszahl.
Die Reihenfolge der Orbitale ergibt sich aus der Quantenmechanik (Quantenzahlen, Pauli-Prinzip, Hundsche Regeln).
Paleiko ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Orbitalbesetzung Minascha Allgemeine Chemie 1 01.11.2011 19:31
Orbitalbesetzung von Pt meschOr Allgemeine Chemie 1 13.02.2008 23:03
Orbitalbesetzung in Nebengruppen Fearyrose Allgemeine Chemie 7 16.01.2007 17:43
Orbitalbesetzung der Nebengruppenelementen Conny Allgemeine Chemie 1 29.11.2006 09:48
Reihenfolge der Orbitalbesetzung? rainergeo Anorganische Chemie 3 24.10.2006 20:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.



Anzeige