Allgemeine Chemie
Buchtipp
Taschenbuch Chemische Substanzen
A. Willmes
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.10.2007, 17:20   #16   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit

Zitat:
Zitat von charlotte16 Beitrag anzeigen
Er hat nun vorgeschrieben, dass wir ein Produkt aus dem alltäglichen Leben qualitativ und quantitativ analysieren sollen und min 2 stoffe darin nachweisen. ALs Beispiel nannte er Haushaltsessig. Aber ich würde immernoch sehr gern bei Lebensmittelchemie und Farbstoffen bleiben. Gibt es da irgendeine Möglichkeit?
Wenn Du bei Lebensmittelfarbstoffen bleiben willst:
Du kannst Dir Wackelpudding / Goetterspeise als Lebensmittel nehmen. Darin findest Du verschiedene Farbstoffe, die Du untersuchen koenntest. Qualitativ ist es relativ langweilig, weil die enthaltenen Farbstoffe ja draufstehen. Quantitativ koennte man das mit Fotometrie machen - falls Du ein Fotometer zur Verfuegung hast.
Als zweiten Bestandteil koennte man sich dann das Verdickungsmittel nehmen. I.d.R. duerfte das Gelatine sein. Die kannste durch Kochen mit Saure spalten und die Aminosaeuren per Duennschichtchromatographie qualitativ nachweisen. Ein quantitativer Nachweis waere mit der Biuret- oder Bradford-Bestimmung moeglich. Dabei musste halt gekaufte Gelatine als Standard verwenden.

Die Werte kannst Du dann auf die Menge des eingesetzten Pulvers berechnen. Daraus kannste dann berechnen, wieviel Farbstoff und Gelatine im fertigen Nahrungsmittel enthalten sind...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 21:00   #17   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

ja, aber ich müsste auch beweisen, dass es sich um diesen farbstoff handelt, geht das ? Ist das möglich?
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 21:04   #18   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

Fotometer? muss ich damit umgehen können? was genau ist das?mfg, Charlotte
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 21:23   #19   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

Könnte ich evtl auch Butter analysieren? Sind darin auch Farbstoffe, damit sie schön gelb aussieht, oder ist das natürlich?
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 21:29   #20   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: Facharbeit

Natürliche Farbstoffe bei Butter sind Carotinoide http://de.wikipedia.org/wiki/Carotinoide.

Für den Nachweis von Lebensmittelfarbstoffen würde ich für schuliche Zwecke Dünnschichtchromatographie empfehlen.
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.10.2007, 23:24   #21   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit

Zitat:
Zitat von charlotte16 Beitrag anzeigen
Fotometer? muss ich damit umgehen können? was genau ist das?mfg, Charlotte
Wenn Ihr eines in der Schule habt, sollte Dir Dein Lehrer erklaeren koennen, wie man damit umgeht.
Um es sehr einfach auszudrucken: Das ist ein Geraet, in dem Du Licht durch Deine Probeloesung schickst und misst, was von Deiner gefaerbten Loesung absorbiert wurde. Daraus kannst Du dann die Konzentration des Farbstoffs berechnen.

Natuerlich kann man auch Duennschichtchromatographie verwenden, allerdings eher fuer qualitative Nachweise. Der entsprechende Inhaltsstoff soll ja aber auch quantitativ nachgewiesen werden...
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 00:28   #22   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

Hallo,
nun hat mein Lehrer noch den Wunsch geäußert, dass es doch genial wäre, wenn wir etwas zum Thema Säure/Base machen würden, also praktisch einer der 2 Stoffe eine Säure/Base wäre... was kann ich da machen? Da scheidet Butter wohl aus? Außerdem fällt mir keine spannende Fragestellung zur Butter ein... Brauche dringend Hilfe !
Liebe Grüße, Charlotte
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 00:38   #23   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeit

Zitat:
Zitat von charlotte16 Beitrag anzeigen
Er hat nun vorgeschrieben, dass wir ein Produkt aus dem alltäglichen Leben qualitativ und quantitativ analysieren sollen und min 2 stoffe darin nachweisen.
Wie wäre es, wenn du ein Schmerzmittel Mischpräparat wie Thomapyrin untersuchst.

- Das wäre aus dem täglichen Leben.
- Es enthält mehrere Stoffe, die du bestimmen kannst.
- Es hat mit Säure/Base zu tun.
  Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 01:20   #24   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit

Irgendwie finde ich Deinen Lehrer anstrengend, kann er nicht einfach sagen, was ihr machen sollt und sich dann daran halten?

Wenn es noch immer um Lebenmittel gehen soll:
- Bestimmung von Citronensäure und Vitamin C in Zitronen
- Bestimmung in Cola u.ä. Erfrischungsgetränken, dabei kannst Du z.B. auch den CO2-Gehalt oder Zucker bestimmen.
- Bestimmung von Milchsäure in Joghurt, dabei kannste sogar selbst Joghurt ansetzen und die Säurebildung in Abhängigkeit von der Zeit untersuchen. Als zweiten Parameter kannste eine Proteinbestimmung machen.
- Obwohl Essig an sich langweilig ist, könnte man da sicher auch was draus machen. Ich denke da z.B. an Aceto Balsamico, der ja eigentlich jahrelang reift und sau-teuer ist. Heute kann man aber in jedem Supermarkt "Aceto Balsamico" billig kaufen. Wo ist der Unterschied? Kannste z.B. unterschiedlichen Säuregehalt feststellen? Wie würdest Du den Geschmack beschreiben? Dann kannste z.B. Zuckergehalt o.ä. untersuchen...
- ansonsten könntest Du noch "saure Stäbchen" o.ä. Süßigkeiten untersuchen

So wenig Möglichkeiten haste also gar nicht.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 20:11   #25   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

Thomapyrin klingt ganz gut, die anderen Stoffe werden schon in anderen Gruppen behandelt. Aber schaffe ich es denn darin die Stoffe quantitativ nachzuweisen, bzw wie kann ich die Säure isoliert kriegen?
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 06.11.2007, 20:37   #26   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Facharbeit

Zitat:
Zitat von charlotte16 Beitrag anzeigen
Thomapyrin klingt ganz gut
Gibt noch andere Mischpräparate unter den Schmerzmitteln..

Zitat:
Aber schaffe ich es denn darin die Stoffe quantitativ nachzuweisen, bzw wie kann ich die Säure isoliert kriegen?
Chromatographisch, Extraktion, möglicherweise Titration. Aber ich weiß natürlich auch nicht, was für Möglichkeiten du hast. Mußt du aber auch dann Methoden recherchieren.

Und Thomapyrin enthält Coffein, Paracetamol und ASS. Mit den Stichworten mußte dann mal auf die Suche gehen..
  Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2007, 23:39   #27   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

Hab ich schonmal gemacht, vielen Dank für den Tip =)
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.2007, 17:21   #28   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

Wir haben unsere Themen jetzt mal im Kurs besprochen, uns einige andere wollen auch Farbstoffe miteinbeziehen( bzw. Bestimmung mit einem Fotometer), ist Thomapyrin und die Bestimmung von Coffein und ASS dann wohl zu einfach? Gibt es da vllt Meinungen eurerseits, denn mittlerweile habe ich an diesem Thema wirklich gefallen gefunden....
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 05:10   #29   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.540
AW: Facharbeit

Ich finde das Thema nicht so wahnsinnig spannend, zumal die Mengen der Wirkstoffe eh auf der packung stehen und zumindest Acetylsalicylsäure ein ausgelutschtes Thema ist. Aber schliesslich solltest Du es ja auch gut finden.

Zu einfach ist das Thema sicher nicht. Alle drei Substanzen wirst Du vermutlich nicht so leicht neben einander nachweisen können, daher wäre es das Ziel, diese Substanzen ordentlich zu trennen. Das kannst Du auf verschiedenen Wegen machen, es würde sich z.B. anbieten, ASS zu deprotonieren und zu versuchen, Coffein und Paracetamol mit Ether auszuschütteln. Wenn Du das mit nicht zu großen Mengen Natronlauge oder Natriumcarbonat-Lösung machst, dann sollten Paracetamol und ASS das unbeschadet überstehen. Dann kannst Du den Ether abdampfen, und ein Gemisch aus Paracetamol und Coffein erhalten. Jetzt kannst Du versuchen, das Coffein zu protonieren, so dass es geladen ist und Du mit Ether das unpolare Paracetamol ausschütteln kannst.
Die einzelnen Schritte solltest Du mit Dünnschichtchromatographie verfolgen. Dafür musste aber auch erstmal nach Literatur Ausschau halten.
Was ich bisher vernachlässigt habe ist, dass Du natürlich noch Hilfsstoffe enthalten hast, welche die Abtrennung vielleicht behindern können. Im Zweifelsfall wirst Du noch eine chromatographische Trennung (Säulenchromatographie) machen müssen.

Erst wenn die Abtrennung gut geklappt hat, solltest Du Dich an die eigentlichen quantitativen Bestimmungen machen. Und das kann ja ggf. auch ein bisschen dauern. Man könnte z.B. Titrationen ausprobieren, Fotometrie machen usw. Da Du noch qualitative Nachweise machen sollst, könntest Du dann ja z.B. noch die Murexid-Reaktion durchführen. Also keine Sorge, Du kannst Dich mit dem Thema ausreichend lange befassen...

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.11.2007, 21:27   #30   Druckbare Version zeigen
charlotte16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 123
AW: Facharbeit

Hey, danke ! Das gibt mir jetzt ja schonmal einen Einblick, wie ich das alles anfangen kann. Ich hatte gar keine Ahnung wie ich dazu Literatur finde, aber dann kann ich ja mal unter den Stichworten Fotometrie und Chromatograph nachschauen.
Ja, natürlich gibt es noch bessere Themen, mein spezielles war Butter, aber wir müssen im Team zusammenarbeiten und da sind Lebensmittel von Anfang an rausgeworfen worden... -.-
Liebe Grüße, Charlotte
charlotte16 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Facharbeit Geeze Allgemeine Chemie 4 02.03.2011 23:40
Facharbeit NudelB Allgemeine Chemie 4 16.12.2010 14:23
Facharbeit philipp.hofmann Analytik: Quali. und Quant. Analyse 11 04.08.2010 11:16
Facharbeit alchemistin Lebensmittel- & Haushaltschemie 2 19.12.2006 20:50
Facharbeit Mario Fadil Bücher und wissenschaftliche Literatur 1 17.12.2006 20:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.



Anzeige