Allgemeine Chemie
Buchtipp
Teflon, Post-it, und Viagra
M. Schneider
24.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.10.2007, 00:04   #1   Druckbare Version zeigen
Chillakhe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 126
Konzentrations-Zeitgesetz

Guten Abend!

Ich wollte fragen, ob Jemand von euch weißl, was es mit dem Konzentrationszeitgesetz auf sich hat.
Die Gleichung sieht ja so aus:
c= c0 * e^(-kt)

Was bedeutet hier das c0 und wie kommt man zur Konstante k? Ist k immer verschieden oder wie ist das?

Kann evtl. Jemand einen Beispiel zu dieser Gleichung geben, wie man das z.B. ausrechnen kann. Also einige Werte vorgeben, damit man ein Wert in der Gleichung ausrechnen kann.

Vielen Dank!


MFG
Ck
Chillakhe ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 15.10.2007, 16:00   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Konzentrations-Zeitgesetz

Zitat:
Kann evtl. Jemand einen Beispiel zu dieser Gleichung geben, wie man das z.B. ausrechnen kann.
Für eine geeignete Messreihe zu einer gegebenen Temperatur T lässt sich die Geschwindigkeitskonstante durch Auftragung von ln ct gegen t bestimmen, da ja
{c_t = c_0 \cdot exp{-kt}} gleich
{ln c_t = ln c_0 - kt} ist (lineare Gleichung mit Achsenabschnitt ln c0 und Steigung -k).
  Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentrations-Zeit-Verläufe 1234567890 Biologie & Biochemie 0 28.06.2011 20:02
konzentrations- und gehaltsangaben laylah Medizin & Pharmazie 2 12.12.2010 22:25
Konzentrations Aufgabe ... RICHO Allgemeine Chemie 5 09.10.2010 14:12
Konzentrations- und Geschwindigkeitsberechnung Naanuna Allgemeine Chemie 2 20.12.2009 18:30
konzentrations bestimmung Knieb Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 3 01.05.2005 11:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:23 Uhr.



Anzeige