Allgemeine Chemie
Buchtipp
Lexikon der bedeutenden Naturwissenschaftler (CD-ROM)
D. Hoffmann, H. Laitko, S. Müller-Wille
297,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2007, 18:25   #1   Druckbare Version zeigen
Keks xXx weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
Unglücklich Rechnung

Hallo, ich habe noch eine Frage für heute:
und zwar eine chemische Rechnung:
Ich habe 36.5 g Chlorwasserstoffgas..und jetzt soll ich herausfinden wie viel Gramm ich von den Eduktpartner habe...und ich habe keine Ahnung, dass einzige was ich weiß ist ja, dass ein MOl Chlor+ Wasserstoff 36.5 g entspricht...aber Chlorwasserstoff besteht ja aus 2*Wasserstoff und 2* Chlor...und jetzt weiß ich nicht weiter...
bitte ganz dringend um Hilfe
Keks xXx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2007, 19:55   #2   Druckbare Version zeigen
Keks xXx weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
Frage AW: Rechnung

und wie soll ich dass jetzt bei
H2SO4+ 2[Na+ +Cl-}-> 2HCL+ Na2
berechnen....
Keks xXx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 09.10.2007, 12:47   #3   Druckbare Version zeigen
Keira weiblich 
Mitglied
Beiträge: 765
AW: Rechnung

Kommt darauf an, was in der Aufgabe gefordert ist...

Bei der ersten Frage war es ja so, dass man die Masse des Produktes kannte, die der Edukte aber nicht und folglich diese berechnen musste.

Nun fehlt eine Angabe für die Masse(n). Es sei denn, man nimmt für die Edukte die Werte des Periodensystems und addiert sie.
__________________
Always look on the bright side of life...
http://www.wiseguys.de/
"Hauptsache, die Chemie stimmt...!"
http://www.hannover96.de/
Keira ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.2007, 15:53   #4   Druckbare Version zeigen
Keks xXx weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 15
AW: Rechnung

Die Aufgabenstellung ist immer noch die gleiche: Also das Produkt ist HCl (36,5g) ...und dann hab ich mir noch überlegt, wie ich HCL gewinne und dass krieg ich ja durch die eine Reaktiongleichung.
Aber theoretisch hätte ich ja dann 2HCl und wenn ich jetzt von der Masse im Periodensystem ausgehe, müsste ich ja 2*36.5 g haben....ich glaub der Lehrer hat da eine Angabe vergessen...oder gibt's da doch irgendeine Lösung?
Keks xXx ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rechnung? Felena Anorganische Chemie 4 15.10.2011 18:24
Rechnung? :/ Felena Anorganische Chemie 11 09.10.2011 15:34
Rechnung benny30888 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 1 01.07.2011 00:44
rechnung der dude Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 5 03.06.2009 16:43
rechnung -phalaenoopsis- Mathematik 7 18.08.2005 08:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:32 Uhr.



Anzeige