Allgemeine Chemie
Buchtipp
Grundkurs Chemie I
A. Arni
29.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.10.2007, 13:05   #1   Druckbare Version zeigen
magnum Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
Kupferchlorid in H2O

Hallo ,


wir haben heute morgen in einem Container mit exakt 850L VE-Wasser 60 Kg CuIICl.2H2O gelöst. Nun ist dem Bediener aufgefallen , dass das Volumen kaun merklich angestiegen ist.

Wie ist das zu Erklären ?


Bedanke mich im voraus für Euer Interesse.

/magnum
magnum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.2007, 14:16   #2   Druckbare Version zeigen
Edgar Männlich
Mitglied
Beiträge: 4.044
AW: Kupferchlorid in H2O

Ganz einfach: Die Dichte der Lösung ist höher als die von Wasser.

Ein plastisches Beispiel für die Volumenkontraktion beim Lösen und Mischen ist die Modellvorstellung von Bällen:
Wassermoleküle können als gleichgrosse Bälle angesehen werden, die in dichtester Packung zusammen liegen.
Gibt man nun andere Moleküle = Bälle in anderer Grösse dazu, füllen diese zum Teil die Hohlräume zwischen den wasserbällen. Wenn die zugegebenen Bälle wesentlich kleiner sind, so, daß sie ZWISCHEN die wasser-Bälle passen, kannst du überhaupt keinen Volumenzuwachs erkennen, obwohl du eine Menge Bälle zusätzlich hinzu gegeben hast.
Edgar ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.10.2007, 15:19   #3   Druckbare Version zeigen
magnum Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 12
AW: Kupferchlorid in H2O

Bedanke mich für die super Erklärung.


/magnum
magnum ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Unterschied dest. H2O und abgekochtes H2O Bernie66 Lebensmittel- & Haushaltschemie 21 31.10.2013 16:35
Kupferchlorid AnnesJulia Allgemeine Chemie 2 04.05.2011 20:45
Namen der Komplexe(Fe(CN)6(H2O))2- (Co(H2O)(NH3)5)3+ (ZnCl4)2-(Fe(CN)6(H2O))2- (Co(H2O)(NH3)5)3+ (ZnCl4)2- AAS Auszubildender Allgemeine Chemie 23 11.12.2010 02:53
Kupferchlorid Valli. Allgemeine Chemie 4 30.06.2009 15:28
PH-WERT bei Reaktion von H2O und H2O kannseknicken Allgemeine Chemie 3 15.06.2009 22:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:43 Uhr.



Anzeige