Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie
C.E. Mortimer, U. Müller
59.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.2007, 20:22   #1   Druckbare Version zeigen
mightymouse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Molares Volumen berechnen

folgende aufgabe:

8,0g Blei(II)Nitrat mit einem Reinheitsgrad von 98,4% werden bei 1005hPa und 380 Celsius zersetzt.
Berechne das Volumen an Stickstoffdioxid und Sauerstoff bei dieser Reaktionstemperatur!


die formel ist klar(wobei ich nicht mal sicher bin ob ich die brauch)

2 Pb(NO3)2 = 2 PbO + 4 NO2 + O2

aber weiter komme ich nicht!
mightymouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2007, 20:26   #2   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Molares Volumen berechnen

Herzlich willkommen im Forum!

1. Masse an reinem Bleinitrat berechnen
2. Stoffmenge an reinem Bleinitrat berechnen
3. Stoffmenge an daraus entstehendem NO2 bzw. O2 berechnen
4. Mittels Pv=nRT das Volumen berechnen. Temperatur und Druck sind gegeben, R ist die allgemeine Gaskonstante und n hast du ja vorher berechnet.

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.09.2007, 20:47   #3   Druckbare Version zeigen
mightymouse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Molares Volumen berechnen

OK Danke!

Aber wie kann ich die Stoffmenge von NO2 bzw O2 berechen?
mightymouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2007, 21:19   #4   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Molares Volumen berechnen

Naja, offenbar werden ja aus zwei Formeleinheiten Pb(NO3)2 ein Molekül O2 und 4 Moleküle NO2 (s. Reaktionsgleichung).

Wenn du also die Stoffmenge an Pb(NO3)2 hast, musst du sie halbieren und hast die Stoffmenge an Sauerstoff bzw. musst sie verdoppeln und hast die Stoffmenge an NO2

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2007, 21:44   #5   Druckbare Version zeigen
mightymouse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Molares Volumen berechnen

ok ich bekomms nicht raus, falls du noch lust hast wäre es cool wenn du mir deinen rechenweg geben könntest....ich bekomms gerade überhaupt nicht auf die reihe... nur wenn für dich in ordnung ist!

danke schon einmal!
mightymouse ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.09.2007, 22:18   #6   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Molares Volumen berechnen

Zitat:
Zitat von baltic
1. Masse an reinem Bleinitrat berechnen
98,4% von 8,0g sind 7,87g.

Zitat:
Zitat von baltic
2. Stoffmenge an reinem Bleinitrat berechnen
Die Formel für die Stoffmenge ist n=m/M
m=7,87g
M=331,21g/mol (207,2+2·14,00674+6·15,9994)

=> n=0,02376mol

Zitat:
Zitat von baltic
3. Stoffmenge an daraus entstehendem NO2 bzw. O2 berechnen
n(O2)=0,5·n(Pb(NO3)2)
n(NO2)=2·n(Pb(NO3)2) (wie in Post #4 erläutert)

Also
n(O2)=0,01188mol
n(NO2)=0,04752mol

Zitat:
Zitat von baltic
4. Mittels Pv=nRT das Volumen berechnen. Temperatur und Druck sind gegeben, R ist die allgemeine Gaskonstante und n hast du ja vorher berechnet.
Temperatur sollen 380°C sein, das entspricht 653,15K.

Pv=nRT
umgestellt:
{v=\frac{nRT}{P}}

Für Sauerstoff:
{v=\frac{0,01188\text{mol}\cdot 8,314472\mathrm{\frac{Pa\cdot m^3}{mol\cdot K}}\cdot 653,15\text{K}}{100500\text{Pa}}}

Tippen darfst du.
Für NO2 geht es entsprechend.

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Abhängigkeit molares Volumen partielles Volumen bennyblack Physikalische Chemie 0 07.11.2011 17:10
Molares Volumen Schwab Allgemeine Chemie 2 25.02.2010 19:33
Molares Volumen lolman101 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 2 19.01.2010 17:24
Molares Volumen 030kilian Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 6 09.11.2009 22:56
Molares Volumen berechnen *Mellemaus* Physikalische Chemie 9 07.03.2006 22:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:50 Uhr.



Anzeige