Allgemeine Chemie
Buchtipp
Kaffee, Käse, Karies ...
J. Koolman, H. Moeller, K.-H. Röhm
16.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2007, 17:15   #1   Druckbare Version zeigen
Problembaer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 146
Kupfer ätzen mit Eisenchlorid

Hallo, wir haben heute in der Schule Kupferplatten mit Eisen(III)chlorid geätzt. Dazu sollen wir nun die Vorgänge mit Reaktionsgleichungen untermauern:

Das bekannte Ergebnis ist ja, dass das Kupfer nach einer gewissen Zeit "weg ist", also ist anzunehmen, dass das elementare Kupfer oxidiert wurde und als Kupferionen in die Lösung getreten ist.
Im gleichen Zuge sollte ja irgendwas reduziert werden, nur leider weiß ich nicht was. Könnt ihr mir vielleicht helfen?
Problembaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2007, 18:12   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Küpfer ätzen mit Eisenchlorid

Einfach mal überlegen - Du kommst dann ganz schnell dahinter.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2007, 20:31   #3   Druckbare Version zeigen
Problembaer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 146
AW: Kupfer ätzen mit Eisenchlorid

Naja, es gibt ja eigentlich nicht viele Kationen, die man reduzieren kann. Einerseits wäre das das Wasserstoff-Ion oder eben das Eisenion, beides könnte man reduzieren....da Eisen an sich unendler als Wasserstoff ist, müsste H2 aufsteigen, oder?
Problembaer ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 24.09.2007, 20:34   #4   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kupfer ätzen mit Eisenchlorid

Ach, Du willst nicht nur das Kupfer, sondern auch noch das Chlorid oxidieren?
Das wird natürlich schwer...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2007, 18:23   #5   Druckbare Version zeigen
Problembaer  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 146
AW: Kupfer ätzen mit Eisenchlorid

Nein, da hatte ich mich verschrieben, tut mir leid. Inzwischen müsste ich soweit informiert sein, dass die Eisen(III)-Ionen zu Eisen(II)-Ionen reduziert werden.
Stimmt das?
Problembaer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.09.2007, 18:25   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Kupfer ätzen mit Eisenchlorid

Jawollja...
Geht doch

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nickel ätzen, Kupfer nicht ätzen derrumo Anorganische Chemie 7 29.08.2016 17:11
Ätzen von Kupfer 4c Allgemeine Chemie 5 19.05.2010 06:32
Kupfer ätzen mit TMAH DerNikolaus Allgemeine Chemie 5 28.01.2009 10:37
Kupfer ätzen - Redoxreaktion LiBelle Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 08.12.2006 20:04
Ätzen von Kupfer mit Ammoniumperoxodisulfat jcdx Anorganische Chemie 2 17.10.2006 14:44


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:38 Uhr.



Anzeige