Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sicherer Umgang mit Gefahrstoffen
H.F. Bender
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.2007, 13:52   #1   Druckbare Version zeigen
Selen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 64
H2O2

mein problem bei dieser bindung ist, dass ich nicht weiß, wie die zwei atome miteinander verbunden sind. hänge ich beide H auf ein Atom habe ich kein radikal
aber hänge ich 1 H auf das eine O und das andere H auf das andere O hab ich 2 Radikale
was ist nun richtig?
Selen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 13:54   #2   Druckbare Version zeigen
linkhardy  
Mitglied
Beiträge: 708
AW: H2O2

H-O-O-H nur gweinkelt.
linkhardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 13:58   #3   Druckbare Version zeigen
Selen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 64
AW: H2O2

wieso ist zwischen den zwei O keine doppelbindung??


bzw. ist zwischne NO eine Doppelbindung?
Selen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 14:01   #4   Druckbare Version zeigen
linkhardy  
Mitglied
Beiträge: 708
AW: H2O2

weil H2O2 kein und NO ein Radikal ist.
linkhardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 14:04   #5   Druckbare Version zeigen
Selen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 64
AW: H2O2

und woher weiß ich das?
Selen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 14:06   #6   Druckbare Version zeigen
linkhardy  
Mitglied
Beiträge: 708
AW: H2O2

Wenn´s geht, versuchen atome in verbindungen derartige bindungen auszubliden, daß so wenig ungepaarte elektronen vorhanden sind wie möglich. O:6 elektronen, n:5elektronen
linkhardy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 17:26   #7   Druckbare Version zeigen
Ellipson Männlich
Mitglied
Beiträge: 931
AW: H2O2

Hi,

in diesem Zusammenhang muß noch erwähnt werden, daß Sauerstoff ein Diradikal ist.

Gruß
Martin
Ellipson ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 20.09.2007, 17:27   #8   Druckbare Version zeigen
Selen weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 64
AW: H2O2

das hießt N2 hat kein Radikal, richtig?
Selen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.09.2007, 17:37   #9   Druckbare Version zeigen
Ellipson Männlich
Mitglied
Beiträge: 931
AW: H2O2

... ja, beim N2 sind die pi* nicht besetzt.
http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/2/vlu/modeling/mm_qual_bels.vlu/Page/vsc/de/ch/2/cc/modeling/quamo_c1.vscml.html

Gruß
Martin
Ellipson ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
H2O2 HCl-Drink Allgemeine Chemie 4 03.05.2011 14:24
H2o2+ I(-) Ray14 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 13 12.12.2010 16:26
H2O2 + Ag --> ? Ulilli Anorganische Chemie 13 01.08.2008 15:56
30% H2o2 noob Allgemeine Chemie 16 01.11.2006 10:05
H2o2 Harasser Allgemeine Chemie 3 27.12.2002 23:05


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:30 Uhr.



Anzeige