Allgemeine Chemie
Buchtipp
Sonne, Sex und Schokolade
J. Emsley
12.50 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.2007, 14:41   #1   Druckbare Version zeigen
Lordnoxx  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Hallo. Im Chemie-Praktikum habe ich gelernt, dass man Mangan(II) Ionen mit der sog. Oxidationsschmelze nachweisen kann. Dazu gibt man zu der Substanz von der man vermutet, dass sie Mn2+ liefert etwas Na2CO3 und etwas KNO3. Dann wird alles auf einer Magnesiarinne erhitzt.

Die dabei ablaufende Redoxreaktion beim schmelzen sieht wie folgt aus

Mn2+ + 2NO3- + 2CO32- >>>>> MnO42- + 2NO2- + 2CO2

Meine Frage betrifft zunächst die Oxidation:
Mn2+ + 4CO32- >>>> MnO42- + 4CO2 + 4e-

Woran um alles in der Wellt erkenner ich bitte, dass bei der Oxidation MnO42- gebildet wird?
Lordnoxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 14:54   #2   Druckbare Version zeigen
FlyOnTuesday  
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Permanganat(MnO4;2-) ist intensiv violett, sollte also schon zu erkennen sein...
FlyOnTuesday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 14:55   #3   Druckbare Version zeigen
AnnaTas Männlich
Mitglied
Beiträge: 119
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Hallo,

bin mir da auch nicht sicher aber MnO42--Ionen sind (charakteristisch) tief grün gefärbt. Ob man das nun schon anhand der Färbung auf der Magnesiarinne sieht oder man das ganze in (stark alkalische) Lösung geben muss, um dies zu sehen, würde ich auch gerne mal wissen.
AnnaTas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 14:57   #4   Druckbare Version zeigen
AnnaTas Männlich
Mitglied
Beiträge: 119
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Zitat:
Zitat von FlyOnTuesday Beitrag anzeigen
Permanganat(MnO4;2-) ist intensiv violett, sollte also schon zu erkennen sein...
Mno4- ist tief violett und nicht das Permanganat(VI)-Ion.
AnnaTas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 15:02   #5   Druckbare Version zeigen
FlyOnTuesday  
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Stimmt. Aber ob violett, grün, hauptsache bunt und zu erkennen
FlyOnTuesday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 15:11   #6   Druckbare Version zeigen
Lordnoxx  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 2
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Und woher weiß ich, dass gerade diese beiden Reaktionspartner für die Oxidation "zustandig sind"? Ist es nicht sehr komisch, das das 2fach positive Mangan Oxidiert wird. Ich meine Oxidation bedeutet doch e- abgabe. und wo sehe ich, dass das CO32- Reduziert wird. Keine Oxidation ohne Reduktion richtig?
Lordnoxx ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 15:21   #7   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Dein Carbonat wird doch gar nicht reduziert!
Die Oxidationsstufe vom C ist und bleibt +4!

Dafür wird aus dem Nitrat Nitrit und das ist die Reduktion!

Laut Jander-Blasius entsteht eine grüne Schmelze von MnO42-, die jedoch auch blaugrün sein kann (Bildung von MnO43-; das ist blau).
Nach Auflösen und Ansäuern disproportioniert das nur im Basischen (und das ist ja durch das Na2CO3 gegeben) stabile MnO42- in das violette MnO4- und braunes MnO2 (Der Braunstein wird wohl kolloidal gelöst bleiben, daher sieht es aus wie eine braune Lösung).


Ich hoffe, damit sind die Unklarheiten beseitigt

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 15:23   #8   Druckbare Version zeigen
FlyOnTuesday  
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Musst dir halt die Oxidationszahlen anschauen...
Links hat Mn2+ hat die OZ +2, rechts hat Mn+6 (4 x -2 = -8 und auf -2 musst du kommen, also +6 für Mn)...das nenn ich doch ne einwandfreie e-Abgabe
FlyOnTuesday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 15:44   #9   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Zitat:
Zitat von FlyOnTuesday
Musst dir halt die Oxidationszahlen anschauen...
Falls ich damit gemeint bin, kann ich die Aufforderung nur zurückstellen:

Es wurde die Behauptung aufgestellt, dass das Carbonat reduziert würde.
Die Reaktion
{\mathrm{CO_3^{2-}}\,+\,2H^+\;\rightleftharpoons\;CO_2\uparrow\,+\,H_2O}
ist jedoch keine Reduktion, was dir hoffentlich einleuchtet.

Vom Mangan hab ich überhaupt nicht gesprochen.

Lg, baltic

EDIT: Ach, Sorry! Ich hab das hier überlesen:
Zitat:
Zitat von Lordnoxx
Ist es nicht sehr komisch, das das 2fach positive Mangan Oxidiert wird. Ich meine Oxidation bedeutet doch e- abgabe
Vermutlich bezog sich dein Kommentar darauf
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.2007, 15:49   #10   Druckbare Version zeigen
FlyOnTuesday  
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Zitat:
Zitat von Lordnoxx Beitrag anzeigen
Ist es nicht sehr komisch, das das 2fach positive Mangan Oxidiert wird. Ich meine Oxidation bedeutet doch e- abgabe.
Ne, stimmt dir da voll und ganz zu...hab das Zitat oben gemeint...

EDIT: War ich zu langsam
FlyOnTuesday ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 19.09.2007, 16:20   #11   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Brauche Hilfe zu Oxidationsschmelze

Zitat:
Zitat von AnnaTas Beitrag anzeigen
Hallo,

bin mir da auch nicht sicher aber MnO42--Ionen sind (charakteristisch) tief grün gefärbt. Ob man das nun schon anhand der Färbung auf der Magnesiarinne sieht oder man das ganze in (stark alkalische) Lösung geben muss, um dies zu sehen, würde ich auch gerne mal wissen.
also bei uns hat es den Tipp gegeben ein NaOH Plätzchen mit auf die Rinne zu geben damit der Nachweis eindeutiger zu sehen ist. soll funktioniert haben
__________________
Fachfragen bitte im Forum stellen, nicht via pn, mail, oder ICQ. Danke.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Hilfe, bitte um Hilfe. Klarme Allgemeine Chemie 3 10.11.2011 18:37
HILFE!!Brauche dringend Hilfe beim Chemiewettbewerb "Das Ist Chemie" ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 2 27.10.2007 21:01
Berechnung Enthalpie (Vormals: Hilfe brauche Hilfe) steve0130 Allgemeine Chemie 2 26.06.2007 13:10
HILFE! brauche schnell hilfe ehemaliges Mitglied Differenzial- und Integralrechnung
inkl. Kurvendiskussion
5 23.06.2005 21:48
HILFE! Brauche Hilfe in sachen Natrium ehemaliges Mitglied Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 10 12.02.2005 19:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:29 Uhr.



Anzeige