Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie Methodik
J. Kranz, J. Schorn
19,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2007, 13:21   #1   Druckbare Version zeigen
05marchl  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 28
Lösen in H20

Wie kann ich ohne es experimentell zu versuchen feststellen ob sich gewisse Substanzen in wasser lösen?
gefragt sind:

Sind folgende Verb. löslich in Wasser?:
CaCO3
Ethanol
Eisen
Ammoniumfluorid
NaOH
Fe2O3
Natriumsulfat
Bariumsulfat
05marchl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 13:25   #2   Druckbare Version zeigen
kaliumcyanid Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.824
AW: Lösen in H20

Im wesentlichen gar nicht. Die Löslichkeitswerte in Tabellenwerken sind ja auch experimentell ermittelt worden. Es gibt zwar Faustregeln, aber den Heiligen Gral der Löslichkeit stellen die auch nur sehr bedingt dar.
kaliumcyanid ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.2007, 21:09   #3   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Lösen in H20

Es gibt gewisse allgemeine Trends, die man irgendwann verinnerlicht, sei es indem man sie lernt, oder sie prägen sich durch Erfahrung ein.

So sind z.B. generell die Carbonate und Sulfate der Erdalkalien schwerlöslich. Darunter fallen in der Liste schon mal CaCO3 und BaSO4. Ferner sind Oxide der Übergangsmetalle in Wasser praktisch unlöslich : in die Kategorie gehört Fe2O3. Dann nennst du Ethanol : kurzkettige Alkohole bis C4 sind mischbar mit Wasser, mit längerwerdender Alkylkette sinkt die Löslichkeit. So kann man z.B. vorhersagen, dass C20H41OH schwerlöslich sein wird, ohne die Substanz je gesehen zu haben...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
pH=0 --> [H20]=[H30+]? Siebenstreich Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 8 14.04.2012 11:25
Stöchiometrie H20 + e- samuelburst Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 1 22.07.2009 13:49
Bindungslänge H20 kingfisher Allgemeine Chemie 8 08.02.2008 18:47
Gesamtrotationszustandssumme H20 shamoei Physikalische Chemie 0 11.07.2007 20:10
Cl2 + H20 Magi Anorganische Chemie 16 05.06.2006 11:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:58 Uhr.



Anzeige