Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline
Buchtipp
Bioaktive Substanzen in Lebensmitteln
B. Watzl, C. Leitzmann
34.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > ChemieOnline.de > Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline

Hinweise

Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline Meinungen, Fehlerhinweise, Vorschläge und Hilfestellung zum Umgang mit ChemieOnline. Was soll mehr, weniger, länger...?

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.09.2007, 20:28   #1   Druckbare Version zeigen
Threep  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
Spam seit Anmeldung

Hallo.

Seit einiger Zeit bekomme ich regelmäßig Spam Mails von ausländischen Chemie/Pharmazie Unternehmen die mir irgendeine Scheisse andrehen wollen.

Und das erste seitdem ich hier angemeldet bin...und ich habe mich nur in zwei Chemieforen angemeldet.

Jetzt meine Frage: Hat das was mit meiner Anmeldung hier zu tun?


Gruß Guybursh
Threep ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.2007, 21:57   #2   Druckbare Version zeigen
Desiree weiblich 
Mitglied
Beiträge: 1.688
AW: Spam seit Anmeldung

das gleiche war bei mir auch!

ich habe immer meine "müll" adresse angegeben gehabt und LEIDER den fehler gemacht, sie in meine normale adresse zu ändern.
jetzt hab ich halt eine neue "normale" adresse.

der ganze spam nervt nämlich unheimlich...
schade eigentlich.
__________________
lg
/D


die meisten Menschen sind so glücklich, wie sie sein wollen
Desiree ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 08:21   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von Threep Beitrag anzeigen
...

Jetzt meine Frage: Hat das was mit meiner Anmeldung hier zu tun?


Gruß Guybursh
Ich denke schon. Seit einigen Wochen verschwinden bei mir alle Mitteilungen über neue Beiträge im Forum am Mailserver automatisch in den Spam-Ordner. Das wird wohl seinen Grund haben - allein die plus-Werbung hier ist echt (zu)heftig!

Da dieser ...@aon.at Mailserver bald einmal abgedreht werden wird hat man als Nutzer keinen Zugriff mehr auf die Werkzeuge der 'Spamverwaltung'. Dies ist nun auch etwas störend, da ich nur mehr online hier im Forum nachschau halten kann.
Meine kommerzielle Adresse werde ich aber dafür bestimmt nicht hergeben - denn...
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 11:45   #4   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von Threep Beitrag anzeigen

Jetzt meine Frage: Hat das was mit meiner Anmeldung hier zu tun?
Nein, sofern die Mailadresse in keinem öffentlich einsehbaren Beitrag oder der Signatur steht. Anders lautende Aussagen sind schlichtweg falsch. Die bei uns hinterlegte Mailadresse wird von uns nicht an dritte weitergegeben. Das haben wir noch nie gemacht und werden es auch nie tun.

SPAM kann auf verschiedene Art und Weise in ein Postfach gelangen, weil z.B. die Mailadresse irgendwo öffentlich geschrieben steht oder weil ein anderer Rechner, mit dem man Mailkontakt hat, von einem Virus befallen ist, der Adressbücher durchsucht. Es gibt noch mehr Wege.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 11:48   #5   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von hw101 Beitrag anzeigen
Seit einigen Wochen verschwinden bei mir alle Mitteilungen über neue Beiträge im Forum am Mailserver automatisch in den Spam-Ordner. Das wird wohl seinen Grund haben.
Das liegt immer daran wie ein SPAM-Filter funktioniert, wie er eingestellt ist und was man selber als SPAM definiert hat. Prinzipiell läßt sich alles als SPAM definieren, selbst die Glückwünsche zum Geburtstag eines Verwandten. Letztendlich hat dies aber nichts mit der obigen Frage zu tun.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 12:40   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von CO-Mertens Beitrag anzeigen
Nein, sofern die Mailadresse in keinem öffentlich einsehbaren Beitrag oder der Signatur steht. Anders lautende Aussagen sind schlichtweg falsch. Die bei uns hinterlegte Mailadresse wird von uns nicht an dritte weitergegeben. Das haben wir noch nie gemacht und werden es auch nie tun.

SPAM kann auf verschiedene Art und Weise in ein Postfach gelangen, weil z.B. die Mailadresse irgendwo öffentlich geschrieben steht oder weil ein anderer Rechner, mit dem man Mailkontakt hat, von einem Virus befallen ist, der Adressbücher durchsucht. Es gibt noch mehr Wege.
Nun ja, es wurden schon bekanntere (sorry) "Internetanbieter" "gehackt" als CO! Das ihr das nicht gerne zugebt, bzw. nicht wisst mag ja durchaus sein, aber für prinzipiell möglich halte ich es schon, dass jemand an die eMail-Adressen kommen kann, welche bei euch ja irgendwo gespeichert sein müssen.

Das ihr die Adressen an Dritte weitergebt hat wenn ich das richtig verstanden habe ja auch niemand behauptet!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 13:00   #7   Druckbare Version zeigen
stalker Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.442
AW: Spam seit Anmeldung

Sascha hat ja auch geschrieben, dass es noch mehr Wege gibt, an die Adresse zu kommen. Und wenn es hier so leicht wäre, bzw. nützlich für die Hacker, dann würde ja jeder zweite User Spams kriegen, was ich hier noch nicht beobachten konnte.
__________________
"I dont want to live forever,
the world keeps changing - I stay the same,
endless suffering,
eternal pain."
stalker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 13:26   #8   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von CO-Mertens Beitrag anzeigen
Das liegt immer daran wie ein SPAM-Filter funktioniert, wie er eingestellt ist und was man selber als SPAM definiert hat. Prinzipiell läßt sich alles als SPAM definieren, selbst die Glückwünsche zum Geburtstag eines Verwandten. Letztendlich hat dies aber nichts mit der obigen Frage zu tun.
Ich habe mich offenbar schlecht formuliert. Ich kann meine Spam-Filter an der genannten Adresse seit einem guten halben Jahr nicht mehr einstellen.
Dennoch wandern ohne mein zutun seit einigen Wochen die Mails, auffallend leider auch Nachrichten von potentiellen deutschen Kunden, wie von Geisterhand in den Spam-Ordner.

Es muss also seit einigen Wochen etwas an den Nachrichten anders sein als das restliche Jahr davor...!
  Mit Zitat antworten
Alt 05.09.2007, 14:48   #9   Druckbare Version zeigen
CO-Mertens Männlich
ChemieOnline Team
Beiträge: 7.138
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von giftmischer23 Beitrag anzeigen
Nun ja, es wurden schon bekanntere (sorry) "Internetanbieter" "gehackt" als CO! Das ihr das nicht gerne zugebt, bzw. nicht wisst mag ja durchaus sein, aber für prinzipiell möglich halte ich es schon, dass jemand an die eMail-Adressen kommen kann, welche bei euch ja irgendwo gespeichert sein müssen.
So etwas kann natürlich passieren, denn 100%ige Sicherheit gibt es natürlich nicht, aber uns ist nichts dergleichen bekannt. Zudem lassen sich E-Mail Adressen mit Suchrobots wesentlich leichter und mit weniger Aufwand einsammeln, als dafür extra Server zu "hacken".

Zitat:
Zitat von giftmischer23 Beitrag anzeigen
Das ihr die Adressen an Dritte weitergebt hat wenn ich das richtig verstanden habe ja auch niemand behauptet!
Die Frage und die weiteren Beiträge könnten aber den Eindruck erwecken und das wollte ich nur entsprechend klarstellen.
__________________
Sascha

Regeln | Hilfe | Etikette | Suchtipps | Beiträge ohne Antwort
CO-Mertens ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.2007, 13:08   #10   Druckbare Version zeigen
No Regrets  
Moderator
Beiträge: 3.073
Blog-Einträge: 1
AW: Spam seit Anmeldung

Ich ebkomm keinen Span auf meine CO Email addy. Außer ich betrachte die Anfrage eines CO-Users doch nun endlich seine Frage in Forum zu beantworten als SPAM
No Regrets ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.2007, 19:47   #11   Druckbare Version zeigen
Threep  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Spam seit Anmeldung

Ja okay danke...das andere Forum in dem ich mich angemeldet habe berichtet das gleiche in grün

Thread kann von mir aus geschlossen/gelöscht werden.
Threep ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 13.09.2007, 18:50   #12   Druckbare Version zeigen
Akkordeon1987 weiblich 
Uni-Scout
Beiträge: 2.343
AW: Spam seit Anmeldung

Mails von irgendwelchen Chemiefirmen fällt mir nur zu ein:
eventuell chemsketch geladen und nicht auf das Kreuzchen aufgepasst? (zumindest war das damals so als ich mir das geladen hab...)
Ansonsten hab ich noch nie Spam bekommen, welcher aus der Ecke stammt.... Muss man mal ein großes Lob aussprechen an den Betreiber des Forums, dass unsere Daten wirklich so gut gesichert sind. Ist ja schließlich in der heutigen Zeit leider nicht immer so selbstverständlich wie es scheint.
Akkordeon1987 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.09.2007, 18:59   #13   Druckbare Version zeigen
Threep  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 4
AW: Spam seit Anmeldung

Zitat:
Zitat von Akkordeon1987 Beitrag anzeigen
Mails von irgendwelchen Chemiefirmen fällt mir nur zu ein:
eventuell chemsketch geladen und nicht auf das Kreuzchen aufgepasst? (zumindest war das damals so als ich mir das geladen hab...)
Ne is nicht der Fall!
Threep ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Promotion - Anmeldung Matzi Off-Topic 2 06.08.2009 22:03
Nach Anmeldung gefangen... ehemaliges Mitglied Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 5 18.04.2008 21:23
Schwierige Anmeldung! noxious Lob, Kritik und Fragen zu ChemieOnline 4 05.03.2007 00:17
Anmeldung bei Christiani shop Kubi Off-Topic 1 15.08.2004 14:19
yahoo anmeldung mantis Computer & Internet 2 01.02.2003 21:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:06 Uhr.



Anzeige