Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2007, 14:37   #1   Druckbare Version zeigen
ichnur weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
Verdünnen von Säuren und Basen

Hallo
Ich soll eine konzentrierte Salzsäure verdünnen.Gegeben habe ich den Massenanteil mit 32%.Gesucht ist das Mol/Liter der konz.HCl und wieviel zur herstellung von 10 ml benötigt werden.Ich weiß überhaupt nicht weiter-.-
ichnur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 14:43   #2   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Verdünnen von Säuren und Basen

Ich geb dir nen kleinen Denkanstoß(obwohl da einige Angaben fehlen...)
Massenanteil ist so definiert:
Massenanteil = Masse(substanz) / Summe der Massen der Bestandteile in der Lösung
für 32% HCl: 32g HCl/(32g HCl + 68g H2O)
sicher ist die Dichte der Lösung gegeben, damit kannst du dir das Volumen von diesen 100g Lösung ausrechnen, schon hast du eine Massenkonzentration(nicht das umrechnen auf Gramm/Liter vergessen!).
Wie man von Massenkonzentration auf Stoffmengenkonzentration kommt weist du?
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 15:03   #3   Druckbare Version zeigen
ichnur weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: Verdünnen von Säuren und Basen

Die Dichte ist nicht gegeben.Kann man das nicht irgendwo nachschlagen?
ichnur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 15:06   #4   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Verdünnen von Säuren und Basen

sicher gibt es Nachschlagewerke(Römpp oder so)

Laut Wikipedia: 1,16 g·cm−3 (32 %ige Salzsäure)
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2007, 15:33   #5   Druckbare Version zeigen
ichnur weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 45
AW: Verdünnen von Säuren und Basen

Ich hab das Volumen bei 100g ausgerechnet und komme auf 116 Liter.Ich versteh das nicht-.-
ichnur ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 03.09.2007, 15:35   #6   Druckbare Version zeigen
Methanol Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.449
AW: Verdünnen von Säuren und Basen

1 cm3 = 1ml und nicht 1Liter
__________________
mfg Methanol

Bevor ihr eine Frage stellt bitte zuerst hier und hier suchen

There are 10 sorts of people. Those, who understand binary code and those, who don't understand binary code.
Methanol ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lewis Basen/Säuren die keine Brönsted Basen/Säuren sind GoldennBoy Allgemeine Chemie 2 15.02.2012 12:56
Ph-wert von Säuren und Basen micha88 Anorganische Chemie 1 17.07.2011 12:34
Säuren und Basen verdünnen? miaux3 Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 5 01.04.2011 20:33
Eigenschaften von Säuren und Basen Tanja P. Biologie & Biochemie 3 12.02.2011 21:27
lösen von säuren und basen noob Anorganische Chemie 4 14.07.2004 21:56


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.



Anzeige