Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.09.2007, 22:33   #1   Druckbare Version zeigen
svenkinzel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
schwer und komplex

Auf dem Labortisch steht eine farbige Lösung. Die Laborantin ist unsicher , ob diese Lösung eine Kupferbromidlösung oder eine Kzupferchlorid-Lösung ist.Zur Analyse stehen nur eine
Spannungsquelle,elektrische Kabel, zwei Graphitelektroden und ein Strommessgerät zur Verfügung.

1.Aufgabe erstelle eine Skizze zum Schaltplan(muss ich wohl selber machen)

2.Beobachtungen bei diesem Experiment (Denke mal das die Leitfähigkeit der beiden Stoffe unterschiedlich sein wird)

3.jetzt der knüller:Werten Sie die Beobachtungen durch entsprechende Teil- und Bruttoreaktionsgleichungen aus.
(was teil und Bruttoreaktionen sind bekomme ich denk ich mal auch über Wiki heraus)

Das Problem besteht jetzt darin,das ich jetzt nicht die
Leitfähigkeit von derKupferbromid-Lösun und von der Kupferchloridlösung hab.Gibt es eine Seite wo ich die finden kann?
svenkinzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 22:34   #2   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: schwer und komplex

Was ist leichter an der Anode oxidierbar?
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 22:40   #3   Druckbare Version zeigen
svenkinzel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
anode(Elektrode)

Ja das ist die Frage wie kann ich das denn herausfinden?
svenkinzel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.09.2007, 22:42   #4   Druckbare Version zeigen
bm  
Moderator
Beiträge: 54.171
AW: anode(Elektrode)

http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrochemische_Spannungsreihe


Deinem Profil kann man leider nicht entnehmen auf welchem Niveau man antworten soll.

http://www.chemieonline.de/forum/member.php?u=45446
bm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 22:44   #5   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: schwer und komplex

Das steht hier:
Wikipedia reference-linkSpannungsreihe

Dann besteht nur noch das Problem, zu erkennen, was in der Lösung geschieht... Hast du da eine Idee?

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 22:54   #6   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: schwer und komplex

Ich glaube es ist nicht Sinn der Aufgabe darin zu unterscheiden, ob Chlor oder Brom abgeschieden wird, sondern anhand der Leitfähigkeit.

Zitat:
Ja das ist die Frage wie kann ich das denn herausfinden?
Nein, ist es IMHO nicht.
  Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 22:58   #7   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: schwer und komplex

Zitat:
Zitat von svenkinzel
3.jetzt der knüller:Werten Sie die Beobachtungen durch entsprechende Teil- und Bruttoreaktionsgleichungen aus.
(was teil und Bruttoreaktionen sind bekomme ich denk ich mal auch über Wiki heraus)
Zitat:
Zitat von Pjotr
Ich glaube es ist nicht Sinn der Aufgabe darin zu unterscheiden, ob Chlor oder Brom abgeschieden wird, sondern anhand der Leitfähigkeit.
Dann bin ich jetzt äußerst gespannt auf die entsprechenden Brutto- und Teilgleichungen, die der Messung der elektrischen Leitfähigkeit in geeigneter Weise Rechnung tragen

Lg, baltic

EDIT: Außerdem ist gar keine Konzentration bekannt, d.h. selbst, wenn man die Leitfähigkeit gemessen und sich Vergleichswerte besorgt hätte, könnte über das Ausgangsproblem keine Aussage getroffen werden...
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:01   #8   Druckbare Version zeigen
svenkinzel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: schwer und komplex

Man ey denke das eine Lösung mehr blubbert als die andere?Ich glaube eher ich hab ein unterstes niveau bm!
Die eine Lösung blubbert stärker als die andere?
Eine von beiden hat ja mehr ionen
svenkinzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:04   #9   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: schwer und komplex

Da du nur eine Lösung hast, kannst du schwerlich beurteilen, ob sie "mehr blubbert"

Es gibt aber einen deutlich sichtbaren (farblichen) Unterschied!
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:05   #10   Druckbare Version zeigen
svenkinzel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
Glühbirne AW: schwer und komplex

Die eine ist rot und die andere blau säure base?
svenkinzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:11   #11   Druckbare Version zeigen
svenkinzel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: schwer und komplex

Rot und nlau?
svenkinzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:13   #12   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: schwer und komplex

Zitat:
Zitat von svenkinzel
Zur Analyse stehen nur eine
Spannungsquelle,elektrische Kabel, zwei Graphitelektroden und ein Strommessgerät zur Verfügung.
Danach scheidet eine (wohl ohnehin ergebnislose) pH-Messung aus.

Was ist denn der Unterschied der beiden Substanzen?
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:18   #13   Druckbare Version zeigen
svenkinzel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: schwer und komplex

Das kupferchlorid im internet steht und kupferbromid nicht?
svenkinzel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:23   #14   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: schwer und komplex

Och Mensch, ist das so viel verlangt, mal ein bisschen im Internet, insbesondere bei der Wikipedia zu stöbern?

In der einen Verbindung ist Brom.
In der anderen Verbindung ist Chlor.

Was hat Brom für eine Farbe?
Was hat Chlor für eine Farbe?
Was hat Bromid für eine Farbe?
Was hat Chlorid für eine Farbe?
Was liegt in der Lösung vor?
Was liegt nach der Elektrolyse (denn darauf läuft es hinaus) in der Lösung vor?

Um es vorweg zu nehmen:
Wikipedia reference-linkElektrolyse gibts auch bei der Wikipedia!

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.09.2007, 23:35   #15   Druckbare Version zeigen
svenkinzel  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 16
AW: schwer und komplex

Bromid - braune schmiere
chlorid - gelblich?
Kupfer - schlägt an der elektrode als feststoff nieder?

man ist nicht jeder so intelligent wie ihr,jeder Mensch hat woanders seine stärken und wenn man sich gut auskennt in chemie heißt das noch lange nicht das man auch alles kann

mir fällt das noch schwer ja!
Ich bin grad erst von einer gesamtschule in die 11.gekommen , andere mögen das vielleicht leicht wegstecken , aber ich nicht ok?
Ich bin kein Einstein oder Rotherford!
Ich bin auch keiner der Faul ist,der nicht lernen will!
Aber es fällt mir schwer jetzt auf einmal
jeden Tag HA zu machen!
z.B. Hatte ich an meinerr alten schule fast nur gesungen,jetzt
wende mal Musiktheorie an!Das muss ich alles nacharbeiten!Bin zu doof mal nin dreiklang aufzuschreiben!
svenkinzel ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
redoxreaktion..sieht schwer aus und ist eigentlich ganz einfach? Herrvorragend2012 Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 24 17.01.2012 17:37
Zielmolekül durch Oximinerung und Kondensation (schwer) fehl2k Organische Chemie 27 30.05.2011 12:20
Silberthiosulfat-Komplex oder Silberdiamin-Komplex? moe666 Anorganische Chemie 2 10.02.2009 18:57
Warum ist Fe(II)Komplex stabiler als Fe(III) Komplex Alucituc Anorganische Chemie 2 28.04.2007 15:03
Silber(I)diamimin-Komplex & Kupfer(II)tartrat-Komplex paulaline Anorganische Chemie 2 10.05.2006 18:20


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:47 Uhr.



Anzeige