Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemie macchiato
K. Haim, J. Lederer-Gamberger, K. Müller
14,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2007, 18:12   #1   Druckbare Version zeigen
Chemikant2000 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 34
Reaktionsgleichungen aufstellen ?

Hallo,

da ich mich Beruflich weiterbilden will, habe ich angefangen Chemiebücher zu wälzen.

Nun bin ich beim aufstellen von Rektionsgleichungen über folgenden Satz gestolpert:

"Ohne die Kentniss der Formeln aller Reaktanden und aller Produkte kann eine Gleichung nicht aufgestellt werden."

Hmm ich dachte man bräuchte nur die Kentniss der Reaktanden also der Edukte.
Und dann mit dem Wissen wie die mitainander reagieren (Elektonegativität usw.(habe ich noch leider nicht))
könnte man bestimmen welche Produkte entstehen.

Ist das nicht so ?
Chemikant2000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 18:14   #2   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Reaktionsgleichungen aufstellen ?

Ich glaube, so ist das auch gemeint. Wenn du weißt, wie sie miteinander reagieren, dann weißt du ja auch schon, wie das Produkt und dessen Formel aussieht. Ich denke, die Rede ist hier von den Summenformeln der einzelnen Produkte.
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 31.08.2007, 22:58   #3   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Reaktionsgleichungen aufstellen ?

Häufig kommen aber auch mehrere mögliche Reaktionen in Frage, wenn man nur die Edukte kennt...

Sowohl das Verhältnis, in dem die Edukte eingesetzt werden, als auch die Reaktionsbedingungen (Konzentration, Temperatur, Druck, usw.) beeinflussen die ablaufende Reaktion!

Insofern kann man nicht automatisch die Reaktionsgleichung aufstellen, um die es tatsächlich geht, wenn man nur die Edukte kennt.

Lg, baltic
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reaktionsgleichungen aufstellen Fabian.Maier Allgemeine Chemie 7 11.03.2010 19:28
Reaktionsgleichungen aufstellen Tenshi Allgemeine Chemie 7 14.10.2009 17:22
Reaktionsgleichungen aufstellen Pronto Allgemeine Chemie 10 14.01.2009 19:50
Reaktionsgleichungen aufstellen? goldengirl Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 4 26.10.2007 16:48
Reaktionsgleichungen aufstellen ehemaliges Mitglied Allgemeine Chemie 7 03.02.2007 21:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:55 Uhr.



Anzeige