Allgemeine Chemie
Buchtipp
Concise Encyclopedia Chemistry
H. Jakubke, H. Jeschkeit
88.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 31.08.2007, 12:36   #1   Druckbare Version zeigen
momo04 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
Aus Summenformel Molenstrom berechen?

Hallo.

Eine wahrscheinlich für Profis einfache Frage. Folgendes Problem:

Summenformel von Biomasse bekannt: C H:1,44 O:0,7 N0,05 bekannt.

Die Molekülmasse ergibt 25,34g/mol.
(Anteil C an 25,34g/mol = 12g/mol von 25,34g/mol = 47,4%)

Masse m ist auch bekannt: 12000kg

nach n=m/M - n=12000/25,34 = 473kmol

Jetzt die Frage:
Kann ich aus den vorliegenden Angaben die Molmenge n von z.B. Kohlenstoff (C) in der Biomasse ausrechnen? Wären das dann 47,4% von 473kmol?

Vielen Dank für eure helfenden Tipps.
momo04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 14:37   #2   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Aus Summenformel Molenstrom berechen?

Zitat:
Summenformel von Biomasse bekannt: C H:1,44 O:0,7 N0,05 bekannt
soll das in etwa bedeuten: [CH1,44O0,7(NO)0,05]x
Wenn ich aus dieser "Formel" die "Molmasse" berechne, komme ich auf 26,14 g/mol, was bedeuten würde, daß in 26,14 g Biomasse 12 g Kohlenstoff enthalten sind, was einem Massenprozentsatz von 45,9% entsprechen würde.
Zum gleichen Ergebnis würde man auch kommen, wenn man die kleinste mögliche ganzzahlige Formel zu den angegebenen Werten bestimmen würde C20H29O15N
Diesen Prozentsatz kannst du direkt auf die 12000 kg Biomasse anwenden, es wären dann 5508 kg C in den 12000 kg Biomasse enthalten.

Was allerdings ein Molenstrom ist, weiß ich nicht !
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 19:27   #3   Druckbare Version zeigen
momo04 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Aus Summenformel Molenstrom berechen?

Hab ich mit der Angabe 5508 kg Cdenn dann die gesamte Stoffmenge n für C die in 12.000kg drin sind? mit n=m/M = 5508/26,14= 459 kmol ?

Gilt dann für H:?
in 26,14g Biomasse sind 1,44g H = 5,51% entsprechen von 12000kg 661,3 kg H. Stoffmenge n wäre dann n=m/M = 661,3/1 = 661,3 kmol in 12.000 kg Biomasse?

Danke
momo04 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 22:05   #4   Druckbare Version zeigen
Auwi Männlich
Mitglied
Beiträge: 9.766
AW: Aus Summenformel Molenstrom berechen?

Zitat:
C H:1,44 O:0,7 N0,05
Habe deine etwas komische Formel nicht ganz richtig gedeutet,also nochmal, wodurch sich aber fast nichts ändert:
Atomverhältnis = Molverhältnis: C1 H1,44 O0,7 N0,05 .
Das ergibt eine "Molmasse" von 25,34 g/mol (Deine Zahl)
Daraus ergeben sich die folgenden Massenprozente der Biomasse:
C = 47,36 %
H = 5,68 %
O = 44,20 %
N = 2,76 %
Dann sind in 12000 kg Biomasse enthalten:
C = 5683 kg = 473,6 kmol
H = 681,6 kg = 661,6 kmol
O = 5304 kg = 331,5 kmol
N = 331,2 kg = 23,66 kmol
Molprozente der Elemente an der Biomasse wären dann:
C = 31,35 Mol%
H = 45,14 Mol%
O = 21,94 Mol%
N = 1,57 Mol%
Gruß, Auwi

Geändert von Auwi (31.08.2007 um 22:13 Uhr)
Auwi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.2007, 11:08   #5   Druckbare Version zeigen
momo04 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 3
AW: Aus Summenformel Molenstrom berechen?

Danke für deine grandiose Hilfe... jetzt komm ich weiter :-)

THX
momo04 ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Volumen einer aus pH Wert und Konzentration berechen Florii Schwerpunktforum: pH-Wert und Gleichgewichtsberechnungen 14 19.12.2010 13:23
Summenformel aus Massenspektrum Megabyte Organische Chemie 7 08.03.2009 17:18
Verdunstungsmenge aus Verdunstungshöhe berechen ichbinenu Physikalische Chemie 3 15.08.2007 12:24
Summenformel eines Minerals berechen Lupo_21 Allgemeine Chemie 5 10.04.2006 22:19
aus Leitfähigkeit die Löslichkeit berechen?? Kiki84 Analytik: Instrumentelle Verfahren 1 26.06.2005 21:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:49 Uhr.



Anzeige