Allgemeine Chemie
Buchtipp
Pocket Teacher Abi
M. Kuballa, J. Kranz
8,95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2007, 16:11   #1   Druckbare Version zeigen
Naiko weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Daumen runter Aufgaben zu KOnzentrationsberechnung

Hilfe! Vielleicht hab ich ja nur grad einen durchhänger, aber ich komm mit diesen beiden Aufgaben einfach nich weiter!! =(
Es wäre nett, wenn mir jemand helfen könnte..oder nur Ansatzweise auf die Sprünge hilft!!
Also die erste Aufgabe lautet
Setze 500 mL einer 0,2 m Na2S2O3 - Lösung an.

2.: Stelle ein 2 m HCl- Lösung aus konzentrierter Salzsäure her.

und die Angaben sind in :
Massenkonzentration ß = m/V in [g/L]
Stoffmengenkonzentration c = n/V in [mol/L]
Massenprozent mi/mges * 100
Massenanteil mi/mges
Volumenprozent Vi/Vges * 100

Danke schon mal im vorraus!
Naiko ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2007, 17:15   #2   Druckbare Version zeigen
hexogen Männlich
Mitglied
Beiträge: 326
AW: Aufgaben zu KOnzentrationsberechnung

was ist denn überhaupt gesucht?
hexogen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2007, 17:29   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Aufgaben zu KOnzentrationsberechnung

--> Setze 500 mL einer 0,2 m Na2S2O3 - Lösung an.

Nun ja, du willst eine 0,2molare Natriumthiosulfatlösung (c(Na2S2O3) = 0,2mol/l)haben. Das heißt, dass du eine Menge Thiosulfat abwiegen musst, die einem fünftel der molaren Masse des Thiosulfats entspricht, wenn du genau 1000ml Lösung herstellen willst. Nun willst du aber nur die Hälfte an Lösung herstellen, also musst du auch nur halb soviel Thiosulfat abwiegen.
Hintergrund ist, dass die Angabe 0,2m beschreibt, dass 0,2Mol des betreffenden Stoffes in einem Liter gelöst sind.


2.: Stelle ein 2 m HCl- Lösung aus konzentrierter Salzsäure her.

Zunächst gehst du vor wie in der ersten Aufgabe und rechnest dir aus, wieviel Mol Salzsäure du benötigst, um eine Lösung der geforderten Konzentration herzustellen. Dann rechnest du mithilfe der molaren Masse der Salzsäure aus, wieviel Gramm dies entspricht. Das Ergebnis entspricht dann genau der Menge reiner, 100% HCl die du benötigst. Von dort aus ist es dann bloß noch ein einfacher Dreisatz um die Menge an konzentrierter (=37%iger) Salzsäure zu berechnen.
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Konzentrationsberechnung - Aufgaben nicht lösbar BlubBlub Allgemeine Chemie 8 16.12.2009 19:56
stöchiometrische Aufgaben, vormals : nen paar aufgaben kowac Schwerpunktforum: Stöchiometrie und Redoxgleichungen 20 10.03.2009 16:50
Konzentrationsberechnung Beeboo Allgemeine Chemie 3 30.04.2008 11:18
Konzentrationsberechnung Aleyna Analytik: Quali. und Quant. Analyse 10 28.03.2008 18:42
Konzentrationsberechnung Imperator Allgemeine Chemie 10 16.06.2003 20:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.



Anzeige