Allgemeine Chemie
Buchtipp
Chemical Discovery and the Logicians' Program
J.A. Berson
39.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Allgemeine Chemie

Hinweise

Allgemeine Chemie Fragen zur Chemie, die ihr nicht in eines der Fachforen einordnen könnt, gehören hierher.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.08.2007, 14:16   #1   Druckbare Version zeigen
Oled Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Brom...

Kann man Brom eigentlich aus Brombeeren herstellen,oder warum heißen die so?
Oled ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2007, 14:23   #2   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Brom...

?

http://de.wikipedia.org/wiki/Brombeeren

Lies dir das durch, dann weißt du, warum sie so heißen. Das ist eine Wortvariation! Schließlich sind sie gut verträglich und wenn da übermäßig Brom enthalten wäre, dann würdest du sie sicherlich nicht essen wollen
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2007, 14:39   #3   Druckbare Version zeigen
Tequila! Männlich
Mitglied
Beiträge: 303
AW: Brom...

Zitat:
Zitat von Oled
Kann man Brom eigentlich aus Brombeeren herstellen,oder warum heißen die so?
Aber natürlich kann man!
Dazu werfe man die Brombeere auf die Erde... Erde reagiert mit Beere zu Erdbeere und Brom wird frei.^^
__________________
"You never solve a problem by putting it on ice."
Winston Spencer Churchill
Tequila! ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2007, 15:10   #4   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Brom...

Zitat:
Zitat von Tequila! Beitrag anzeigen
Aber natürlich kann man!
Dazu werfe man die Brombeere auf die Erde... Erde reagiert mit Beere zu Erdbeere und Brom wird frei.^^
Sensationell!!
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 30.08.2007, 17:50   #5   Druckbare Version zeigen
buba Männlich
Mitglied
Beiträge: 18.460
Ein alter Hut.
http://www.chemieonline.de/forum/showthread.php?t=3568
buba ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.08.2007, 18:06   #6   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Brom...

Und zur Ergänzung: http://de.wikipedia.org/wiki/Brombeeren

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 13:45   #7   Druckbare Version zeigen
Mr.X Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.062
AW: Brom...

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Und zur Ergänzung: http://de.wikipedia.org/wiki/Brombeeren

Gruß,
Franz
Hi Franz!

Ist nicht böse gemeint, aber manchmal sollte man sich die Beiträge seiner Vorposter auch mal durchlesen!
__________________
Gruß,
Markus

"No amount of experimentation can ever prove me right; a single experiment can prove me wrong." (Albert Einstein)
Mr.X ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 15:19   #8   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Brom...

Hi, Markus!

Manchmal lese ich sie ja auch durch...

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 15:56   #9   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Brom...

Bin ich der einzige, der es verblüffend findet, dass das eine "Brom" von griech. bromos (Gestank) herleitet und das andere "Brom" aus dem Altdeutschen kommt und für Dornen steht? Die Brombeere hatte ja auch eine Stinkbeere sein können.
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 16:13   #10   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 60.898
AW: Brom...

Na ja, stinken tun sie ja nicht gerade.
Aber weil Du es erwähnst:
die Wörter "stinken" und "stechen" haben den gleichen Stamm. Im Englischen ist es noch deutlicher: to sting/to stink.
- Ein übler Geruch sticht in der Nase -

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 16:43   #11   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Brom...

...wobei wieder deutlich wird, wie angebracht meine alte Forderung nach einem Altphilologie- und Ethymologieunterforum doch ist

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 17:15   #12   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Brom...

...dann muss "Knecht Ruprecht" wohl auch stinken - denn der Stinkende Storchschnabel das Ruprechtskraut(Geranium robertianum)stinkt tatsächlich im Gegensatz zu seinen Verwandten!
  Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 17:27   #13   Druckbare Version zeigen
baltic Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.468
AW: Brom...

Womit sich der ethymologische Kreis schließt, da Brombeere ja laut Wikipedia eine Variation des Wortes Dornbeere ist; und was sticht, wenn nicht ein Dorn?!
baltic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.08.2007, 18:09   #14   Druckbare Version zeigen
rettich Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.307
Blog-Einträge: 1
AW: Brom...

Ein Kaktus mit seinen Stacheln.
mfg : rettich
rettich ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brom+xy-> yves247 Organische Chemie 3 20.04.2010 09:28
Brom + Acetophenon stempel123 Organische Chemie 11 17.08.2009 16:46
Frage zu Brom Doc Holiday Allgemeine Chemie 14 19.03.2007 02:13
C6H12O2 plus Brom Chris_online Organische Chemie 10 26.04.2006 22:04
Brom ehemaliges Mitglied Anorganische Chemie 5 22.05.2002 21:38


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.



Anzeige